Schrumpfmuffe nicht mehr state of the Art?

Diskutiere Schrumpfmuffe nicht mehr state of the Art? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich schraubbarer Verbinder. In einem Youtube Video hat Jemand einen Zwischenzähler für eine Wallbox eingebaut...

  1. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich schraubbarer Verbinder. In einem Youtube Video hat Jemand einen Zwischenzähler für eine Wallbox eingebaut und das Kabel dann mit schraubbaren Verbindern (V Muffe) verlängert.
    Am Ende wurde das ganze dann mit Isolierband umwickelt statt einen zusätzlichen Schrumpfschlauch.

    Eine Kommentar diesbezüglich erläuterte, dass es professioneller wäre, das ganze mit Pressverbindern zu machen und einem zusätzlichem Schrumpfschlauch am Ende statt Isolierband.

    Daraufhin kam folgender Kommentar:

    "dann sage ich dir als profi mal, das pressverbinder dafür total out sind, die V-Muffen die wir von unserem versorger bekommen haben alle nur schraubverbinder und zwar in der niederspannung, wie in der mittelspannung. pressen war vorgestern."

    Ist dem so?

    Hier das Video


    Ich finde es Murks.

    Vielen Dank für Feedback
     

    Anhänge:

    • Muffe.JPG
      Muffe.JPG
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      25
  2. #2 Carsten1972, 14.04.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    228
    Pressverbinder müssen zu den Adern passen und das Presswerkzeug muss zu den Pressverbindern passen.

    Schraubverbinder sind daher einfacher und oft auch für verschiedene Querschnitte geeignet.

    VNB sind ja bekannt für maximal gebildete, hoch motivierte und fleißige Mitarbeiter, die stets mit aktueller Technik arbeiten, der Zukunft zugewandt sind und keine Mühen scheuen, stets die sauberste Lösung zu finden, ohne auf den Preis zu achten.

    "Für'n Hausanschluss nehmen wir immer Alu 4 x 50"
    "Mir doch egal, wenn da nur ein verzinkter Flachstahl als Erder aus der vollisolierten Bodenplatte schaut."
    "Was soll die bescheuerte Netzwerkbuchse da am Zähler! Weg damit, Herr Carsten1972!"
    "Anwendungsregel - was soll das denn sein?"

    Ein echter Profi halt - auf dessen Rat würde ich hören!
     
  3. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Danke für die Antwort
     
  4. #4 Pumukel, 15.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
    Schrumpfmuffen sind genau wie Gießharzmuffen immer noch Stand der Technik . Das teilweise da auch Verbinder mit Schraubtechnik statt Pressverbinder verwendet werden spielt da gar keine Rolle . Zudem sind die Schraubverbinder so konstruiert das eine sichere Verbindung gewährleistet ist . (Abrissschrauben ) Da ist die Schraube so ausgelegt das sie bei einem bestimmten Drehmoment abreist und weder zu locker noch zu fest angezogen werden kann.
     
  5. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    717
    Bei V Muffen, wahrscheinlich mit Klemmring, wird auch die Ader des Stammkabels nicht durchtrennt.
    Zudem wird das dann komplett mit Harz vergossen.
     
  6. #6 Carsten1972, 15.04.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    228
    Die würde ich als Abzweigmuffe bezeichnen, nicht als Verbindungsmuffe. Zur Montage unter Spannung sind halt Kabelabzweigklemmen mit "Keilen", die sich durch die Isolation fressen, sehr praktisch.
    Unbenannt.JPG

    Um zwei Erdkabel gleicher Bauart zu verbinden, würde ich selber Stoßverbinder zum Pressen nehmen - ich hätte aber keine Bedenken gegen Schraubverbinder. Letztere sind halt idiotensicher. Mag sein, dass der Youtuber sie genau deshalb selber verwendet.
     
Thema:

Schrumpfmuffe nicht mehr state of the Art?

Die Seite wird geladen...

Schrumpfmuffe nicht mehr state of the Art? - Ähnliche Themen

  1. Schrumpfmuffe / Vergussmuffe in Baustellenpumpe zulässig ?

    Schrumpfmuffe / Vergussmuffe in Baustellenpumpe zulässig ?: ich hab mal eine Frage zum folgenden Thema : Ich habe eine bewegeliche Baustellentauchpumpe 230 V zur Reparatur bei der nur die...
  2. Codeschloss Anschluss geht noch nicht ...

    Codeschloss Anschluss geht noch nicht ...: Hi, habe mir ein Renkforce1560346 besorgt u. angeschlossen, aber irgendwie klappts noch nicht. Das Programmieren geht tadellos, alle Statustöne...
  3. Drehstromzähler wird durch eine Ader nicht bestromt

    Drehstromzähler wird durch eine Ader nicht bestromt: Moin, ich hab euch mal ein Bild angehangt. Wir Sanieren unser neu gekauftes Haus gerade und die Elektrik ist ne Katastrophe da blickt keiner von...
  4. Gira ap1 lässt sich nicht programmieren

    Gira ap1 lässt sich nicht programmieren: Hallo Wir haben uns die Türstation von Gira AP 1 angeschafft! Die ist soweit verdrahtet! Nun das Problem, wenn ich am Steuergerät die...
  5. FI/LS Tauschen, da nicht Allpolig geschaltet wird?

    FI/LS Tauschen, da nicht Allpolig geschaltet wird?: Moin, Habe eine Kurze Frage zum Absichern von CEE Dosen und Drehstrommaschinen in einer Werkstatt. Ich habe einen Hager ADZ366D gekauft. Dieser...