Schukokupplung: IP44 ohne Deckel?

Diskutiere Schukokupplung: IP44 ohne Deckel? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe heute im Bauhaus so eine Kupplung von Kaiser angesehen: https://www.leuchten-exklusiv.de/media/ ... g-grau.jpg Da ist mir...

  1. #1 Franky666, 29.03.2018
    Franky666

    Franky666

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute im Bauhaus so eine Kupplung von Kaiser angesehen:

    https://www.leuchten-exklusiv.de/media/ ... g-grau.jpg

    Da ist mir aufgefallen: Es steht "IP44" (also Spritzwasserschutz) drauf, obwohl sie keinen Deckel und auch keine Kindersicherung oder ähnliches hat.

    Habe ich da was verpasst?

    Wie funktioniert das?

    Es regnet da doch mit Leichtigkeit rein, wenn man es draußen verwenden würde oO xD.

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 creativex, 29.03.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    285
    Wie soll es reinregnen wenn ein Stecker darin steckt
     
  4. #3 Franky666, 29.03.2018
    Franky666

    Franky666

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Wenn keiner drin steckt und stattdessen der (nicht vorhandene) Deckel die Steckdose verschließt.
     
  5. #4 Pumukel, 29.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    689
    Dann Schau mal nach was IP 44 richtig bedeutet Da ist schon ein Unterschied zwischen IPx 3 , Ipx4, Ipx5 und Ipx6 ! Und wie gesagt zwischen Spritzwasser und Strahlwasser besteht auch noch ein Kleiner aber feiner Unterschied. Mit dem Stecker hat das überhaupt nichts zu tun.
     
  6. #5 Strippe-HH, 29.03.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    211
    Kurioserweise müssen Steckerkupplungen nur in Baustellenbetrieb über solche Abdeckung verfügen.
    Aber wie ich das oft gesehen hatte, verschlossen sind die kaum.
    Aber da ist es eben eine Bestimmung der BBG. oder der Sigeko.
     
  7. #6 Franky666, 29.03.2018
    Franky666

    Franky666

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Spritzwassergeschützt (zumindest die 2. Ziffer). Habe ich doch schon geschrieben. Und dieses käme ganz leicht rein, wenn es von der richtigen Seite kommt :roll:

    Habe ich auch nicht behauptet... Auf der Kupplung steht gut sichtbar "IP44" ohne jede erkennbare Bedingung etc. und hat keinen äußerlich erkennbaren Unterschied zur IP20-Version.

    Edit:

    Aha? Ist das des Rätsels Lösung? Warum das? oO
     
  8. #7 Pumukel, 29.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    689
    nochmal durch den Deckel wird aus der IP 44 eine IP45 Und das ist schon Strahlwasserschutz! Solange da nur Spritzwasser also einzelne Tropfen einwirken kann da recht wenig passieren. Das sieht anders aus bei Strahlwasser. Und wenn das Teil voll Wasser läuft nützt auch Strahlwasserschutz nichts. Denn dann wäre IP 67 erforderlich !
     
  9. #8 Franky666, 29.03.2018
    Franky666

    Franky666

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Was möchtest du mir damit jetzt genau sagen? :?:

    Ich habe gerade bei Google sechs verschiedene Kupplungen von Google Bilder rausgepickt, die mit Deckel waren und alle waren nur IP44. :wink:

    Ich rede übrigens vom ganz normalen Regenwasser. Meinetwegen auch leichter Nieselregen. Wenn es lange genug nieselt, dann ist in der Kupplung (meiner Meinung nach) Land-unter, wenn die ungünstig liegt.
     
  10. #9 werner_1, 29.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.235
    Zustimmungen:
    953
    Die gezeigte Kupplung kann nur IP44 bei korrekt eingestecktem Stecker haben.
     
  11. #10 Strippe-HH, 29.03.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    211
    So ist das auch und deshalb dürfen auf Baustellen nur diese Steckvorrichtungen mit Schutzkappe verwendet werden.
     
Thema:

Schukokupplung: IP44 ohne Deckel?

Die Seite wird geladen...

Schukokupplung: IP44 ohne Deckel? - Ähnliche Themen

  1. Schukokupplung demontieren

    Schukokupplung demontieren: Hallo, ich bin absolut neu hier. Ich habe gerne eine Frage an das Forum. Leider habe ich heute beim Arbeiten mit der Heckenschere, auch...
  2. IP44 Einbauleuchte farbig und kompatibel mit Hue/Alexa?

    IP44 Einbauleuchte farbig und kompatibel mit Hue/Alexa?: Hallo zusammen, gibt es sowas, was ich im Titel erwähnt habe? Wir suchen eine Einbauleuchte für eine HaloX-Dose, welche IP44 erfüllen muss und...
  3. Darf man über Abzweigdosen-Deckel tapezieren?

    Darf man über Abzweigdosen-Deckel tapezieren?: Hallo, und guten Tag, wir haben eine Eigentumswohnunng in einem 8 Parteienhaus gekauft. Diese Wohnungen stehen kurz vor der Fertigstellung...
  4. Gira System 55 - IP44 Dichtsatz montieren?

    Gira System 55 - IP44 Dichtsatz montieren?: Hallo, ich stehe vor der schwierigen Aufgabe 2 Schalter aus der Gira System 55 Serie mit dem IP44 Dichtsatz zu versehen. Leider gelingt es mir...
  5. CEE-230V/16A IP44

    CEE-230V/16A IP44: Kann/darf ich eine CEE-Steckdose 230V/16A IP44 für Wand-/Aufputzmontage auf der Rückseite aufbohren, um eine NYM-Leitung durchzuführen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden