Schaltschutz für Sicherung

Diskutiere Schaltschutz für Sicherung im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ich habe da mal eine Frage. Ich arbeite in einer Tankstelle. Bei uns werden die Lichter am Abend über die Sicherung im...

  1. #1 wehr1975zwei, 26.12.2013
    wehr1975zwei

    wehr1975zwei

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe da mal eine Frage.

    Ich arbeite in einer Tankstelle. Bei uns werden die Lichter am Abend über die Sicherung im Sicherungskasten aus und am Morgen wieder angeschalten.
    Ich weiß das das komisch klingt ist aber so und daran wird sich auch leider nichts ändern.

    Nun ist es einer Kollegin passiert das Sie am Abend die Sicherung der Kühltruhe fürs Eis mit erwischt hat. Das konnten wir am Morgen alles wegwerfen.

    Nun habe ich im Internet gesucht ob es eine Abdeckung für Sicherungen gibt damit das nicht wieder passieren kann. Leider habe ich nichts gefinden und wieß auch nicht so recht wonach ich eigentlich suchen soll.

    Kann mir da vieleicht jemand weiterhelfen?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schaltschutz für Sicherung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Hersteller und Typ?

    LSS sind nicht zum betriebsmäßigen Schalten zugelassen.
     
  4. #3 kaffeeruler, 26.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Nennt sich
    Betätigungssperre für Leitungsschutzschalter
    z.B Eaton / Möller Best.Nr Mblz

    rest wurde ja schon gesagt
     
  5. #4 Octavian1977, 26.12.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Leitungsschalter sind für das Betriebsmäßige Schalten zugelassen, aber:
    da sie nicht grundsätzlich dafür gebaut wurden ist deren Verschleiß wesentlich höher.

    Schaltsperren zum verhindern des Ausschaltens sind nicht zulässig. Im Notfall muß jeder (auch der Laie) den Leitungsschutzschalter schnellst möglich bedienen, das heißt Abschalten können!

    Ich empfehle Dir eher die Automaten die abends abgeschaltet werden zu markieren, z.B. indem man sie Rot anmalt oder im Schriftfeld darunter eine Markierung setzt.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Oh man ... Bitte lies Dir die DIN VDE 0100-530 und 0100-537 durch ... Oder http://www.elektro.net/praxisprobleme/b ... schaltern/ wenn du ein de-Abo hast.
     
  7. #6 kaffeeruler, 26.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
  8. #7 leerbua, 27.12.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    502
    Rot ist sicherlich ungünstig, da dies von vielen Sachverständigen zur Kenntlichmachung von Kreisen für BMA Anlagen gefordert wird.

    dto. die Farbe gelb für Sicherheitsbeleuchtungsanlagen.
     
  9. #8 Octavian1977, 27.12.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Für diese oft geforderte rote Bemalung gibt es nur keine Grundlage, die ich kenne.
    In welcher Norm / Richtline steht denn das wo?
    Würd mich mal interessieren, da bei uns noch kein Sachvertändiger diese Markierung gefordert hat, ich aber immer wieder darauf stoße.

    Vor allem gäbe es doch sicher bei den Herstellern entsprechend gefärbte Automaten, die nachträgliche Bemalung sieht immer schäbig aus.
     
  10. #9 helge 2, 27.12.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt bei LSS farbig markierte Knebel zum schnellen/einfachen erkennen der Nennstromstärke.

    Kpl.farbig lackierte Gehäuse hab ich noch nie gesehen.

    Gruß Helge 2
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Dem kann man abhelfen ...

    [​IMG]
     
  12. #11 kaffeeruler, 27.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    ABL B10T1R.. knall rot

    Mfg
     
  13. #12 helge 2, 27.12.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön !

    Und diese sollen dann die Sicherungen für eine BMA signalisieren ?

    Gruß Helge 2
     
  14. #13 kaffeeruler, 27.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    bei uns liefen die immer unter Sonderstromkreise wie Alarm, Brandmelde, EDV, Pumpen usw.

    Aber ich persönlich halte nix mehr von ABL in sachen LSS

    Aber da gabs noch mehr Hersteller in den 80ern / 90ern die es dann wohl eingestellt haben mangels nachfrage
     
  15. #14 helge 2, 27.12.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Aber nochmal auf die Eingangsfrage zurück.
    Wer weiß ob sich der User nochmal meldet ?

    Mein erster Gedanke war auch solch eine Plaste-Haube wie zb.bei SLS vorhanden.
    Aber wie schon geschrieben nicht zugelassen um im Notfall die schnelle sofortige Abschaltung zu gewährleisten.

    Da bleibt eben nur ein Klebeband oberhalb des LSS mit Pünktchen oder Kreuz.Und die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter.

    Gruß helge 2
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Kannst Du mir bitte einmal erzählen, woher du diesen Unfug hast?
     
  17. #16 helge 2, 27.12.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Von hier.
    Gruß helge 2
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Dann gebe ich die Frage an Octavian1977 weiter ...
     
  19. #18 kaffeeruler, 27.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Dies würde bedeuten das jede Verschlossene Verteilung unzulässig ist
    Auch bei uns, und da rennen 350Laien und 2 Fachleute rum ;)
    Im Zweigwerk dann nur Laien ohne Fachleute

    Auch habe ich nie irgendein Hinweis auf der Verpackung einer Sperre gelesen auf ein Verbot
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Das Bild von oben stammt aus einem verschlossenen Verteiler in einem verschlossenen Betriebsraum einer Produktionshalle mit Kartenbasiertem Zugangssystem - Wenn das alles nicht hindert, die Schaltsperre wirds tun ;)

    Ich selbst, als externe Fachkraft, muss 2 Unterschriften leisten und mich von einem leitenden Angestellten in den Raum begleiten lassen um dort mit meinem Schlüssel den Verteiler zu öffnen. Viel Spaß mit Laienbedienbarkeit ... Die Feuerwehr schaltet im Extremfall einfach per Notabschaltung an der Trafostation den ganzen Betrieb aus ...
     
  22. #20 kaffeeruler, 27.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    nun kommt bestimmt das man Betriebe net mit dem EFH vergleichen darf..;)

    Schön beschrieben T.Paul
     
Thema:

Schaltschutz für Sicherung

Die Seite wird geladen...

Schaltschutz für Sicherung - Ähnliche Themen

  1. FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung

    FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung: Moin, liebe Profis. Habe die Fehlerquelle bereits eingrenzen können. Die betroffene Verbindung sieht so aus FI > 16A Sicherung > Zuleitungskabel...
  2. Stromverteiler mit Sicherung

    Stromverteiler mit Sicherung: Guten Tag zusammen, ich möchte mir einen mobilen Verteilerkasten bauen. Dieser soll mit Leistungsschaltern und einem RCD abgesichert sein, weil...
  3. FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung

    FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung: Hallo zusammen, heute ist bei uns der Strom ausgefallen. Nachdem ich den FI Schalter wieder hochgedrückt habe, ist die Sicherung vom Wohnzimmer...
  4. warum 16 A Sicherung für Steckdosen?

    warum 16 A Sicherung für Steckdosen?: Grüß Gott!) Wo ist diese Formel oder Tabelle, wo man sieht, dass das Kabel 3x2,5 mm² muß man mit 16 A Leitungsschutzschalter absichern? Danke
  5. Alle NH-Sicherungen im HAK lösen plötzlich aus

    Alle NH-Sicherungen im HAK lösen plötzlich aus: Hallo zusammen, die drei im HAK befindlichen NH-Sicherungen (je 63A) sind ohne ersichtlichen Grund zeitgleich geflogen. Verbraucher waren bis auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden