Schutz durch RCD im TT-System

Diskutiere Schutz durch RCD im TT-System im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Community, ich schreibe nächste Woche eine Schulaufgabe in welcher sich folgende Frage wiederspiegeln wird. Welcher Nachweis muss...

  1. Xepter

    Xepter

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich schreibe nächste Woche eine Schulaufgabe in welcher sich folgende Frage wiederspiegeln wird.

    Welcher Nachweis muss bei der Prüfung der Schutzmaßnahme "Schutz durch RCD im TT-System" erbracht werden?

    Als Antwort habe ich hier folgendes vor mir liegen

    U(tiefgestelltes B) = R (tiefgestelltes A) mal I (tiefgestelltes Δ tiefgestelltes N)

    Mit tiefgestellt meine ich, dass es klein darunter steht
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.364
    Zustimmungen:
    665
    ein wenig OFF_TOPIC, aber falls du das Wort "widerspiegeln" in deiner Schulaufgabe verwenden willst, solltest du es so schreiben: widerspiegeln :oops:
     
  3. #3 leerbua, 20.06.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.591
    Zustimmungen:
    1.095
    und was ist jetzt letztlich die Frage?
     
  4. #4 Octavian1977, 20.06.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.981
    Zustimmungen:
    1.041
    Die Zeit wurde vergessen.
     
  5. #5 leerbua, 21.06.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.591
    Zustimmungen:
    1.095
    AHA, du meinst sicher wann die Schulaufgabe stattfindet damit wir eine mögliche Lösung noch optimieren können. :D

    Aus seiner "vorliegenden" Antwort (woher auch immer) kann ich keine Zeit herleiten. ;)
    [ UB = RA * I∆N ]
     
  6. Xepter

    Xepter

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also stimmt die Antwort ?

    [ UB = RA * I∆N ]

    danke ;)
     
  7. #7 Pumukel, 22.06.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.482
    Zustimmungen:
    1.549
    Nein das ist nur ein Teil.
     
  8. Xepter

    Xepter

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    und was würde bei der Formel abgehen ?
    Habe nicht mehr als die Frage gegeben
     
  9. #9 Pumukel, 22.06.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.482
    Zustimmungen:
    1.549
    Diese Formel gibt nur an wie hoch die Berührungsspannung ist . Aber gibt keine Zeit an bei der die Berührungsspannung abgeschaltet wird. Du kannst dir ja mal Ra ausrechnen wenn die Berührungsspannung kleiner als 50 V sein soll!
     
    Octavian1977 und Xepter gefällt das.
  10. Xepter

    Xepter

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    OK super danke ;) Wird eine komplizierte Schulaufgabe ;(
     
  11. #11 Pumukel, 22.06.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.482
    Zustimmungen:
    1.549
    So kompliziert ist die Frage gar nicht ! Erstens muss sichergestellt werden , das der RCD bei max Delta I rechtzeitig abschaltet. Dazu ist es erforderlich das der Anlagenerder niederohmig genug ist und zweitens muss die Abschaltzeit gemessen werden.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  12. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    404
    Wahrscheinlich ist die Frage eher, wie hoch der Erdungswiderstand werden darf, bevor die Berührungsspannung zu hoch wird.

    Im TT ist das deshalb wichtig, weil da der PE nicht PEN gestützt ist und deswegen ziemlich hochohmig ist im Vergleich zu TN-S.
    Also:

    U-b-max
    I_delta_n = R_a_max
     
Thema:

Schutz durch RCD im TT-System

Die Seite wird geladen...

Schutz durch RCD im TT-System - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Gira 536603 System 3000 Jalousie- + Schaltuhr mit Display

    Problem mit Gira 536603 System 3000 Jalousie- + Schaltuhr mit Display: Hallo Forum, wir haben in unserem Haus mehrere neue "Gira 536603 System 3000 System 55 Jalousie- + Schaltuhr mit Display". Bei ein paar...
  2. Problem mit Gira 537403 System 3000 Bewegungsmelderaufsatz Komfort Bluetooth

    Problem mit Gira 537403 System 3000 Bewegungsmelderaufsatz Komfort Bluetooth: Hallo Forum, ich habe ein Problem im Zusammenhang mit einem "Gira 537403 System 3000 Bewegungsmelderaufsatz Komfort Bluetooth" in Kombination mit...
  3. Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 für TN-S System: 3+1 oder 4+0 Schaltung

    Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 für TN-S System: 3+1 oder 4+0 Schaltung: Update: Die Frage welches TN-System im Zählerschrank vorhanden ist, wurde beantwortet: TN-S Dann jetzt aber die Gretchen-Frage: beim TNS kann...
  4. Ventilatorleistung für Elektronik zu groß - über Schütz schalten?

    Ventilatorleistung für Elektronik zu groß - über Schütz schalten?: Hallo zusammen, Ich bin gerade dabei im Keller eine Taupunkt-gesteuerte Lüftung zu planen. Das Steuergerät der Lüftung verfügt zwar über einen...
  5. TN-C System, T-T System

    TN-C System, T-T System: wenn wir jetzt von Stadtwerken schauen. In beiden Systemen sind 4 Leiter Kabel. Der Unterschied ist bloß dass PEN etwas dicker ist, als N-Leiter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden