Schutzart der UV in Garage / Keller

Diskutiere Schutzart der UV in Garage / Keller im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo zusammen, ich möchte in meiner Garage und im Garagenkeller eigene Unterverteiler setzen, da sich in diesen Räumen einiges befindet was ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

firefox_i

Beiträge
145
  • Schutzart der UV in Garage / Keller
  • #1
Hallo zusammen,
ich möchte in meiner Garage und im Garagenkeller eigene Unterverteiler setzen, da sich in diesen Räumen einiges befindet was ich direkt in der Nähe absichern möchte (CEE-SteDo, Hebeanlage usw.).

Jetzt stellt sich nur die Frage :
Welche Schutzart muss die Unterverteilung haben ?
Reicht ein normaler Aufputzverteiler an den ich ne Tür dranbaue oder muss da ganze IP54 oder ähnliches sein ?

Wie sind da die Erfahrungen der Praktiker und die "üblichen" Vorgehensweisen ?

Danke
Sven
 
  • Schutzart der UV in Garage / Keller
  • #2
Müssen? Allenfalls IPx4, wenn direkt in einem Schlagregen ausgesetzten Bereich montiert, vermutlich reicht IPx2. Ich würde trotzdem zu IP65 raten, wenn ein einreihiger Kleinverteiler reicht (da halten sich die Mehrkosten in Grenzen), denn darin werden die Module weniger vom Kondenswasser korrodiert, und Spinnen können darin auch keine Nester bauen.

Gruß Sevo
 
  • Schutzart der UV in Garage / Keller
  • #3
sevo schrieb:
Müssen? Allenfalls IPx4, wenn direkt in einem Schlagregen ausgesetzten Bereich montiert, vermutlich reicht IPx2. Ich würde trotzdem zu IP65 raten, wenn ein einreihiger Kleinverteiler reicht (da halten sich die Mehrkosten in Grenzen), denn darin werden die Module weniger vom Kondenswasser korrodiert, und Spinnen können darin auch keine Nester bauen.

Gruß Sevo
Inwiefern verhindert denn IP65 die Bildung von Kondenswasser?

Grüsse

Marsu
 
  • Schutzart der UV in Garage / Keller
  • #4
Inwiefern verhindert denn IP65 die Bildung von Kondenswasser?

Wirklich verhindern kannst du sie erst mit gasdichten (Ex-geschützten) Gehäusen und einer wasserdampffreien Schutzgasfüllung vor Verschluß. Der stark verringerte Luftaustausch in IP6x und IPx5 reduziert sie aber schon kräftig - nach meiner Lebenserfahrung sehen die Kontakte in IP65-Kästen jedenfalls nach einigen Jahren wesentlich besser aus als das von IP44-Kästen...

Gruß Sevo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Schutzart der UV in Garage / Keller

Ähnliche Themen

Sanierung...

Ncohn paar Fragen zu ner Hausinstallation

Zurück
Oben