Schaltplanrealisierung für Alarmanlage

Diskutiere Schaltplanrealisierung für Alarmanlage im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebes Forum! ich selbst habe elektrotechn. kenntnisse aus dem maschinenbaustudium und löterfahrung (auch schon nen kleinen vorvertärker,...

  1. #1 bastler87, 14.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum!

    ich selbst habe elektrotechn. kenntnisse aus dem maschinenbaustudium und löterfahrung (auch schon nen kleinen vorvertärker, ladegerät usw gebaut). nun möchte ich eine alarmanlage bauen und habe so meine proleme mit dem umsetzen. es sollen drei reedkontakte für tür und fenster die auslöser sein, wenn diese ausgelöst werden soll ein alarm über eine signalhupe erfolgen, diese von mir vorgesehene hupe hat folgende daten: 230V/50Hz, ca 35A, Leistungsaufnahme 8VA und max Einschaltdauer von 10min. Das ganze soll über ein schloss von aussen ein und abschaltbar sein. wegen dem zwar versteckten aber trotzdem zugänglichen schloss halte ich ein ruhestromprinzip für optimal. gut wäre auch wenn man den alarm auf ca 120sekunden beschränken könnte. es wäre super wenn mit mir jemand einen plan erstellen könnte am besten direkt mit elementen von conrad oder elv wie ich das umsetzten kann. es geht mir vor allem um die relais wo ich so absolut nicht weiss wie ichs anstellen soll ohne das was schief geht bzw auch funzt bzw der zusammenbau der anlage wäre kein ding aber die frage wie was verlöten, verkabeln, welche relais, reedkontakte, timer stromversorgung usw... :p wäre wirklich sehr sehr dankbar wenn sich jemand finden würde und freue mich über antworten

    liebe grüsse
    jan

    liebe grüsse
    Jan
     
  2. Anzeige

  3. #2 techniker28, 14.04.2011
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    willst du es umbedingt selber bauen?
    Es gibt z.B. von Abus ne drahtgebundene Alarmanlagenserie die sich Terxon nennt. Damit kannst du alles umsetzten und hast noch viele andere Möglichkeiten zum einstellen wie z.B. Verzögerungen, Internscharf, Panikalarm, stiller Alarm etc. etc.


    grüße
    techniker28
     
  4. #3 bastler87, 14.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die ist 1. bestimmt sehr teuer und 2. möchte ich gern dabei auch den umgang mit reedkontakten bzw relais und meine elektrotechn. erfahrung ausweiten :) also lieber selber bauen!

    lg jan
     
  5. #4 79616363, 14.04.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, da könnt man nun ein Käfergrab aus Differenzverstärkern, Komparatoren, Auswertungslogik etc. basteln - Macht man aber heut nicht mehr, denn es wird zu gross, zu teuer und beim Layout macht man leicht Fehler, die sich hinterher schlecht ausbügeln lassen.

    Modernerer Ansatz: Mach einen (von der Hardware her) relativ einfachen Entwurf und setz als Herz nen µC rein. Da geht ein relativ preisgünstiger 8-Bit Controler von Microchip (z.B. 18Fxxx). Nen Atmel kann man natürlich auch nehmen - Der unterscheidet sich halt vom PIC in der Art der Programmierung.

    Ein Hexenwerk ist das nicht und Du bleibst flexibel. Zudem ist das "State of the Art".

    Wär das ein Ansatz?
     
  6. #5 79616363, 14.04.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage, wie professionell soll es denn werden? Ich weiss nicht welche Ansprüche Du an Dich und das Projekt stellst, aber bei mir würd da der Ehrgeiz durchdrücken und ich würde das so wollen, dass das Ding mit VdS-zertifizierten Anlagen locker mithalten kann.
    Also Differenzstromschleifen, komplexe Abschlusswiderstände, mehrere Meldelinien und mindestens eine Sabotagelinie ...
    Wie tief willst Du denn einsteigen?
    Mit nem µC lässt sich da sehr viel verwirklichen, wo Du bei diskretem Aufbau wahre Siliziumfelder basteln müsstest.
     
  7. #6 bastler87, 14.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hey!!
    erstmal vielen dank für die vorschläge!!! nur ist es so das ich mit controllerprogrammierung keinerlei sachen dafür habe bzw ahnung :) es muss so jetzt nicht mit high tech anlagen mithalten :) das wäre wohl zuviel für mich... ich dachte es mit 3 Reetkontakten zu schalten die habe ich mit schon mit sabotageschleife schon gefunden kosten auch nur so um die 2 € bei reichelt. wenn diese aktiviert werden sollten dann relais aus dem kleinen Reetstromkreis die 230V Signalhupe aktivieren für 120 sekunden. das aktivieren über ein schloss sollte wohl einfach an der eingangsspannung liegen vllt noch ne led dranhängen für "aktiv". da ich ja wie gesagt nur so netzwerke ausrechnen kann und sowas halt fehlen mir da die genauen sachen für den rest - sprich wie und wo widerstände kondensatoren bzw was für ein relais brauche ich für den reedkontakt und wie wirds gemacht :-(
     
  8. #7 techniker28, 14.04.2011
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    teuer ist relativ..
    schau mal bei conrad nach terxon sx.da gibt es sets...

    grüße
    techniker28
     
  9. #8 bastler87, 17.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    aber vom kaufen werd ich ja auch wieder nicht schlauer ;-)
     
  10. #9 bastler87, 17.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    Alarmanlage

    35 Ampere ???

    ... und die willst du mit einem REED-Kontakt ansteuern ? :lol:

    Greetz
    Patois
     
  12. #11 bastler87, 17.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hehe sorry :) 35 mAh natürlich :)
     
  13. ZeroM

    ZeroM

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    der Reedkontakt schaltet dir die 230V AC aber nicht...
     
  14. #13 Elektro-Blitz, 17.04.2011
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    10
    Na ja, @patois, dass die Angabe mit den 35 A nur ein Schreibfehler war,
    konntest Du Dir doch wohl auch denken,
    und dass nun die Maßangabe mAh auch nicht korrekt ist, na ja.
    Der @ Bastler87 hat den guten Willen,
    aber eben so gut wie Null-Ahnung.
    Ist schwierig, hier nun derartige Grundlagen zu vermitteln.
    Ist schon fraglich,
    ob er die eigentliche Funktionsweise solch eines Reed-Schalters kennt,
    und nebenbei @ZeroM ,
    wenn nun auch der ausgesuchte Schalter nicht für AC vorgesehen ist,
    es sind auf der gleichen Seite auch derartige im Angebot. :!:
     
  15. #14 bastler87, 18.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    den unterschied zwischen gleich wechsel und drehstrom kenne ich schon, es ging mir nur darum im prinzip sehr einfach die sirene zu schalten ohne viel drumrum.
    zum reed, ja ist auch bekannt, ähnliche funktion wie in relais nur meist ohne elektr. spule bzw festes magnetfeld das dann entweder einen kontakt im reed schließt oder umgekeht...
     
  16. #15 bastler87, 20.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hm.. also NIEMAND der mir helfen möchte??
     
  17. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    also das könnte man z.B. mit einer Logo schnell und auch ohne große Programierkenntnisse realisieren.

    Gruß
    Jürgen
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    :?:
    Aber HALLO hicom,

    und was macht er, wenn er keine Programierkenntnisse hat?

    Greetz
    Patois
     
  19. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Patois, das ist doch wohl nicht ernst gemeint???

    Ich glaube wer Maschinenbau studiert oder studiert hat ist wohl in der Lage sich Minimalkentnisse in der Logo "Programmierung" anzueignen.
    Zumal man für so einfache Aufgaben ja noch nicht mal einen PC braucht, das lässt sich noch komplett übers Logo Display bewerkstelligen...

    Gruß
    Jürgen
     
  20. #19 bastler87, 26.04.2011
    bastler87

    bastler87

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja programmieren in c, vb, und so gehören auch dazu. zudem arbeiten wir mit einigen steuerungen von simens für zb. pneumatische schaltungen......
     
  21. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    dann sollte das wohl kein Problem sein..

    Gruß
    Jürgen
     
Thema:

Schaltplanrealisierung für Alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Schaltplanrealisierung für Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Schaltung Alarmanlage/Sirene

    Schaltung Alarmanlage/Sirene: q
  2. Hilfe beim Bau einer Alarmanlage(Transistorstufe/Optokoppler

    Hilfe beim Bau einer Alarmanlage(Transistorstufe/Optokoppler: Hallo zusammen, ich möchte mir eine relativ einfache Alarmanlage bauen. Über einen Transponder wird diese aktiviert/deaktiviert. Ein...
  3. Blitzer für Alarmanlage außen sichtbar anbringen oder nicht.

    Blitzer für Alarmanlage außen sichtbar anbringen oder nicht.: Hallo, haltet ihr es für sinnvoll eine Sirene mit Blitzer einer Alarmanlage außen sichtbar anzubringen oder möglichst keinen Hinweis auf eine...
  4. Funkschalter + Alarmanlage

    Funkschalter + Alarmanlage: Hallo zusammen, ich habe bislang zu folgendem Problem keine Lösung gefunden: Ausgangssituation: In meinem Haus gibt einen...
  5. Anbinden eines Anzeigetableau an eine Alarmanlage

    Anbinden eines Anzeigetableau an eine Alarmanlage: Moin, vielleicht habt ihr eine einfache Lösung für folgendes Problem bereit. Für die drei Türen in der Tiefgarage unseres Institut zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden