Schneider Leistungsschalter

Diskutiere Schneider Leistungsschalter im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Schneider Leistungsschaltern der NSX Baureihe? Wir setzen diese NSX-Schalter mit 24V Motorantrieb und 24V...

  1. #1 Tuxhorn, 03.12.2019
    Tuxhorn

    Tuxhorn

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,


    hat jemand Erfahrungen mit Schneider Leistungsschaltern der NSX Baureihe?

    Wir setzen diese NSX-Schalter mit 24V Motorantrieb und 24V Unterspannungsauslöser ein.

    Nach längerem Betrieb versagt der Unterspannungsauslöser und der Schalter schaltet nicht mehr ab bei Unterspannung.


    Habt Ihr schon ähnliche Probleme mit Schneider-Leistungsschaltern gehabt?

    Vielen Dank für Eure Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schneider Leistungsschalter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Guten Tag ,

    ich sehe das so :

    Ich habe keine Erfahrungen mit der Baureihe.

    Mit anderen Herstellern habe ich die Erfahrung gemacht das kapazitive Einflüsse den Unterspannungschalter " festhalten könnten" .

    Frage : Arbeitet ihr mit 24 V AC oder DC am Unterspannungsauslöser ?
    Und welcher Querschnitt / Kabellänge wird der Auslöser versorgt ?
     
    patois gefällt das.
  4. #3 Tuxhorn, 04.12.2019
    Tuxhorn

    Tuxhorn

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,

    wir arbeiten mit 24 V DC, Querschnitt 1,5 qmm, Länge 1,5 Meter.

    Folgendes Problem haben wir: Das Kunststoffteil am Unterspannungsauslöser wird auf Dauer spröde und bricht dann.

    Wenn dieses Teil gebrochen ist, dann ist das abschalten des Leistungsschalter durch diesen Unterspannungsauslöser nicht mehr möglich.
     
    patois gefällt das.
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    139
    Und wo soll das Forum nun dabei helfen?
    Ich würde mich an den Hersteller wenden...

    Ciao
    Stefan
     
    patois gefällt das.
  6. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    168
    Hilft zwar nicht wirklich, aber was Schaltgeräte angeht, konnte mich Schneider noch nie positiv überraschen.
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.885
    Zustimmungen:
    446
    Das ist nun wirklich kein elektrisches Problem....
    Ist der Kunststoff irgenwelchen Belastungen, wie Waerme, UV, Chemiekalien..ausgesetzt?
     
  8. #7 Tuxhorn, 04.12.2019
    Tuxhorn

    Tuxhorn

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben das ja schon getan, aber Schneider wehrt ab. Es gäbe keine Probleme mit den Unterspannungsauslösern.

    Und dies obwohl sich Serviceleitung und Konstruktion von Schneider Deutschland sich von der Fehlfunktion/Schaden bei uns selbst überzeugt haben.

    Nun haben wir alle Vorgaben des Herstellers überprüft (Temperaturen, Spannung, Einbauvorgaben, Vibrationen usw.),

    keine Hinweise auf Überlastung. Trotzdem sieht Schneider keinen Handlungsbedarf

    Was ich mir vom Forum erhoffe? Das mir jemand von ähnlichen Problemen berichtet und mir zur Lösung meines Problems helfen kann.
     
  9. #8 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Also bei den Größeren Schaltern einer bestimmten Serie (1000-6300A) habe ich von der bei uns mit der Wartung beauftragten Firma mit bekommen, daß dort auch öfter wohl ein Plastikteil schadhaft ist was die Hilfsschalter betätigt.
    Auch hier scheint Schneider dieses Problem völlig zu ignorieren.
    Die Wartungsfirma hat diesbezüglich selbst eine Verstärkung dieses Kunststoffhebels entwickelt.
    wir selbst hatten dieses Problem bis jetzt nicht, da wir eine ältere Serie verwenden.
     
  10. #9 Tuxhorn, 04.12.2019
    Tuxhorn

    Tuxhorn

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Info, könnte ich den Kontakt der Firma bekommen? Vielleicht haben die Ideen?
     
  11. #10 Octavian1977, 04.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    die Firma heißt lustigerweise auch Schneider leider habe ich keinen genauen Kontakt da die als Nachunternehmer der Firma arbeiten, welche die gesamten Schaltanlagen wartet.
     
  12. #11 Tuxhorn, 04.12.2019
    Tuxhorn

    Tuxhorn

    Dabei seit:
    03.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tip.
     
Thema:

Schneider Leistungsschalter

Die Seite wird geladen...

Schneider Leistungsschalter - Ähnliche Themen

  1. Leistungsschalter mit Kurzschlußanzeige gefallen

    Leistungsschalter mit Kurzschlußanzeige gefallen: Hallo Leutem hoffe euch geht es gut Der Einspeiseschalter (Leistungsschalter) einer NSHV ist mit einer Kurzschlußmeldung gefallen. Da die...
  2. 3 SCHNEIDER ZBVM1 LED-Block, nicht parallel schaltbar?

    3 SCHNEIDER ZBVM1 LED-Block, nicht parallel schaltbar?: Hallo, für meine Heizungsanlage steuert eine UVR1611 die gesamte elektr.Steuerung. Sie steuert u.A. 3 Stellantriebe 230V für Fussbodenheizung...
  3. Hager oder Schneider - RCD, LS-Schalter usw.

    Hager oder Schneider - RCD, LS-Schalter usw.: Hallo, habt ihr Erfahrungen mit RCD´s, Leitungsschutzschalter usw. von Schneider Electric? Wie sind die im Vergleich zu Hager? Schneider...
  4. Frage zum Leistungsschalter bezüglich der Teststellung

    Frage zum Leistungsschalter bezüglich der Teststellung: Hallo, habe da eine Frage bezüglich des Siemens Leistungsschalter WL II 1250 h http://www.siemens.fi/pool/lithuania/pr ... manual.pdf und...
  5. Leistungsschalter für Reiheneinbau

    Leistungsschalter für Reiheneinbau: Hallo, gibt es eigentlich Hersteller die Leistungsschalter ( Motorschutzschalter) passend für den Einbau in einen "normalen"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden