Serienschaltung mit 3 Schalter

Diskutiere Serienschaltung mit 3 Schalter im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich möchte gerne im Schlafzimmer 2 Lampen mit 3 Serienwechselschalter schalten. Das ganze würde so ausschauen: Eingang - 1....

  1. #1 BoomShakalaka, 20.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte gerne im Schlafzimmer 2 Lampen mit 3 Serienwechselschalter schalten.

    Das ganze würde so ausschauen:

    Eingang - 1. Serienschalter
    Bett links - 2. Serienschalter
    Bett links - 3. Serienschalter

    Jeweils die linke Seite vom Schalter soll das Deckenlicht im Schlafzimmer einschalten und die rechte Seite das Licht hinterm Bett.

    Ich habe auch einen Schaltplan aber für 2 Serienschalter, nur weiß ich nicht wie die Kabeln bei meinem Schalter gehören.

    Hier einmal mein Schalter http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original

    Schaltplan
    http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original

    Wenn das techn. gar nicht möglich ist wird mir nichts anders übrig bleiben als mit 6 Schalter 2 Kreuzschaltungen zu machen.

    Das Schlafzimmer ist derzeit noch im Umbau somit habe ich noch keine Stromleitungen gelegt.

    Wäre sehr dankbar für eure Unterstützung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Serienschaltung mit 3 Schalter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Mit Serienschaltern wird das nach meiner Meinung bei konventioneller Verdrahtung nichts....
    Also schon mal falscher Schalter...

    Na wenn du Doppelwechselschalter nimmst kommst du mit 4 Schaltern hin, .........oder gibt es auch Doppel Kreuzschalter ?

    Eventuell solltest du eine Schaltung mit Stromstoßssrelais verwenden , dann könntest du 3 Serientaster verwenden.
     
  4. #3 BoomShakalaka, 20.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edi,

    Danke für deine Antwort.
    Ich habe bei mir im Haus schon eine Wechselschaltung mit dem Serienschalter. Auf dem Schalter steht auch Doppelwechselschalter, kann man trotzdem keine 3 zusammenschließen?

    Das mit den 4 Schalter verstehe ich nicht so ganz. Weil ich haben 3 Stellen wo ich das Licht ein und ausschalten möchte. Ich würde nur 3 Varienten kennen.

    Das was ich gern hätte
    Variante 1:
    3 Schalter - 3 Doppelwechselschalter
    Variante 2:
    5 Schalter - 1 Doppelwechselschalter und jeweils beim bett 2 Wechselschalter (2x links, 2x rechts)
    Variante 3:
    6 Schalter - 2x Kreuzschaltung mit jeweils 3 Schalter

    Wenn ich mich für Variante 2 entscheide, wie müsste ich den Schalter belegen

    http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=9eb591-1319116729.jpg&size=original
    Mich verwirren diese 2 Kontakte in der Mitte
     
  5. #4 kurtisane, 20.10.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Bevor Du soviele Kabel verlegst würde ich Taster mit Stromstossrelais dafür verwenden.
     
  6. #5 BoomShakalaka, 20.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Taster sind mir ein Begriff aber was sind Stromstossrelais?
     
  7. #6 kurtisane, 20.10.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Wenn Dir Taster, aber ein Stromstossrelais unbekannt ist, link ich mich hier aus.
    Lass das bitte einen "Fachmann" machen !
     
  8. #7 79616363, 20.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Mit ner reinen Wechselschaltung wird das nichts wenn Du drei Schaltstellen willst. Bei mehr als zwei Schaltstellen muss jeder zusätzliche Schalter ein Kreuzschalter sein. Guckst Du da: <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzschaltung" target="wiki">http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzschaltung</a>

    Nach meinem Wissen gibt es aber keine Doppelkreuzschalter - Denn die hätten dann schon acht Klemmen und das wird verdammt eng in ner Dose!
    Außerdem müsst man dann kiloweise Kupfer in der Wand vergraben und das will man sich eigentlich nicht antun.

    Bei solchen Sachen geht man dann eben heute doch bevorzugt auf Stromstoßschaltungen mit Tastern.
    Moderne Stromstoßschalter hört man auch kaum noch und das hässliche "Klack" der Vergangenheit gibt's nimmer.
    Der Wermutstropfen ist halt der, dass die Stromstoßschalter auch wieder Platz brauchen und irgendwo untergebracht werden müssen.
    Idealerweise setzt man Stromstoßschalter direkt in die UV, was bei Teilsanierungen aber leider nicht immer möglich ist.
    Für diesen Fall gibt es dann aber Bauarten für die Montage in Unterputzdosen.

    Guckst Du:

    <a href="http://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Auswahltabellen/auswahltabelle_a_el_stromstossschalter.pdf" target="eltako">http://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Auswahltabellen/auswahltabelle_a_el_stromstossschalter.pdf</a>

    (die letzten vier sind für UP-Montage).

    Viele Grüße,

    Uli
     
  9. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ein Stromstoßrelais arbeiten mit Tastern deren Anzahl unbegrenzt ist.Und arbeiten nach dem Prinzip Taste drücken ein nochmals drücken aus. Zuleitung zu jedem Taster 2polig . Das Steuersignal wird also von dem Taster zum Stromstoßrelais geschickt.
    Die Lampe/n werden nicht durch die Taster geschaltet sondern durch das Stromstoßrelais welches durch den Taster gesteuert wird .
    mfg sepp
     
  10. #9 BoomShakalaka, 21.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ganzen Infos.
    Werde morgen zum Baumax fahren und mir 2 Kreuzschalter besorgen. Einen Taster habe ich zum Keller, ist nicht mein Geschmack.
     
  11. #10 79616363, 21.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das würd ich mir überlegen, denn am Bett hat man ja auch gern ne Steckdose (für nen Wecker oder so). Da wird's mit den Strippen schon leicht heftig.

    Kommt ja auch auf die gewünschte Schaltlogik an. Ich kann mir schwer Vorstellen, dass es viel Sinn macht die linke und rechte Nachttischleuchte getrennt zu schalten - Dort würd ich entweder nur Hauptlicht oder Nachttischbeleuchtung (von dort aus aber beide) wollen. Aber okay, vielleicht willst Du das ja doch so.

    Ja und wie sieht das dann aus? Okay, die Hauptlichtschaltung ist kein Thema, denn wenn man den Kompromiss schon Schließt, dann sind das drei Vollflächenwippen.

    Bei den Nachttischlampen sollten aber (der Optik wegen) zwei Doppelwippen sein.
    Doppelwechser gibt es, aber keine Doppelkreuz! Das bedeutet, dass im Eingangsbereich dann zwei vollflächige Kreuzschalter hin müssen.

    Fassen wir mal zusammen. Du brauchst bei konventioneller Vorgehensweise:
    <ul><li>für die Nachttischlampen:
    - 2 x Doppelwechsel (am Bett)
    - 2 x Kreuzschalter (Eingang)
    <li>Hauptlicht:
    - 1 x Wechselschalter (Bett 1)
    - 1 x Kreuzschalter (Bett 2)
    - 1 x Wechselschalter (Eingang)</ul>

    Oder in Zahlen:
    <ul><li>3 x Kreuzschalter
    <li>2 x Wechselschalter
    <li>2 x Doppelwechselschalter
    <li>5 x Wippe (einfach)
    <li>2 x Doppelwippe
    <li>2 x Rahmen (2-fach)
    <li>1 x Rahmen (3-fach)</ul>

    Willst Du dir das wirklich antun?

    Na ja, seltsame Optik. Aber okay, wenn man's mag ...

    Das gibt so nen Kabelverhau hin.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  12. #11 BoomShakalaka, 21.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe es mir so vorgestellt.

    Eingang:
    2 Wechselschalter (A und B)
    1 Steckdose

    Bett:
    Jeweils 1 Steckdose auf jeder Seite(seperate Zuleitung)
    Links 2 Wechselschalter (A und B)
    Rechts 2 Kreuzschalter (A und B)

    A schaltet das Deckenlicht im Schlafzimmer
    B schaltet das Licht hinterm Bett

    Somit habe ich 4 Wechselschalter und 2 Kreuzschalter.
    Kann man eigentlich einen Kreuzschalter zwischen eine Doppelwechselschaltung dazu hängen?Weil dann würde ich beim Bett die Doppelwechselschalter machen und 2 Kreuzschalter beim Eingang.

    Wenn das geht kannst du mir bitte anhand meines Bildes vom Schalter erklären oder besser aufzeichnen wo welches Kabel angeschlossen gehört.Ich habe die Doppelschaltung probiert das hat nicht funktioniert
     
  13. #12 79616363, 21.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ja wie jetzt? Also keine getrennten Nachttischlämpchen mehr, wo jede Seite getrennt links und rechts einschalten kann?
    Vielmehr nur eine gemeinsame Bettbeleuchtung, die halt von beiden Bettseiten und vom Eingang aus geschaltet werden kann?

    Okay, Hauptlicht dürft klar sein ...

    Bevor man hier künstlerisch tätig wird und Schaltpläne malt, sollt erst mal klar sein, wie Du dir das überhaupt vorstellst.
    Also Skizze her und erst dann kriegst Du nen Schaltplan ...
    Wir malen hier ja nicht ins Blaue ...

    Viele Grüße,

    Uli
     
  14. #13 BoomShakalaka, 21.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Es war eigentlich nie die Rede von Nachtischlampen. Habe ich mich vermutlich falsch ausgedrückt.

