Schaltleistung UP-Schalter

Diskutiere Schaltleistung UP-Schalter im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Möchte mit einem 1 poligen UP Wippschalter einen Bad Schnellheizer mit 2000 W schalten. Habe mich wegen des Designs der Rahmen für Gira...

  1. Güni

    Güni

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Möchte mit einem 1 poligen UP Wippschalter einen Bad Schnellheizer mit 2000 W schalten. Habe mich wegen des Designs der Rahmen für Gira entschieden. Diese Schalter haben jedoch nur eine Schaltleistung von 10 A/250 V. Ist dies kritisch? Oder hätte ich lieber eine 2 poligen nehmen sollen und die Phase auf beide Kontakte verteilen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schaltleistung UP-Schalter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    es gibt bei Gira auch 16A Schaltereinsätze.
     
  4. Güni

    Güni

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich habe vergessen zu schreiben daß es ein Kontrollschalter mit Glimmlampe ist. Diese habe ich nur in 10 A Ausführung gesehen.
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    104
    Dann nimm ein passendes Relais.

    Lutz
     
  6. #5 Octavian1977, 14.05.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.911
    Zustimmungen:
    517
    Alle Hersteller von Schalterprogrammen haben zunächst erst mal Schalter die nur bis 10A belastbar sind.
    Das Aufteilen auf in einen 2poligen Schalter ist nicht anzuraten.
    Es gibt aber auch von allen Herstellern 16A Schalter.

    Ich frag mich allerdings wozu Du für einen 2kW Heizer mehr als 10A benötigst?

    2000W/230V= 8,7A
     
  7. #6 spannung24, 14.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich hier eher auch empfehlen die Reserven sind besser bzw. das Teil Schaltsicherer 2000W bei einem Heizgerät ist schon wesentlich mehr als die normalen 10A Schalter für die Wohnstube zu bewerkstelligen haben die höchstens oft nur 250-400Watt schalten.
    Bei 10A Schaltern kann es nämlich vorkommen das mit der Zeit arg die Kontakte leiden auch wenn 10A deffinitiv 2300W entspricht (Amp.xSpannung).
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.455
    Zustimmungen:
    96
    Da ist Gira leider mal so richtig rückständig oder ich kann im Katalog nix finden. Bei Merten sind auch die 16A-Einsätze beleuchtbar ...
     
  9. Güni

    Güni

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Frage und Anwort an Octavian1977
    Warum ist das aufteilen der Phase an einem 2 poligen Ausschalter nicht zu empfehlen? Mir ist klar daß die Kontakte nie 100% gleichzeitig schalten, aber letztendlich wir doch im geschalteten Zustand die Last halbiert.
    Zu der Frage wozu ich mehr als 10 A brauche. Ich brauche nur die 8,7 A die das Heizgerät zieht. Meine generelle Frage war was kann hier bei einem 10 A Schalter passieren (Überhitzung, Schmorbrand ect.)oder im günstigsten Fall eine verkürzte Lebensdauer des Schalters.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Octavian1977, 15.05.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.911
    Zustimmungen:
    517
    Das Problem der Schalter ist meist nicht die Last zu tragen sondern diese zu schalten.
    Möglicherweisen haben die 16A Schalter auch verstärkte Schaltzungen und Klemmen aber hauptsächlich schädigt der Schaltvorgang den Schalter, und zwar die Kontakte.
     
  12. #10 AC DC Master, 25.05.2012
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    natürlich haben 16A schaltkontakte eine erhebliche bessere schaltleistung. die kontakte sind für so einen strom ausgelegt und der abstand und schaltmechanismus ist für ein schnelles uund sauberes abschaltenn verantwortlich. der 10A schalter macht das vielleicht 15 bis 20 mal mit und dann ist schluß mit lustig.
     
Thema:

Schaltleistung UP-Schalter

Die Seite wird geladen...

Schaltleistung UP-Schalter - Ähnliche Themen

  1. Jalousietaster schalten Funk-Dimmer für Deckenbeleuchtung

    Jalousietaster schalten Funk-Dimmer für Deckenbeleuchtung: Hallo zusammen, ich habe im Zuge der letzten drei Wochen bei mir zu Hause renoviert und habe nun ein Phänomen beobachtet, an dem aktuell sowohl...
  2. Funk-Fensterkontakt-Schalter

    Funk-Fensterkontakt-Schalter: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Tipp bezgl. meines Problems geben. Folgende Ausganssituation: Ich setze einen...
  3. Induktionsherd löst FI-Schalter aus.

    Induktionsherd löst FI-Schalter aus.: Guten Tag, liebes Forum, ich hoffe, ich hab den Beitrag ins richtige Unterforum eingestellt. Wenn nicht, bitte ich die Mods, diesen zu...
  4. Funktürklingel Dazwischen schalten

    Funktürklingel Dazwischen schalten: Hi, bin neu hier, Grüße das Forum herzlich, zu mein Problem. Ich habe eine normale Türklingel, Plus eine Funk Türklingel, Nur möchte ich die...
  5. UV erweitern von 12 auf 14 LS-Schalter?

    UV erweitern von 12 auf 14 LS-Schalter?: bitte nicht gleich in der Luft zerreißen, das ist mein erster Beitrag hier ;) folgendes Szenario: Mehrfamilienhaus (12 Parteien, BJ 1985), Zähler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden