Selbstgebautes Gerät in UV

Diskutiere Selbstgebautes Gerät in UV im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hier nochmal auf ein neues, diesmal bitte nur Antworten bezüglich des Themas. Was gilt es zu beachten wenn ich ein selbstgebautes Gerät zum...

  1. #1 Pyrorider, 29.01.2020
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Hier nochmal auf ein neues, diesmal bitte nur Antworten bezüglich des Themas.

    Was gilt es zu beachten wenn ich ein selbstgebautes Gerät zum auslesen meines Stromzählers in die UV einbauen will? Also bezüglich der Geräteschutzklassen usw.
    Technische Daten:
    2TE Hutschienengehäuse
    3W 230Vac zu 5Vdc Netzteil
    MAX485 Board, RS485 zu TTL Converter
    NodeMCU ESP8266-12E

    SDM120-M
     
  2. Anzeige

  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    284
    Und die wichtigsten Angaben hast du nicht gemacht.
    Wenn das gutes Zeug ist, ist es ok.... Billiger Chinakram wäre halt nicht so gut.
     
  4. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.403
    Zustimmungen:
    555
    Den ESP8266 hat eine chinesiche Firma entwickelt und der oder sein Bruder ESP 32 ist praktisch überall drin, wo man per Wlan schaltet oder Sensoren ausließt oder andere Smart Home Technick über Wlan. Nicht weil er billig ist, sondern eher, weil es nichts Vergleichbares im Westen gibt. Die China Leute sind da schon 3 Schritte weiter:D. Kannst dir also das China Gelaber sparen.
    Ob aber der Zählerschrank so der richtige Platz ist, weis ich nicht, nicht wegen der Gefahr, sondern eher, weil ein Wlan Client neben einem Blechschrank besser aufgehoben ist als im Blechschrank.;) Selbst wenn es innen funktioniert, funktioniert es außen besser und sicherer.
     
  5. #4 ttwonder, 30.01.2020
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    334
    • Freischalten
    • Gegen Wiedereinschalten sichern
    • Spannungsfreiheit allpolig feststellen
    • Erden und kurzschließen
    • Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken
     
  6. #5 Pyrorider, 30.01.2020
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Kunststoff ;)
     
  7. #6 Pyrorider, 30.01.2020
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Gut so betrachtet stimmts, aber eigentlich wollte ich ja wissen was ich bezüglich des Gerätes beachten muss...
     
  8. #7 Octavian1977, 30.01.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.664
    Zustimmungen:
    858
    Die VDE Normen die Deine Bauteile betreffen.
    Da diese sehr umfangreich sind und normalerweise die Lehre 3,5 Jahre dauert in der dieses behandelt wird, ist kaum möglich diesen Umfang in einem Forum dar zu stellen.
     
Thema:

Selbstgebautes Gerät in UV

Die Seite wird geladen...

Selbstgebautes Gerät in UV - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit FI-nach Zählereinbau in UV

    Probleme mit FI-nach Zählereinbau in UV: Hallo ich habe gestern einen Digitalen Stromzähler in meine UV eingebaut. Aufgrund der einfachheit habe ich den Zähler vor den FI-gesetzt. Da...
  2. EVG für UV-C Leuchtstoffröhren

    EVG für UV-C Leuchtstoffröhren: Hallo, Ich kann leider nirgendwo Informationen dazu finden, wie man die folgenden Lampen anschließen soll, also welches EVG o.ä. man pro Lampe...
  3. Frage zu Anschluss mehrerer Geräte an einer Steckdose

    Frage zu Anschluss mehrerer Geräte an einer Steckdose: Hallo zusammen, eins vorweg: Ich bin absoluter Laie und habe von den ganzen Fachbegriffen etc. sehr wenig Ahnung. Ich habe bei mir aktuell an...
  4. Elektrogesetz passive Geräte, kennt sich Jemand aus? EAR

    Elektrogesetz passive Geräte, kennt sich Jemand aus? EAR: Guten Tag gibt es hier Leute, die sich mit dem ElektroGesetz bzw. EAR auskennen? Dabei geht es explizit um dieses Beispiel eines wohmöglichen...
  5. Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät

    Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät: Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zur Zulässigkeit einer Netzfilter-Ausführung: Es handelt sich um ein Verstärkermodul für eine aktive...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden