schweißgerät als ladegerät

Diskutiere schweißgerät als ladegerät im Forum Produkte, Material, Elektrowerkzeug & Werkstoffe im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - hallo, weiss ja nicht genau ob das hier hin passt, aber ich versuchs mal....... wir sind im besitz eines e-staplers mit einem "akku" von 24V...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

eifel

Guest
  • schweißgerät als ladegerät
  • #1
hallo,

weiss ja nicht genau ob das hier hin passt, aber ich versuchs mal.......

wir sind im besitz eines e-staplers mit einem "akku" von 24V und 850ah..
könnte man diesen mit einem schweißgerät aufladen?
der lade-strom wäre ja variabel einstellbar 0-xxA..

falls ja, was müsste ich beachten?

danke schon mal für eure hilfe

gruss
eifler
 
  • schweißgerät als ladegerät
  • #2
Hallo eifel,

theoretisch könnte es möglich sein, vorausgesetzt, dein Schweißgerät liefert Gleichstrom, die Ausgangsspannung passt zur Ladespannung, du kannst dein Schweißgerät so regeln, das der Ladestrom zur Ladecharakteristik der Akkus passt und noch ein paar Kleinigkeiten.

In der Praxis würde ich dir davon Abraten, das wird eher nicht vernünftig funktionieren.

Gruß Fachmann
 
  • schweißgerät als ladegerät
  • #3
Also ich glaube kaum, das du einen Akku mit 24 V und 850AH besitzt. Ich denke eher das du 2V Zellen hast.
Ladung mit Schweißgerät ist nicht gut, du hast keine Ladekennlinien sondern drückst konstant die selbe Spannung und den selben Strom rein. Zum einen kriegst du die Batterien so nicht vollgeladen und wenn du zu lange lädst gasen die Batterien. Bei der Anzahl an Batterien hast du denn ne lecker Wolke Sauerstoff und Wasserstoff sprich Knallgas :shock:
Ergo Finger wech, Bleibatterien unkontrolliert laden is nix gesund.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: schweißgerät als ladegerät

Ähnliche Themen

Lösung für einen Roller, der bei Einschalten/Bewegung/Fahrt einen Stromkreis schließt

Anschluss einer Schaltschrankheizung an Strom und Thermostat

Mehrere Freilaufdioden wenn GND an Relais durchgebrückt?

Schutzleiter überhitzt, keinen Grund dafür gefunden

Freilaufdiode auch bei AC-Relais nutzen?

Zurück
Oben