Schmelzsicherungen und Automaten

Diskutiere Schmelzsicherungen und Automaten im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, in unserer Hauptverteilung sind die drei Phasen nach dem Zähler mit drei Schmelzsicherungen abgesichert, danach geht es zum...

  1. Jahoo

    Jahoo

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in unserer Hauptverteilung sind die drei Phasen nach dem Zähler mit drei Schmelzsicherungen abgesichert, danach geht es zum RCD, danach wird auf Sicherungsautomaten aufgeteilt.

    Ist das so üblich? Warum sind Schmelzsicherungen eingebaut wenn es doch Automaten gibt?

    Vielen Dank,
    Berndg r
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fentanyl, 15.06.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort ist hier einfach und wieder doch nicht so ganz. Der einfache Teil: Schmelzsicherungen, meist der Charakteristik gL (Gesamtbereichsschutz für Leitungen und Installationsteile), reagieren etwas träger bei Kurzschlussströmen, weil es doch ein paar Millisekunden dauert, bis der Metallstreifen durchschmilzt. Der Kurzschlußauslöser eines LS hingegen, den vollständig der Ström durchfließt (nicht nur Teilweise wie meist beim Leistungsschalter), reagiert sehr schnell. Zudem begrenzt ein Leitungsschutzschalter den Kurzschlußstrom nur relativ gering. Das zusammengenommen bedeutet: Würde statt der Schmelzsicherung einfach ein weiterer Leitungsschutzschalter, z.B. C32, verbaut, würde bei einem direkten Kurzschluss hinter einem Nachgeschalteten B16 wahrscheinlich (je nach Netzimpedanz) auch der vorgeschaltete C32 auslösen. Und das ist natürlich äußerst unwillkommen. Mit Schmelzsicherungen hingegen ist das ziemlich unkompliziert, die lösen oft nichtmal bei einem Außenleiterschluss in einem Endstromkreis aus und wenn, dann selten.

    Dass Vorsicherungen überhaupt verwendet werden, wo doch wahrscheinlich die vorgeschalteten SLS (sofern verfügbar) ausreichen würden, um die LS zus chützen, hängt damit zusammen, dass die meisten FI nur mit 40A belastbar sind. Und die FI müssen schließlich auch gegen Überlast geschützt werden, da sie sonst kaputt gehen!

    Natürlich könnte man statt den Schmelzsicherungen auch SLS oder Leistungsschalter verwenden, aber die passen nicht oder schlecht in Nachzählerfelder (wobei: Der NZM1 von Moeller würde passen) und kosten deutlich mehr.

    Das Vorgehen ist also Standard und auch empfehlenswert, wobei es natürlich auch noch bessere Alternativen, wie die eben erwähnten Leistungsschalter gibt. Diese kosten allerdings erheblich mehr. Also letztlich eine Frage des Budgets. Wobei Schmelzsicherungen in Privathäusern mehr als ausreichend sind!

    MfG; Fenta
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    144
    Ja das war mal Vorschrift z.B. im RWE Gebiet.

    Lutz
     
  5. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei uns (Niederösterreich) genau so üblich. Die von Fenta angesrpochenen SLS und ähnlich gibts bei uns gar nicht.
     
  6. Jahoo

    Jahoo

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Allen vielen Dank für die Antworten.

    Was ich nicht erwähnt habe ist dass vor dem Zähler noch LS hängen, ungefähr so:

    Hauptleitung -> "dicke" LS -> Zähler -> Klemmschiene -> 3x Schmelzsicherung -> 4polig RCD -> LS.

    Wenn der Elektriker in die Hauptverteilung einen separaten RCD plus 3-fach LS für eine 3-Phasen-CEE-Steckdose einbauen würde, würde er:
    - den RCD parallel zum existierenden an die Schmelzsicherungen hängen
    - oder würde er 3 neue Schmelzsicherungen an die Klemmschiene nach dem Zähler anschließen?

    Viele Grüße,
    Bernd
     
  7. #6 Fentanyl, 18.06.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Die "dicken LS" sind keine normalen LS, sondern die erwähnten SLS Charakteristik E. SLS sind selektive Leitungsschutzschalter und haben einen zeitverzögerten Kurzschlußauslöser.

    Da du keine Stromwerte, weder der Sicherung noch der CEE genannt hast, kann ich deine letzte Frage schlecht beantworten. Normalerweise hängt man die CEE hinter die Nachzählersicherung, in einigen Fällen aber nicht:

    - Wenn die Nachzählersicherung kleiner ist, als die Absicherung der CEE (16A-CEE werden praktisch immer hinter die nachzählersicherung gehängt, 32A-typen mal so und mal so und 63A und höher vor die Nachzählersicherung. Das ist so das gängige Vorgehen, was nicht heißt, dass es nie eine Abweichung gibt!)

    - Wenn davon auszugehen ist, dass die CEE oft überlastet und mit Kurzschlußströmen beaufschlagt werden wird oder wenn die Verbraucher hinter der Nachzählersicherung besonders empfindlich gegen ausfall sind, hängt man die CEE an eine eigene Nachzählersicherung.

    MfG; Fenta
     
Thema:

Schmelzsicherungen und Automaten

Die Seite wird geladen...

Schmelzsicherungen und Automaten - Ähnliche Themen

  1. Sprechanlage auf automatisches Öffnen umstellen

    Sprechanlage auf automatisches Öffnen umstellen: Hallo! Ich würde gerne eine alte Urimet 1131 Sprechanlage so umstellen, dass der Türöffner aktiviert wird, sobald jemand die Klingel bei der...
  2. !! ALTBAU!! Herdanschluss lediglich nur mit einem Automat S261 B20 (1Pol)abgesichert?!

    !! ALTBAU!! Herdanschluss lediglich nur mit einem Automat S261 B20 (1Pol)abgesichert?!: Hallo, verirrtes elektron versucht es mit zweifelhaftem Anschluss. Vielleicht kann mir hier jemand helfen... Ich bin nicht vom Fach, arbeite...
  3. Klolüftung automatisch abschalten

    Klolüftung automatisch abschalten: Guten Morgen, wir haben im Gästeklo getrennt vom Licht einen Doppelwippschalter für die Lüftung. Doppel, weil man damit unterschiedliche Stärken...
  4. Automatisch umschalten mit Relais ?

    Automatisch umschalten mit Relais ?: Hallo Elektriker Habe im Wohnmobil einen Wechselrichter und den normalen Stromanschluss (Landstrom). Da der Wechselrichter seine Abgebende...
  5. Radio schaltet sich nicht automatisch an

    Radio schaltet sich nicht automatisch an: Moin.Ich hoffe ich habe das richtige unterforum gewählt. Ich habe ein Radio auf den Bagger das zwar Strom über zündplus bekommt,sich aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden