Schütz schalten, bevorzugt zu Google Home kompatibel

Diskutiere Schütz schalten, bevorzugt zu Google Home kompatibel im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Bleibt eh nur übrig nach einer losen klemme zu suchen und wenn es keine gibt, kannst du eh nichts ändern sondern musst damit leben.

  1. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    461
    Bleibt eh nur übrig nach einer losen klemme zu suchen und wenn es keine gibt, kannst du eh nichts ändern sondern musst damit leben.
     
  2. Anzeige

  3. #82 dreiphasenkasper, 10.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hinter dem Hauptschalter habe ich schon alle überprüft. Da war nichts locker, aber hin und wieder auch nicht wirklich fest. Das war aber meiner Meinung nach schon immer so.

    Vor dem HS ist nicht meine Baustelle und verplombt.

    Ich mache Bilder, wenn es hell ist und ich vor Ort.
     
  4. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    461
    Ja siehst du, da hilft kein Oszi. Da hilft eher ein großer Verbraucher und eine Infrarotkamera.
     
  5. #84 dreiphasenkasper, 10.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Haha. Das ist ja eine Befürchtung mit dem Verbraucher.
    Die Kinder des Pferdepächter wollen die Pferde, "wenn es kalt ist" eine Heizung bieten. Sonst haben die Pferde eine Art Mantel an.

    Ich schätze, wenn die Motoren nicht laufen ist die Leistungsaufnahme maximal 100 Watt. Da ist die Beleuchtung aber schon an.

    Infrarot-Messgerät und Kamera wären sofort vorhanden.
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    461
  7. #86 Octavian1977, 10.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.696
    Zustimmungen:
    717
    Messen bring durchaus was.
    Die vom Netzbetreiber gelieferte Spannung hat auch eine gewisse Qualität zu erfüllen.
    Ergeben sich hier Spannungsschwankungen oder Oberwellen aus dem Netz muß der Netzbetreiber für Abhilfe sorgen.

    Ist man selbst an so was schuld muß man in teure Filtertechnik für Oberwellen oder auch zur Kompensation von Blindleistungen investieren.

    Allerdings kann man mal ganz einfach mit einer Differenzstromzange mit der Messung an fangen und dann schon mal erkennen ob hierbei vagabundierende Ströme Störungen verursachen können.
    Auch eine ganz normale Wartung nach VDE 0105 ergibt schon mal Anhaltspunkte. Insbesondere auch bei PE und N Verbindungen oder auch Anlagenteilen in TN-C
    Auch wenn möglicherweise aus einem TT Netz hier mal ein TN-C gebastelt wurde.

    Netzanalyse ist erst Teil 2.
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    461
    Klar, das macht er. z.B fragt er dich, wo du die Genemigung hast 10 Motoren a. 1kW für die Dachöffnung gleichzeitig zu schalten. Keine Ahnung, ob das 10 Stück sind oder ob die 1kW haben aber als Beispiel wären das 10kW und die Scheinleistung sicher 16kVa und erlaubt sind 5kVA in der Tab glaub ich:D
     
  9. #88 dreiphasenkasper, 10.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich will die eigentlich Anlage nicht verändern. Lediglich die Leitung des Hauptschalters ergänzen um das Schütz.
    Dass die Reihenschaltung alle Motoren gleichzeitig fahren lässt, war schon immer so.
    Wie hoch die Leistungsaufnahme ist, weiß ich Samstag oder Sonntag. Bin selber gespannt.

    Vagabundierende Ableitströme sollen mit dem Messgeräte u. a. gesucht werden. Die ganze Konstruktion ist aus Metal. Der Messgeräteentleiher interessiert sich für dieses Thema und ist sehr erfahren.

    Das Gehöft ist ein TT Netz. Die Überlandleitung ist nicht auf der ganzen Strecke Überland, sondern entspringt einem Milchbetrieb, der selber Überland angeschlossen ist. Das letzte Stück berührt auch Bäume (Äste) auf den Weg zum Lager.
     
  10. #89 dreiphasenkasper, 13.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Zwischeninfo.
    L2 hat heftige Schwankungen der Spannung. Der Anlaufstrom der Motoren ist nicht sehr groß. Es gibt Isolationsprobleme.
    Das Messgerät läuft bis morgen durch und dann wird wohl der Netzbetreiber dich äußern müssen.
     
  11. #90 dreiphasenkasper, 15.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Endschalter sind auch vorhanden.
    Unter der Abdeckung der Antriebswelle, von unten nicht wirklich zu sehen.
    Die Welle hat ein Außengewinde. Das Außengewinde bewegt drei um die Welle verschiebbare Schwalbenschwänze. Die SS haben einen Bolzen, der sich somit bewegt, in die Endschalter oder raus.
    Die Konstruktion hat eine größere Mengen altes Fett mit Dreck gemischt in die Endschalter gedrückt. Durch die Abdeckung, konnte auch nichts runterfallen, ganz im Gegenteil, es hat sich mehr Dreck, vermutlich mit Feuchtigkeit gemischt immer wieder hin und her "gemahlen"

    Sehr simpel und robust gemacht, vermutlich hält die Konstruktion noch hundert Jahre, wenn das Fett neu wird.

    Was ich nicht so toll finde ist, dass die Endschalter auf der einen Seite so immer Spannung anliegen haben.
    Vielleicht sollte das Fett auch als Isolation dienen. Es ist echt viel, selbst wenn man die Hälfte als Dreck abzieht. Schmierwirkung jedenfalls Null nach Jahrzehnten.

    Ich sehr jetzt aus wie Sau.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    449
    Auf welche Schaltung beziehst du diese Aussage ?
    Wenn der Nockenschalter auf AUS ist, sollte an den Endschalter-Kontakten keine Spannung mehr anliegen.
     
  13. #92 Pumukel, 15.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.667
    Zustimmungen:
    982
    Dann reinigen und den Nockenschalter durch 2 Schütze ersetzen (Polwendeschaltung) Die Endschalter sorgen dafür das der Motor in der Endposition stehen bleibt weil abgeschaltet wird. Das Fett dient nicht als Isolation. Aber mit Sicherheit als Brandbeschleuniger!
     
  14. #93 dreiphasenkasper, 15.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Bolzen den Vorwärts- oder Rückwärtsgang unterbrechen, dann trennen sie mechanisch die Verbindung im Endschalter, dazu müssten sie nur tief genug einfahren.
    Der Stromkreis ist unterbrochen, am Schalter liegen aber weiter die 230 Volt an.

    Die Schaltung der Außenleiter erfolgt auch nicht mehr synchron, weil die Menge an verfettetten Drecks, der in die Schalter gedrückt wurde unterschiedlich war.
    Es könnte sein, dass der Motor darunter unnötig gelitten hat.
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    449
    Wie @Pumukel schreibt, könnte eine Schützschaltung angebaut werden.
    Bei der derzeitigen Installationsweise würde aber erst eine Freischaltung durch eine zusätzliche zeitabhängige Überwachung eine Spannungsfreischaltung möglich machen, da die Endschalter zur Zeit noch nicht auf die Schützansteuerung zurückgeführt sind, also das Schütz das Erreichen der Endabschaltung garnicht mitbekommt.
    Aber das führt jetzt sicher schon wieder zu weit.
    Lasst es vor Ort begutachten und ändern, oder begnügt euch mit einer gründlichen "Reinigung" !
    .
     
  16. #95 dreiphasenkasper, 15.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde den Messgeräte-Entleiher mal Interviewen, ob er mir alles in einem Henselkasten zur Deckenmontage unterbringt und zwei Schalter dran macht zum manuellen Schalten.
    Wenn er den Bosch Rolladenschalter sieht, bin ich eh Mode. Ich höre schon das Schimpfen.

    Die gründliche Reinigung ist erfolgt. Fett muss noch erneuert werden und meine Klamotten bekomme ich bestimmt nicht mehr sauber.
     
  17. #96 Pumukel, 15.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.667
    Zustimmungen:
    982
    Das an einem Schalter immer die Spannung anliegt ist ja wohl normal . Warum sollte das bei einem Endschalter anders sein? Und das Schütz kannst du nicht über die Endschalter abschalten da mehrere Motoren über das Schütz mit Spannung versorgt werden. Daraus folgt du bräuchtest dann für jeden Motor 2 Schütze. Es soll auch chemische Reinigungen geben, die bekommen das Fett und den Dreck da raus aus den Klamotten.
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    461
    Wenn Endschalter den Motor direkt schalten, dann ist das auch so, wie in meiner Schaltung und vom Nockenschalter gehen auch mindestens 5 Adern+Pe ab.
     
  19. #98 dreiphasenkasper, 15.12.2019
    dreiphasenkasper

    dreiphasenkasper

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Nein, der Nockenschalter ändert nur das Drehfeld. Er hat nur drei Pole. Es gibt keine 230 Volt.

    Die Leitung in das Dach ist dreipolig, die Motoren sind dreipolig.
    Die Endschalter sind meiner Meinung nach selber gebaut.

    Als ich oben hing und das Dach ein Stück geöffnet war, habe ich die Stromversorgung abschalten lassen. Das Dach ging durch sein Eigengewicht nicht zu, auch ein ziehen half nicht.
    Hat so ein Motor eine Bremse, oder liegt das an der Getriebeübersetzung?
    Ich hatte erwartet, dass das Dach sich durch das Gewicht schließt.
     
  20. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.002
    Zustimmungen:
    461
    Wie soll dann der Endschalter funktionieren, wenn der abschaltet, würde der Motor ja dann auch nicht mehr anders herum laufen.
     
  21. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.667
    Zustimmungen:
    982
    Wie ich schon sagte der Motor hat ein Getriebe und das reicht um das Dach in jeder Stellung zu halten. Die Endschalter müssen mindestens 2 Pole am Motor abschalten, ansonsten kann der Motor auch mit 2 Phasen weiterlaufen und das bekommt ihm nicht gut!
    @bigdie und die Frage zu den Endschaltern habe ich dir schon viel weiter vorn gestellt!
     
Thema:

Schütz schalten, bevorzugt zu Google Home kompatibel

Die Seite wird geladen...

Schütz schalten, bevorzugt zu Google Home kompatibel - Ähnliche Themen

  1. FI-Schalter im Einfamilienhaus

    FI-Schalter im Einfamilienhaus: Seit geraumer Zeit gibt es doch eine Vorschrift, dass alle Stromkreise mit FI abgesichert werden müssen. Ich kenne das vom Bad und von den...
  2. Stromschlag im Vergleich bei Leitungen ohne FI-Schalter

    Stromschlag im Vergleich bei Leitungen ohne FI-Schalter: Guten Tag, ich bitte um Hilfe bei einer theoretischen Diskussion um die Frage, ob es einen Unterschied in der Intensität eines Stromschlags gibt...
  3. Deckenspots flackern/reagieren nicht auf Schalter

    Deckenspots flackern/reagieren nicht auf Schalter: Hallo, ich habe in meiner neuen Wohnung Lichtspots an der Decke. Diese reagieren aber nicht zuverlaessig auf die Schalter, das heisst manchmal...
  4. nach dem ablaufenden Badewasser: FI-Schalter raus

    nach dem ablaufenden Badewasser: FI-Schalter raus: Liebes Forum, seit 15 Jahren leben wir in der DHH bei der regelmäßig der FI-Schalter rausfliegt. Wir baden gerne. Irgendwann wenn das Wasser...
  5. Mit 2 Aktoren 3 Verbraucher unterschiedlich schalten

    Mit 2 Aktoren 3 Verbraucher unterschiedlich schalten: Hallo Zusammen, Ich stelle derzeit eine kleine Lüftungsanlage 230V zusammen. Bin mir mit korrekten Verdrahtung jedoch nicht sicher, so dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden