Sensortechnik

Diskutiere Sensortechnik im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin! Bin auf der Suche nach einem einfachen Sensor, der eine Änderung von Farben blitzschnell erkennen kann. Hierbei soll es sich aber um ganz...

  1. #1 NicolaGrossenbacher, 10.11.2015
    NicolaGrossenbacher

    NicolaGrossenbacher

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Bin auf der Suche nach einem einfachen Sensor, der eine Änderung von Farben blitzschnell erkennen kann. Hierbei soll es sich aber um ganz eindeutuge Farbänderungen handeln, Beispielsweise ist der Sensor auf eine weiss leuchtende Wand gerichtet, beamt man danach ein rotes Licht an diese Wand, erkennt der Sensor diese änderung und sendet blitzschnell ein Signal. Dieses Signal könnte ich dann mit einem Arduino verarbeiten...
    Kennt ihr einen Sensor im angemessenen Preisrahmen, der sowas kann?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mfg Nicola Grossenbacher
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sensortechnik. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.066
    Zustimmungen:
    318
    :arrow:

    FRITZING dürfte die Adresse sein, da diese Leute auf Hardware für ARDUINO spezialisiert sind.

    P.

    EDIT:

    http://fritzing.org/home/
     
  4. #3 NicolaGrossenbacher, 10.11.2015
    NicolaGrossenbacher

    NicolaGrossenbacher

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    prinzipiell geht es mir bloss um den Sensor...

    Danke trotzdem!
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.066
    Zustimmungen:
    318
    Es wäre hilfreich, wenn du das Umfeld, wo der Sensor arbeiten soll, etwas genauer spezifizieren würdest.

    Da wäre erst einmal der Abstand zwischen Sensor und abzutastender Wand. Dann Beschaffenheit der Wand? Medium zwischen Sensor und Wand -> Nebel oder Rauch zu erwarten.

    Und eine genauere Spezifikation des Wertes "blitzschnell" ... :?:

    Verarbeitung des Signals im ARDUINO ist kontraproduktiv zur Anforderung "blitzschnell", also vielleicht direkt vom Sensor auf einen MOSFET, um etwas (wir wissen ja nicht was) durchzuschalten.

    Je mehr und genauere Informationen dem Leser angeboten werden, umso eher ist jemand bereit zu antworten.

    Ist eigentlich nur der Farbwechsel zwischen weiß und rot zu detektieren, oder sind die Anforderungen noch weitreichender, also jeglich denkbarer Farbwechsel zu erfassen :?:

    In welchem Rahmen findet das Projekt statt?

    Schul-Level oder Uni-Level, oder was?

    P.

    :arrow: Wird so etwas gesucht?

    http://www1.keyence.de/topics/sensors/cz/16bit.php
    .
     
  6. #5 Octavian1977, 10.11.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.538
    Zustimmungen:
    480
    Prinzipiell geht das mit drei Fototransistoren.
    Jeder bekommt eine Farbblende davor, so daß er nur auf eine der Farben rot blau oder grün reagiert.

    jetzt benötigst Du natürlich noch eine Auswertung die dann die Änderungen im Durchlassverhalten der Fototransistoren registriert.

    Gibt es möglicherweise fertig.
     
  7. #6 NicolaGrossenbacher, 10.11.2015
    NicolaGrossenbacher

    NicolaGrossenbacher

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal DANKE.

    Also, nun zur Sache.
    Bevor ihr mir alle diese teuren und professionellen Farbsensoren vorschlägt, muss ich nun erwähnen, dass es sich in meinem anscheinend geheimen Projekt um keinerlei komplexe Farberkennungen geht.
    Mein gewünschter Sensor sollte ganz einfach eine Farbänderung als Signal verarbeiten. Die Farbänderungen sind in meinem Projekt sehr eindeutig(logisch). Deshalb denke ich doch, dass es einen Sensor mit einer solch einfachen Aufgabe geben muss.
    (Die Ausgangsfarbe ist nicht definiert, frei wählbar. Ihr seht, es geht mir blos um einen Farbwechsel!)
    Mein Sensor wird dabei auf einen Laptop Display gerichtet, im Abstand von ungefähr 1 cm.
    Die Farbänderung sollte in einer Zeit von Mikrosekunden erkennt werden, genauer als ein Fliegenauge, denn in meinem Projekt trifft die Farbänderung z.T. nur ganz kurz ersichtlich. Es ist ein eher pinkes Rot, dass jeweils auftaucht und registriert werden sollte.


    Habe gerade bemerkt, dass mein eigentlicher Forumbeitrag ziemlich unpräzise war.
    Hoffentlich könnt ihr mit dieser Antwort eine geeignete Lösung finden.

    LG!
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.066
    Zustimmungen:
    318
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Lösung hat "Octavian1977" eigentlich in seinem Beitrag schon genannt ...

    .
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 werner_1, 11.11.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    808
    Dir ist schon klar, dass das schon gehobene Anforderungen sind, Blitze im Mikrosekundenbereich zu erfassen. Da scheidet normale Mikroprozessortechnik aus, da die nicht schnell genug ist.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.066
    Zustimmungen:
    318
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ja, man könnte auch sagen, wer im "Mikrosekundenbereich" messen will, muss Bauteile aus dem "Nanosekundenbereich" verwenden.

    Das ganze Projekt scheint auf einer Hoppla-Hopp-Idee zu beruhen, die nicht konsequent zu Ende gedacht wurde.

    Schon allein der unbestimmte Ausdruck "Sensor", der in der Anfrage benützt wurde, und von dem dann gefordert wurde, dass er nicht teuer sein dürfte.

    Naja, dann sucht mal weiter ...

    P.
     
Thema:

Sensortechnik

Die Seite wird geladen...

Sensortechnik - Ähnliche Themen

  1. Sensortechnik bei einem elektrischen Papierspender

    Sensortechnik bei einem elektrischen Papierspender: Guten Abend, im Rahmen meiner Uni muss ich ein Projekt entwickeln. Dabei geht es um elektrische Papierspender. Ich bin nicht der beste in...
  2. Sensortechnik

    Sensortechnik: Hallo, ich besuche die 12. Klasse eines BK und versuch mich dort an meinem Abitur mit dem LK e-Technik. Zurzeit haben wir mit unserer Uni...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden