Schalter????

Diskutiere Schalter???? im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Estmal Hallo an alle! Ich bin gerade dabei einen E-Plan für unser haus zu erstellen und nun taucht folgende Frage auf. Ich will mir natürlich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Klaudius2000

Beiträge
81
Estmal Hallo an alle!

Ich bin gerade dabei einen E-Plan für unser haus zu erstellen und nun taucht folgende Frage auf. Ich will mir natürlich überflüssige Rahmen ersparren und suche somit einen Schalter der folgendes kann oder hat. Zwei Wippen, 2 Wechsel/Ausschaltungen und zwei Phasen. Sprich ich möchte z.B. statt zwei Aus-/Wechselschalter einen verbauen. Hoffe ich hab mich damit deutlich genug ausgedrückt.

Hab zwer ein Katalog von Busch und Jäger hier vor mir liegen ich werde aus den Beschreibungen aber nicht ganz schlau.

PS: Wäre auch über günstige Anbieter aus dem Internet für Schalterprogramme dankbar! :oops:

Gruß

Klaudius
 
Hallo und Willkommen im Forum !

Klaudius2000 schrieb:
Zwei Wippen, 2 Wechsel/Ausschaltungen und zwei Phasen. Sprich ich möchte z.B. statt zwei Aus-/Wechselschalter einen verbauen.

nimm einen Doppelwechselschalter (ca. 10€ :) )

Busch-Jäger schrieb:
Unterputz-Einsätze
Schalter/Taster
Wippschalter-Einsatz
Wechsel/Wechsel-Schaltung
Bauart: Unterputz
Nennspannung: 250 V~
Nennstrom: 10 AX
IEC 60669-1

Nur in Verbindung mit handelsüblichen UP-Gerätedosen nach DIN 49073, Teil 1, montieren.
Mit Schraubklemmen. Nicht beleuchtbar.

http://www.busch-jaeger-katalog.de/pub/images_ONLINE/c_2006_6_6us.jpg.jpg
 
Hallo!
Aber wenn du über serienschalter nimmt machst du dir ausbaureserven kaput!

Leichter leistes du dir heute einen 4fachrahmen statt nem 3fach, weil nachträglich noch ne dose reinbrechen ist nicht so prikelnd! Wenn zum beispiel noch ne geschaltete steckdose willst oder irgendwas dimmen willst!


mfg schorre
 
Hallo,

jups das gute Stück ist auch mein Favorit. War mir nur nicht ganz sicher ob er richtig ist.

Zum Thema Dimmer........dreifachrahmen sind ja nicht so tragisch aber an einigen Stellen würde ich einen 5fach oder mehr Rahmen, den es gar nicht gibt, brauchen. So ne fünfer Baterie sieht irgendwie nicht so toll aus.

Danke für die fixe Antwort.

Gruß

K
 
Halt stop,

das gute Stück hat doch nur eine Phase?!?!?

Bitte um genaue Bezeichnung: z.B. 2000/6/6 US

gruß

K
 
Der hat 2 komplett getrennte Wechselschalter (also mit jeweils 3 klemmen), wenn das gemeint ist. Habe den erst vor einer Woche verbaut.

Willst du allerdings 2 verschiedene Stromkreise damit schalten, ist das nicht zulässig.
 
jups, genau das will ich!!!!

Zwei Wippen, 2 Wechsel/Ausschaltungen mit zwei getrennten Phasen (L1 und L2 oder L1 und L3)
 
Hallo !!??

Was ist dein Problem, habe den Schalter 2000/6/.. gerade durchgemessen, er hat 2 Eingänge und jeweils 2 Ausgänge für 2 von einander unabhängige Wechselschaltungen.

Die beiden Stromkreise müssen über das selbe Überstromschutzorgan abgesichert sein !
 
der schalter soll einmal licht im Flur und einmal licht im bad schalten beide lichtkreise haben jeweils eine eigene sicherung und liegen auf unterschiedlichen phasen.
 
Klaudius2000 schrieb:
der schalter soll einmal licht im Flur und einmal licht im bad schalten beide lichtkreise haben jeweils eine eigene sicherung und liegen auf unterschiedlichen phasen.

dann haste Pech und MUSST 2 Schalter in 2 Schalterdosen nehmen.
 
Hallo erstmal,

der Doppelwechselschalter ist nur für eine Nennspannung von 250V ausgelegt, d.h. er darf nicht an zwei verschiedenen Phasen ( 400V) angeschlossen werden.

Möglichkeit 1: Du klemmst den Flur mit auf den Stromkreis vom Bad (FI beachten).

Möglichkeit 2: Du mußt eine separate Schalterdose installieren und zwei Schalter einbauen, wobei mir diese möglichkeit besser gefällt, wenn der Schalter für das Bad im Flur sitzt, dann würde ich einen Kontrollschalter verwenden.

Gruß Gunsenum
 
ok ok ich geb mich geschlagen.
hätte gedacht soetwas gibt es als schalter, es gibt ja auch einen taster mit 2 wippen und zwei phasen....

gruß

K
 
Habe ich noch nie gesehen, wo gibt es denn sowas?
 
x

na wozu hat der schalter denn 2 seperate eingänge, wenn beide phasen am selbe schutzorgan hängen.. dann sinds net beide phasen, dann ist es ein und die selbe. dann kann er ja auch gleich die eingänge brücken.. oder nicht?
 
nein,

bei einer Wechselschaltung hast du ja die möglichkeit zum einen die Phase und zum andern den Lampendraht an zu schließen ;-)
Wenn du nun an einer Stelle bei einer Schaltung die Phase am Schalter anschließen mußt und für die zweite Schaltung den Leuchtendraht, oder du hast eine Standartwechselschaltung und eine Sparwechselschaltung, dann is nix mit brücken.

Gruß Gunsenum
 
na da hast du natürlich vollkommen recht, hab ic gar nicht dran gedacht :idea: :idea: :idea: :D
 
Re: x

bastlwastl2006 schrieb:
na wozu hat der schalter denn 2 seperate eingänge, wenn beide phasen am selbe schutzorgan hängen.. dann sinds net beide phasen, dann ist es ein und die selbe.

:?: :?: Es geht in erster Linie darum, dass in einem Schalter nicht 2 Aussenleiter geklemmt sein düfen, welche nicht über die selbe Sicherung abgesichert sind, weil beim Abschalten eines Aussenleiters immer noch Strom drauf ist. -Gefährlicher Zustand.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Schalter????

Ähnliche Themen

Wechselschaltung-Falsches Kabel - Funk/Stromstoß?

Dimmer in Kreuzschaltung einbauen

Geräuschloses Schalten von LEDs mit Bewegungsmeldern Busch J

Sparwechselschaltung mit "interessanten" Schalt-Ve

Ersetzen eines Schalters durch einen Bewegungsmedler

Zurück
Oben