Schwimmbadsteuerung

Diskutiere Schwimmbadsteuerung im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, ich bin neu hier! Ich habe eine Schwimbadsteuerung günstig bekommen, nun habe ich leider keinerlei Unterlagen dazu, auch vom...

  1. #1 poolaner, 01.11.2013
    poolaner

    poolaner

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier!
    Ich habe eine Schwimbadsteuerung günstig bekommen, nun habe ich leider keinerlei Unterlagen dazu, auch vom Hersteller gibt es nichts mehr, da das Gerät schon älter ist.

    Jetzt habe ich schon so einiges über den Anschluss heraus gefunden, aber einige Sachen sind mir noch nicht klar.
    Vlt. kann mir ja hier jemand etwas helfen.

    Dann mal los:

    Diese Anlage soll die Wasserwerte messen und regeln.
    Messen funktioniert schon, die Regelung aber noch nicht.
    Diese Regelung darf auch erst starten, wenn die Umwälzpumpe läuft, denn ansonsten würden die Chemikalien nicht in den Pool gelangen.
    So wie es aussieht sind dafür die Klammen "B.-Imp" zuständig.
    Dort liegen, gemessen jeweils zu PE an beiden rd. 60V AC an.
    Hat hier jemand eine Idee, wie diese Klemmen angesteuert werden müssten/könnten?
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schwimmbadsteuerung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 01.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.399
    Zustimmungen:
    1.003
    Deine Angaben sind recht dürftig.
    Gibt es keinen Schaltplan/Anschlussplan?
    Hast du Fabr. und Typenbezeichnung?
    "B.-Imp" hört sich nach Impulseingang oder -Ausgang an.
    Kannst du die Vorderansicht mal schärfer einstellen?
     
  4. #3 poolaner, 01.11.2013
    poolaner

    poolaner

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Klar, gerne!

    Es handelt sich um eine Benckiser Meßzentrale.
    Eine andere Typenbezeichnung habe ich nicht gefunden.
    Den Hersteller gibt es nicht mehr, die Nachfolgefirma hat ihre Archive durchsucht, aber leider nichts gefunden.
    Also habe ich keine Unterlagen dazu, weder Bedienungsanleitung noch Klemm- oder Schaltplan.
    Wegen des Bildes, ich hoffe, du meinst so etwas:





    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #4 werner_1, 01.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.399
    Zustimmungen:
    1.003
    Deine "Meßzentrale" beinhaltet offensichtlich einen Chlor- und einen pH-Regler mit den zugehörigen Messungen. Die Messungen funktionieren nach deinen Aussagen ja schon. Die Regler haben dann offensichtlich einen analogen 0...20 mA-Ausgang, mit dem man eine Dosierpumpe ansteuern kann bzw. einen Impulsausgang für eine Dosierpumpe bzw. ein Magnetventil.

    Das ist aber alles sehr vage ohne Beschreibung.
    An dem Impulsausgang würde ich mal Klemme gegen Klemme messen und nicht gegen PE.
    Wo der 2. Impulsausgang ist, weiß ich auch nicht.

    Ich glaube nicht, dass dieses Gerät eine Umwälzpumpe steuert, sondern nur die Dosiergeräte.
     
  6. #5 poolaner, 01.11.2013
    poolaner

    poolaner

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ok.
    Die Steuerung wird und darf nicht die Umwälzpumpe steuern.
    Die Regelung dieser Meßtentrale darf aber nur laufen, wenn auch die Umwälzpumpe läuft.
    Ansonsten werden ja auch die Sonden nicht immer neu umspült, und liefern immer nur den "alten" Messwert.
    Etwas schwierig zu erklären...
     
  7. #6 werner_1, 01.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.399
    Zustimmungen:
    1.003
    Ich verstehe schon was du meinst.
     
Thema:

Schwimmbadsteuerung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden