SensorDimmer - defekt oder was ?

Diskutiere SensorDimmer - defekt oder was ? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin moin, vorhanden: 1 UP Sensordimmer, steuert 2 Leitungen zu 2 Wandlampen; trotz Vorsicht habe ich beim Einschlagen eines Nagels eine der...

  1. #1 storelg, 16.12.2005
    storelg

    storelg

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,
    vorhanden: 1 UP Sensordimmer, steuert 2 Leitungen zu 2 Wandlampen;
    trotz Vorsicht habe ich beim Einschlagen eines Nagels eine der beiden Leitungen getroffen - Kurzschluß !
    Nagel 'raus und Hoffen auf Lösung, aber folgender Zustand :
    die Sicherung des Dimmers ist ersetzt,
    1 Lampe brennt permanent und läßt sich NICHT dimmen, die Lampe "mit dem Nagel-Einschlag" ist tot, Leuchtmittelwechsel nützt nichts.
    FRAGE : Ist die Spule des Dimmers irreparabel defekt ? Muß ich einen neuen Dimmer kaufen ?
    Was könnte die Ursache des NichtDimmens sein ??
    Weiteres Problem :
    an einer anderen Steckdose hängt ein Telefunken-Videorekorder;
    nach dem Kurzschluß in diesem Raum ging "alles aus "; jetzt empfängt der Videorekorder kein Bild mehr, das angeschlossene TV-Gerät schon, der VR kann nur noch bespielte Cassetten wiedergeben, aber aktuelles TV-Bild ist weg - welcher Art von Störung könnte der VR abbekommen haben ?? - 1000 Dank für Tips und Infos.
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Dimmer

    Nun,nach meiner Meinung ist die Spule im Dimmer nur eine Entstörspule, sie wird nicht defekt sein. Sicher ist der Triac
    defekt-und zwar in der Art das er " durchlegiert" ist , er lässt den Strom immer voll durch........
    Neuer Dimmer nötig.....(es sein denn du kennst einen " kostenlosen" Elektriker der evtl einen Reparaturversuch unternimmt ).

    Bei Kurzschlüssen entstehen immer auch Überspannungen.Die sind besonders gefährlich für solche Baugruppen die im Normalbetrieb nichts mit der
    (realtiv unempfindlichen ) Stromversorgung des Gerätes zu tun haben. Sieht also so aus als ob die HF Eingangsbaugruppe einen "mitbekommen" hat
     
  3. #3 storelg, 17.12.2005
    storelg

    storelg

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Re: Dimmer

    Hallo, erst einmal danke für diese Antwort als Orientierung !! Überspannung muß es sehr gegeben haben, denn die Sicherung des Sensors war außer den Metallhülsen am Ende "völlig aufgelöst!!"
    -
    Für den VR kenne ich leider niemanden...
    1000 Dank nochmals

    storelg !!
     
Thema:

SensorDimmer - defekt oder was ?

Die Seite wird geladen...

SensorDimmer - defekt oder was ? - Ähnliche Themen

  1. Sensordimmer an LED

    Sensordimmer an LED: Ich habe im Haus viele Sensordimmer als Lichtschalter in der Wand. Nach der Umstellung auf 230V LED-Lampen funktionieren diese Sensordimmer nicht...
  2. Sensordimmer mit Fernsteuerung

    Sensordimmer mit Fernsteuerung: Ich habe einen Merten Sensordimmer (Atelier weiß), den ich um eine Funk-Fernsteuerung erweitern möchte. Leider hat Merten den Funksender...
  3. Austausch HT 111.02 vs HTA 811-0 Anschluss Türruf defekt

    Austausch HT 111.02 vs HTA 811-0 Anschluss Türruf defekt: Hallo Ein HT 111.02 habe ich gegen ein HTA 811-0 getauscht. Leider funktioniert die Türglocke nicht (Licht und Türöffner gehen). einen weißen...
  4. Spannung auf allen Außenleitern von DLE trotz defekter Neozeds

    Spannung auf allen Außenleitern von DLE trotz defekter Neozeds: Hallo Leute, heute war ein Techniker des Herstellers eines Durchlauferhitzers bei einer Mieterin. Die Mieterin teilt mir gerade mit das der...
  5. Kühlschrank Bosch KGE39AL defekt

    Kühlschrank Bosch KGE39AL defekt: Hallo Leute, mein Kühlschrank ist von jetzt auf gleich einfach ausgegangen. Keine Kühlfunktion, kein Licht, kein Ton, nichts mehr. Habe die...