Saunaofen anschliessen

Diskutiere Saunaofen anschliessen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forenfreunde, ich möchte unsere Saunahütte an unseren Zählerkasten anschliessen. Ich habe schon verschiedene Vorarbeiten gemacht und...

  1. #1 Infansammler, 04.01.2019
    Infansammler

    Infansammler

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forenfreunde,

    ich möchte unsere Saunahütte an unseren Zählerkasten anschliessen. Ich habe schon verschiedene Vorarbeiten gemacht und Planungen. Bin mir aber nicht sicher ob ich alles richtig gemacht habe. Deswegen wäre es toll, wenn ihr mir eine kurze Hilfestellungen geben könntet. Vorab, ich habe Energieanlagenelektroniker gelernt, bin aber seit 1997 raus aus dem Beruf.....

    Folgendes Projekt:

    Saunaofen, 3,0Kw 230V 1N. Entfernung der Hütte zum Technikraum, ca. 18m. 5x2,5 Erdkabel verlegt. Absicherung durch 16A im Zählerschrank Fi ist davor. Vor dem Ofen sitzt ein Steuergerät.

    Meine Fragen ergeben sich nun wie folgt:

    -Reicht der Leitungsquerschnitt (5x2,5) bei ca. 18m Entfernung vom Schrank aus?
    -3000 Watt durch 230V ergeben 13,06A, Absicherung mit 16 A ausreichend (laut Plan ja,)?
    -Der Ofen könnte auch mit 400V 2N betrieben werden, deswegen müsste ich bei 230V 1N eine Brücke von L1 zu L2 stecken? Soll dieses vor dem Steuergerät oder direkt am Ofen geschehen?

    Danke im Voraus.
    Schaltpläne könnte ich hier anhängen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Saunaofen anschliessen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leprechaun, 04.01.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    106
    Was hält Dich davon ab?

    Leprechaun
     
    patois gefällt das.
  4. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    99
    Wenn Du Drehstrom zur Verfügung hast, wäre 400 Volt Betrieb sinnvoller. Der vorgeschaltete RCD ist ein 30mA-Typ?
     
  5. #4 Infansammler, 05.01.2019
    Infansammler

    Infansammler

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Anbei die Anschlusspläne.
    ja der FI ist ein 0,03A Typ

    Danke für Eure Mühe!
     

    Anhänge:

  6. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    72
    Also aus den Schaltplänen sehe ich, dass der Verdampfer max 3kW hat und der Saunaofen max 9kW.
    Ein 3kW Ofen wäre für eine Saunahütte etwas schwach, außer man will sich da drinnen nur aufwärmen, aber nicht saunieren. Da kann man auch zwei Bügeleisen reinstellen.
    Für die o.g. Leistung solltest du besser 5 x 4qmm - 6qmm legen. Wenn der Saunaofen auf drei Phasen läuft + den Verdampfer muss das evtl. getrennt abgesichert werden.
     
  7. #6 Infansammler, 05.01.2019
    Infansammler

    Infansammler

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @Www also die Saunahütte hat eine Grundfläche von 2,5m2. Also eine Minisauna für 2 oder 3 Personen.
    der Ofen ist ein Kombigerät mit integriertem Verdampfer und einer Gesamtleistung von 3 Kw. Das Steuergerät ist ein vom gleichen Hersteller kompatibles welches auch Öfen mit größeren Leistungen dieses Herstellers steuern kann. Deswegen die maximalen Leistungsangaben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    72
    Bei einer Dampfsauna - so wie das klingt-, wirst du das mit der Leistung noch hinbekommen, da diese insgesamt mit niedrigeren Temperaturen fährt. Für eine normale Sauna mit Aufgussfunktion, ist der Ofen einfach zu dünn, um Spass aufkommen zu lassen oder man sitzt 1/2h oder länger drinnen, bis man abgeschwitzt hat.
    Da du eh fünfadrig legst, dann gleich Drehstrom und einen 5,5kW-7,5kW-Ofen bei der Kabinengröße.
     
  10. #8 EBC41, 05.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2019
    EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    99
    Wenn das Erdkabel 5x2,5mm² schon verlegt ist, wären maximal 2x3kW für die eigentliche Heizung und 3kW für den Verdampfer bei Drehstrom und Absicherung 3xB16A kein Problem. (Spannungsfall: 1,7 Volt je Ader).

    Mir ist nicht klar, ob dein Ofen als Kombigerät mit dem Schaltplan übereinstimmt? Gibt es da noch einen speziellen Plan? Wie sind die Leistungen der einzelnen Heizungen?

    Jedenfalls führt im Gesamtplan, die handschriftliche Änderung (stammt sie von dir?) zu einer ungünstigen Aufteilung auf die drei Außenleiter, weil an L1 zwei Heizungen hängen, aber an L3 keine. War zwar richtig angedacht, aber in der Schaltung nicht richtig eingezeichnet.

    In dem Teil, wo das Heizsystem gezeichnet ist, müsste die Heizung an L1/U wegfallen und dafür die an L3/W bleiben, da der Verdampfer ja schon auf L1 liegt.


    Falls dein Kombigerät mit maximal 3kW über mehrere Einzelheizungen verfügt, wäre deren Aufteilung auf mehrere Aussenleiter vorteilhafter, als alles an einer Phase zu betreiben.

    Wenn Du die Sauna wirklich nur mit einem Außenleiter anspeisen willst, müssten die Brücken L1-L2-L3 vor dem Steuergerät gesetzt werden. Wenn die Temperatur erreicht ist, will das Steuergerät ja evtl. nur eine Teilheizung betreiben, zur Temperaturhaltung.
     
Thema:

Saunaofen anschliessen

Die Seite wird geladen...

Saunaofen anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Lampe im Altbau anschließen

    Lampe im Altbau anschließen: Hallo, ich würde gerne eine neue Lampe in einem Altbau anschließen. Die alte Lampe ist angeschlossen, wie auf dem Foto. Die neue Lampe ist mit...
  2. LED einbaustrahler direkt an 230v anschließen

    LED einbaustrahler direkt an 230v anschließen: Hallo Ihr Lieben, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und zwar habe ich mir aus dem Inet Led Einbaustrahler die man direkt an 230v ohne Trafo...
  3. Wechselschalter mal anders anschließen

    Wechselschalter mal anders anschließen: Guten Morgen mich würde interessieren, ob es möglich ist einen Wechselschalter etwas anders zu nutzen als eigentlich gedacht und zwar so: Ich...
  4. Lampenfassung anschließen aber nur weisser und grauer Draht vorhanden

    Lampenfassung anschließen aber nur weisser und grauer Draht vorhanden: Hallo, will im Bad in einem bestehenden Wandlampengehäuse eine sog. "E14 Doppel Lampenfassung 2A/250V - YT405.1000.01 Silver-Line" anbringen,...
  5. LTE Router ohne Netzteil an 12V Bordstrom anschließen

    LTE Router ohne Netzteil an 12V Bordstrom anschließen: Hallo Zusammen, Ich habe einen Huawei B525 LTE-Router, den ich im Wohnmobil einbauen möchte. Das Standard-Netzteil ist für 100-240V mit Output:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden