Sensorik

Diskutiere Sensorik im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Ich habe eine Übungsaufgabe, bei der ich nicht so richtig weiterkomme. Vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen. Dei Thermospannung...

  1. #1 Treppi100, 16.05.2008
    Treppi100

    Treppi100

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe eine Übungsaufgabe, bei der ich nicht so richtig weiterkomme. Vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen.

    Dei Thermospannung eines Fe/Konstantan-Thermoelements beträgt in der zentralen Messwarte 42,75mV. Das Signal erfährt auf der Zuleitung einen Spannungsabfall von 2,25mV (Thermospannung 53µV/°C). Wie hoch ist die Temperatur an der Messstelle?

    MfG Treppi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sensorik. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 16.05.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch einfach...

    Spannung von Thermoelement - Spannungsfall.

    Und dann nur noch Dreisatz:

    Spannung zu 1°C
    Spannung vorhanden zu ??? °C

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 Treppi100, 16.05.2008
    Treppi100

    Treppi100

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, danke
    so hab ich's mir auch schon gedacht, wusste nur nicht ob man die beiden Spannungen voneinander abzieht oder nur den Spannungsabfall umrechnet

    macht es eigentlich noch einen Unterschied, wenn für die Messwarte eine Umgebungstemperatur angegeben ist? dass man die dann dazurechnen muss?
     
  5. #4 Matze001, 16.05.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    die wird wohl als Referenztemperatur dienen.
    (Zum Vergleichen)

    MfG

    Marcel
     
  6. #5 kurzschluß, 22.06.2008
    kurzschluß

    kurzschluß

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Der Trick bei einer Fe/Konstantan-Thermoelement Spannun

    Dei Thermospannung eines Fe/Konstantan-Thermoelements beträgt in der zentralen Messwarte 42,75mV. Das Signal erfährt auf der Zuleitung einen Spannungsabfall von 2,25mV (Thermospannung 53µV/°C). Wie hoch ist die Temperatur an der Messstelle?

    Also diese Aufgabe ist reiner Unsinn.
    1. Eine Fe/Konstantan-Thermoelement Messung benötigt immer eine so genannte Vergleichsstelle.
    2. Die Thermospannungen sind nicht linear, also muß man jeden Wert im Tabellenbuch nachlesen.
    3. Der Trick bei einer Fe/Konstantan-Thermoelement Spannungsmessung beruht darauf, dass man durch Kompensationsschaltungen keinen Strom fließen lässt und wo kein Strom fließt, gibt es auch keinen Spannungsabfall.


    macht es eigentlich noch einen Unterschied, wenn für die Messwarte eine Umgebungstemperatur angegeben ist? dass man die dann dazurechnen muss?

    Wenn am Messort 30°C sind und in der Meßwarte auch 30°C so ist die Thermospannung 0mV.
    Trotzdem muß die Anzeige in der Meßwarte bei 30°C stehen.
     
Thema:

Sensorik

Die Seite wird geladen...

Sensorik - Ähnliche Themen

  1. Infrarot-Sensor in Lampe durch automatisch auslösendes Bauteil ersetzen

    Infrarot-Sensor in Lampe durch automatisch auslösendes Bauteil ersetzen: Hallo, ich habe jetzt nach einiger Zeit der Verwendung bemerkt, dass die Lampe mit Infrarot-Radarbewegungsmelder-Sensor, die ich mir gekauft...
  2. 1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen

    1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen: Ein Landwirt hat eine Temperatur-Steuerung für seine Kälber-Milch. Die Milch muss vor der Fütterung der Kälber erwärmt werden. Als Sensor ist...
  3. Luftfeuchtigkeitsregeleung 3 Sensoren 1 Lüfter

    Luftfeuchtigkeitsregeleung 3 Sensoren 1 Lüfter: Hallo ich habe 3 Bereiche bei denen die Luftfeuchtigkeit gemessen/geregelt werden muss. Bei allen 3 Bereichen soll die Luft über ein und den...
  4. [Bauhilfe] - Sensor für meinen Funkmeldempfänger gesucht (Apple HomeKit)

    [Bauhilfe] - Sensor für meinen Funkmeldempfänger gesucht (Apple HomeKit): Hallo, ich habe an der Ladeschale meines Funkmeldempfängers (Feuerwehr) eine Din Buchse. [IMG] ich bräuchte eine Lösung (ich glaube über ein...
  5. Abstand mess Sensoren Abschlussarbeit

    Abstand mess Sensoren Abschlussarbeit: Hallo ich muss über Abstandes Messsensoren Abschlussarbeit schreiben. Ich habe über unterschiedliche Messprinzipien was geschrieben. Kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden