Sat und Tel dose anschließen ??

Diskutiere Sat und Tel dose anschließen ?? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen :D Ich habe ein paar fragen: 1. könnt ihr mir erklären wie ich eine Standart tel. dose anschließe. es geht um 3 Zimmer die alle...

  1. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :D
    Ich habe ein paar fragen:
    1. könnt ihr mir erklären wie ich eine Standart tel. dose anschließe. es geht um 3 Zimmer die alle neue dosen bekommen ich habe nun ein 10*1 Tel. Kabel verlegt und jede dose angefahren (durchgeschlauft).

    2. Wie schließt man eine Sat dose an? (Kabel Anschluss) ich habe da ebenfalls alle 3 Zimmer durchgeschlauft.

    3. benötigt man für eine haus Klingel mit Sprechanlage ein spezielles Kabel?
    oder geh das z.b. mit einem tel. Kabel sieht genau gleich aus.

    würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte denk das wird für euch nicht sehr schwer zu beantworten sein.
    danke :)
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Was ist ein 10*1 Telefonkabel ? Genaue Bezeichnung ?
    Sollen alle Telfondosen unabhängig voneinander funktionieren oder immer bloß eine- in der ein Telefon eingesteckt ist ?
    Wo führt das Telefonkabel hin ? Anlage oder zur " TELEKOM TAE" ?
     
  4. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    10 mal eins also ein Telefonkabel mit 10 kleinen träten drin.
    es währe nicht schlecht wenn alle unabhängig voneinander geschaltet währen. und das man nicht mit hören kann.
    die Leitung endet im Keller an der anlange von der post.
     
  5. #4 Nullvolt, 05.08.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ok, ich nehme Umschlag 1 :wink:

    Erstmal sollte man oder besser Du klären, was das Ziel dieser Installation ist. Anhand Deiner Ausdrucksweise vermute ich, dass das Dir möglicherweise noch nicht ganz klar ist. Ich könnte "Standard-Telefon-Aschluss" jetzt so interpretieren, dass Du einen Analoganschluss haben willst, aber flexibel in der Wahl der Aufstellung deines Endgeräts sein willst.

    Gehen wir mal davon aus, dass das so ist, dann kommt ja eine Leitung vom APL zu deiner ersten Dose (eine 10*1-Leitung kenn ich ürbigens auch nicht :roll: ). Wenn es eine JY(St)Y-Leitung ist, muss das erste Adernpaar rot/blau in der TAE-Dose auf die Klemmen 1/2 angeschlossen werden. rot-->1, blau-->2 fürs Durchschleifen geht es dann von 5/6 weiter. Hierfür nimmst Du wieder rot/blau von der Verbindungsleitung, rot-->6, blau-->5. Das andere Ende dieser Leitung legst Du in der nächsten Dose wieder auf 1/2 usw. In der letzten Dose ist dann nur 1/2 belegt.

    Dann hast Du einen Standard-Analog-Anschluss. Ich persönlich würde es aber insgesamt anders machen, weil ich diese Installationsweise nicht mehr für zeitgemäß halte. Aber da gehen die Meinungen auseinander.

    0V
     
  6. #5 Nullvolt, 05.08.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Häh? Wie jetzt? Was für ein Anschluss? Wieviele Anschlüsse? Was für eine Anlage?

    Wir brauchen mehr Infos von Dir! Meine Kristallkugel ist in der Reinigung.

    Zu der Leitung: Also möglicherweise hast Du JY(St)Y-5x2x0,8

    Telefonleitungen mit einzelnen Adern gibt es eigentlich nicht. Es sind immer Paare.

    0V
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Telefon

    hallo,

    wenn er aber durchschleift kann er die einzelnen TAE nicht unabhängig voneinander betreiben...........mal ganz davon abgesehen das dann auch noch eine Anlage notwendig ist.......
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Ich fürchte mal fast das er Alles (parallel) an die "Postdose " "dranfummlen " will....
     
  9. #8 Nullvolt, 05.08.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Re: Telefon

    Ja, mein Posting und seine ergänzenden (verwirrenden?) Hinweise haben sich mit meiner ersten Antwort überschnitten. Jetzt ist mir überhaupt nicht mehr klar, was er eigentlich will. Ich wage die Behauptung, dass er es selbst auch nicht weiß.

    0V
     
  10. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also ich versuch es nochmal sorry :eek:
    zum kabel ein kabel mit 5 paaren ich weiß nicht ob es das ist JY(St)Y-5x2x0,8 aber müßte es sein.

    dann hab ich das kabel vom keller (wo das kabel von der straße rein komt ist so ein kasten darauf steht post)an in das erste immer eg verlegt dann in 1. stock dann in 2. stock also muß ich es durchschlaufen.
    verstanden??
     
  11. #10 Nullvolt, 05.08.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Für solch einen Pfusch bin ich nicht zu haben. Wenn er da eine verfassungswidrige Abhörschaltung vorhat, ohne mich. :?


    0V
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    hallo,

    @ flipp

    Nochmal konkret :

    Du willst 3 Telefone in 3 unterschiedlichen Rämen betreiben ?!

    Du hast im Keller nur die " Postdose" oder noch etwas Anderes ( Foto ? )?

    Hast du schon ein funktionierendes Telfon- wenn ja welcher Typ ?
     
  13. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Für solch einen Pfusch bin ich nicht zu haben. Wenn er da eine verfassungswidrige Abhörschaltung vorhat, ohne mich. :?


    0V[/quote]
    hallo jetzt mal langsam bitte ich brauch in meinem haus keine abhöranlage!!.
    ich möchte jediglich in jedem zimmer telefonieren können. und ich fahr mit denn kabeln in keller weil dort alle anderen bestehenden kabel ebenfals enden wenn das falsch ist dann sagt mir das bitte.
     
  14. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7

    Richtig.........er muss erst mal mehr über seine Vorbedingungen verlauten lassen....
     
  15. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Die Frage steht im Raum.........
     
  16. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ja in denn bestehenden zimmer isdn telefone.
     
  17. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Aha ,

    wenn du ISDN Telefone hast , hast du dann auch einen
    NTBA und eventuell eine Telefonanlage ?
    Am Besten listest alle vorhandenen Geräte mal auf oder du machst mal ein paar Foto´s von den Anlagen die vorhanden sind, dann kann man sich ein
    besseres " Bild" machen....
     
  18. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ja ok ich schau das ich mal ein paar bilder mach.
    könnt ihr mir noch bei denn anderen zwei fragen helfen?
     
  19. #18 techniker28, 05.08.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    also zum Telefon :

    Es gibt grundsätzlich 2 Möglichkeiten. Entweder du hast ISDN oder Analog. Was hast du denn beantragt bei der Telekom? Oder Hast du noch nichts beantragt?
    Wie viele Tel. Nummern willst du haben? Willst du gleichzeitig an 2 Telefonen telefonieren können?

    zum Kabelfernsehen:

    Du kannst durchschleifen. Dann brauchst du im EG und 1. Geschoss eine Durchgangsdose. Und im 2. Geschoss (als letzte Dose) eine Enddose.

    zur KLingelanlage:

    Ja kannst du machen

    gruß,
    techniker28
     
  20. flipp

    flipp

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @ techniker danke dir du hast mich verstanden :lol:
    ich möchte gerne das man gleichzeitig telefonieren kann das heißt ich brauch isdn oder?
     
  21. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    du hast doch schon ein( funktionierendes ) ISDN Telefon...also steht der ISDN Anschluss wohl schon im Haus bereit !?
     
Thema:

Sat und Tel dose anschließen ??

Die Seite wird geladen...

Sat und Tel dose anschließen ?? - Ähnliche Themen

  1. E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?

    E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?: Servus zusammen, nach gefühlt einer Dekade erfolgloser suche in allem auffindbarem bin ich auf die Idee gekommen, es bleibt nichts mehr über als...
  2. Elektrischer Rollo stört Sat-Receiver/Fernsehbetrieb

    Elektrischer Rollo stört Sat-Receiver/Fernsehbetrieb: Hallo allerseits, ich habe ein ziemlich dickes Problem und das leider schon seit Jahren. Ich bewohne ein Haus bei dem die Elektrik von einer...
  3. Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?

    Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?: Ich möchte im Verteiler einen 4 Pol Fi einbauen und einen 3-Poligen B16, daran ein 5*2.5 NYM-J anschließen und dann im Raum 2 Doppel-Ap Steckdosen...
  4. Radialventilator an Drehzahlregler anschließen

    Radialventilator an Drehzahlregler anschließen: Tag in die Runde... Bin neu hier in der Runde und komme grad gar nicht weiter... Habe einen Radiallüfter und separaten DZR.... Aber ich komme...
  5. 3 Lampen hintereinander anschließen

    3 Lampen hintereinander anschließen: Moin! Ich habe ein Problem in meiner neuen Wohnung. Ich versuche es mal einigermaßen zu erklären. Es gibt dort einen relativ langen Flur, in dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden