Schaltproblematik

Diskutiere Schaltproblematik im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Gemeinde ich bin neu hier und hoffe auf nette und hilfreiche Unterhaltungen. Zu meinen Problem, ich habe ein Haus gekauft und habe...

  1. Meckuz

    Meckuz

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde
    ich bin neu hier und hoffe auf nette und hilfreiche Unterhaltungen.

    Zu meinen Problem, ich habe ein Haus gekauft und habe wenig Ahnung vom Strom aber es funktioniert ja soweit alles, außer in der Treppe

    Ich gehe die Treppe hoch, mache das Licht unten an und oben wieder aus und alles geht
    ich gehe runter, mache oben das Licht an und unten wieder aus, gehe ich aber die Treppe runter und will unten das Licht anmachen geht es nicht bzw ich gehe hoch und will oben das Licht anmachen dann geht das Licht nicht an.
    Weiß jemand woran das liegt?
    Ist eine einfache und schnelle Abhilfe möglich?

    Vielen Dank im voraus und bitte kein Fachchinesisch
    :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schaltproblematik. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 19.04.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Wenn es sich um eine Wechselschaltung handelt würde ich sagen das die Adern an einem der Schalter vertauscht wurden.
     
  4. Meckuz

    Meckuz

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also meinst du, einfach die Adern am Lichtschalter tauschen und dann geht es egal welche Stellung die Schalter haben
     
  5. #4 schick josef, 19.04.2014
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo du hast keine richtige Wechselschaltung ich denke damit alles richtig funktioniert musst du einen weiteren Draht einziehen und möglicherweise die Schalter gegen Wechselschalter tauschen sofern nicht schon solche eingebaut sind .Ob es 2 Wechselschalter erkennst du dran das bei jedem Wechselschalter 3 Klemmen vorhanden sind.
    Wen sowohl eine 3 polige Zuleitung als auch 2 Wechselschalter vorhanden sind dann liegt ein Klemmfehler vor. Such bei Wikipedia nach Wechselschaltung.

    mfg Sepp
     
  6. Meckuz

    Meckuz

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde morgen früh gleich mal schauen, wegen den Lichtschaltern, aber danke für eure schnellen Antworten :)
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
  8. #7 schick josef, 20.04.2014
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo wen keine Steckdosen nötig sind würde ich mir zum Nachbau Rep. Den Schaltplan bei Wikipedia anschauen, Obwohl ich auch bei diesen zu bemängeln ist dass es keine Bez. P am Schalter vorhanden ist.
    Der im Link zu ob genannte Schaltplan mit Steckdosen ist für Laien doch etwas unübersichtlich .

    mfg sepp
     
  9. #8 viktor12v, 20.04.2014
    viktor12v

    viktor12v

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    7
    ich denk mal, das da ein Wechselschalter ne Macke hat
     
Thema:

Schaltproblematik

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden