Saeco Kaffeeautomaten

Diskutiere Saeco Kaffeeautomaten im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Moin, hatte heute einen Anruf und mache mir gerade darüber gedanken. Zwar wurde mir erzählt das sich eine Firma eine Saeco Kaffeemaschine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hauke

Beiträge
39
Moin,

hatte heute einen Anruf und mache mir gerade darüber gedanken.
Zwar wurde mir erzählt das sich eine Firma eine Saeco Kaffeemaschine zugelegt hätte. Diese Kaffeemaschine hätte einen CEE Stecker als Anschluß. In der Firma sei allerdings nur eine Schuko Steckdose. Nun war die Frage ob es möglich sei, die Maschine auch an 230V anzuschließen.
Denke selber das es über 230V funktionieren sollte, allerdings weiß ich nicht ob man es mit einem Schuko Stecker umsetzen kann. Da sich ja in der Maschine bestimmt ein Durchlauferhitzer befindet, dessen Spulen in Stern geschaltet sind.
Hat einer Erfahrungen mit diesen Drecksdingern??? :?:
 
Zwar wurde mir erzählt das sich eine Firma eine Saeco Kaffeemaschine zugelegt hätte. Diese Kaffeemaschine hätte einen CEE Stecker als Anschluß.

Hallo,

gibt ja auch 230 V CEE Stecker. Sprichst du von einem Drehstrom-Anschluss.?
 
:)
sorry ja es war die Rede von einem 400V Anschluß in Form von einer CEE.
 
Kaffemaschine 400V auf 230V

Hallo,

ich glaube nicht das es so einfach ist.....
Bloß angenommen es ist ein kleiner Steuertrafo 400/24 V drin........dann wird das wohl schon mal nichts werden......
 
Re: Saeco Kaffee-Automaten anschließen

Hallo,

Hauke schrieb:
In der Firma sei allerdings nur eine Schuko Steckdose.

... nicht gerade viel für eine Firma :wink:

Für den fachgerechten Anschluss müßte dann eine 5-adrige Leitung vom Verteilerkasten verlegt werden die entsprechend abgesichert ist. So ist das nunmal. Es sei denn die Kaffeemaschine hat eine alternative Anschlussmöglichkeit via Einphasen-Wechselspannung.
 
Naja ich werde es wohl früher oder später sehen.
Kenne allerdings auch gar keine Kaffeemaschinen mit 400V. Kenne aber auch nicht viele. Habe nur mal mit Standgeräten Kontakt gehabt, wo man Geld reinschmeißen muß. Die hatten aber einen normalen Schuko Stecker.

Vom Gefühl her muß es eine Möglichkeit geben. Bin auf das Gerät bzw. auf die Anleitung gespannt.
 
Anschlussmöglichkeiten Kaffemaschine

Re,

ja dann schreib doch mal was in der Anleitung zu finden war. Beim Herd gibt es ja auch eine Alternative für 1~...
 
Jep,
habe auch schon daran gedacht, was bsp. ein Haushalt ohne Drehstrom machen sollte mit dem Gerät.
Bin zuversichtlich :)
 
Moin,
war viel Arbeit die Woche, daher jetzt die Antwort.
Also der Kaffeeautomat von der Firma Saeco, kann man laut Anleitung mit 3, 2 oder 1 Phase betreiben. Leider gibts in der Anleitung nur kein Klemmplan. Sondern nur schriftlich das es geht. Man kann allerdings "Sonderteile" bestellen.
Also mit dem Durchgangsprüfer die Anschlussklemmen ausdefiniert und die hoffentlich richtigen Brücken gesetzt. Zumindest kam Kaffee aus der Maschine.

Gruß und Danke fürs mitüberlegen :D
 
Hallo!
War das dann eine gewerbemaschine oder??
mfg schorre
 
Hallo,
kann die Frage jetzt nicht wirklich beantworten. Für ein Privat Haushalt wäre sie aber zu überdimensioniert. Man muß aber kein Geld reinwerfen, also kein Getränkeautomat. Sie brauch aber einen festen Wasseranschluß. Alles in allen würde ich sie zu den Industriemaschinen zählen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Saeco Kaffeeautomaten

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
1.470
edi
H
Antworten
2
Aufrufe
1.932
DaKufa
DaKufa
A
Antworten
7
Aufrufe
2.190
Sparky
S
Zurück
Oben