    Ja eine Skizze...ich habe es versucht.Hoffe es ist verständlich.Es darf ruhig gelacht oder besser geweint werden. :)
    (Naturlich leite ich die Kabeln nicht quer durchs Zimmer und unterm Bett)

    Skizze
    http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=5659ef-1319201007.jpg&size=original

    Die gestrichelnde Linien sollen die korrespondierenden Drähte darstellen. L - Phase, N - Nullleiter und PE Schutzleiter.

    Ablauf wie das alles funktionieren soll
    z.B.
    Person 1 geht schlafen und schaltet beim Eingang das Deckenlicht ein. Legt sich ins Bett und schaltet das Deckenlicht aus.

    Person 2 geht ins Schlafzimmer und schaltet das Licht hinter dem Bett ein,legt sich ins Bett und schaltet das Licht hinterm Bett aus.

    Und anders rum.
    Man schaltet vom Bett das Licht hinterm Bett ein und beim Eingang aus. Und das gleiche mit dem Deckenlicht.

    Da es keine 3- Fache Doppelwechselschaltung gibt, wäre meine Frage ob man zwischen einer Doppelwechselschaltung einen Kreuzschalter dazwischen hängen kann. Somit hätte ich neben dem Bett jeweils 1 Doppelwechselschalter und beim Eingang 2 Kreuzschalter.

    Da ich auch noch einen haufen 1,5 mm² Kabeln vom Umbau habe sollte es an den Kabeln nicht scheitern.
     
  15. #14 79616363, 21.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Die Skizze ist gut genug, darauf erkennt man was Du willst.

    Ja, das ginge theoretisch. Du willst also an jeder Bettseite nen Doppelwechselschalter und ne Steckdose.
    Im Eingangsbereich willst Du zwei Kreuzschalter (zwangsläufig Vollfläche) und ne Steckdose - Hmm, das geht. Allerdings wird das ne kleine Kupfermine :lol:

    Soll man das so machen?

    Nächste Frage:

    Was hast Du denn für Strippen übrig? Okay, 1,5qmm - Aber wie viel Adern?
    Wenn's NYM-J 3x1,5 ist, dann kriegen wir hier nen Schreikrampf ;-)
    Es sollt mindestens NYM-J 5x1,5 sein und da langt eine pro Stecke auch nicht.

    Noch zwei ganz kleine Fragen.
    <ul><li>Liegen Steckdosen und Licht auf demselben Kreis (also eine Sicherung) oder sind das zwei Kreise (also Licht hat ne Extrasicherung)?
    <li>Wie lang wird die Leitung zwischen den Steckdosen und der Verteilung ungefähr werden? Letzteres hat den Hintergrund, dass wir den Spannungsfall in der Strippe berücksichtigen müssen.</ul>

    Viele Grüße,

    Uli

    <b>Eine kleine Bitte noch:</b>

    Bitte verwende zum Bildupload die foreneigene Funktion (Anleitung: <a href="http://www.elektrikforum.de/ftopic16292.html" target="upload">http://www.elektrikforum.de/ftopic16292.html</a>).
    Das Problem ist, dass man bei Fremdhostern mit Werbung zugeknallt wird und bei mir ist's sogar so, dass mein Opera so eingestellt ist, dass es sowas gar nicht erst öffnet - Bedeutet also, dass ich den Link immer erst umkopieren darf.
     
  16. #15 BoomShakalaka, 21.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe 3x 1,5, 5x 1,5, 3x 2,5, 5 x 2,5 und Schwarz, Braun, Blau, Gelb-Grün, Lila,Orange 1,5 und 2,5 einzell.

    Ich könnte es auf einen einzellnen Kreis legen.
    Wenn du mit der Verteilung die Verteilerdose meinst ca. 1,5 Meter. Vom Schalter-Bett zum Scahalter-Eingang ca. 10 Meter
     
  17. #16 79616363, 21.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Okay, damit kann man was anfangen. Die 10m sind jetzt keine Katastrophe, da langt 1,5er.
    Aber Du hast Einzeladern? Das wär fast ne Idee - Sollen wir ne Installation im Rohr machen oder sollen wir das aus NYM-J 5x1,5 zusammenstückeln?
     
  18. #17 BoomShakalaka, 21.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe im Ganzen Haus Einzeladern im Kabelschlauch gelegt. Die schon isolierten 3 Adrigen habe ich nur draußen verwendet
     
  19. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 79616363 meint:Liegen Steckdosen und Licht auf demselben Kreis (also eine Sicherung) oder sind das zwei Kreise (also Licht hat ne Extrasicherung)?
    wen das ganze nicht auf einem Kreis liegt dann könnnen auch 400 Volt entstehen also Vorsicht.
    mfg sepp
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BoomShakalaka, 21.10.2011
    BoomShakalaka

    BoomShakalaka

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also derzeit habe ich nur eine Zuleitung vom Schalkasten. Aber ich habe dort 4 leere Sicherungen somit könnte ich noch eine rauf legen.
    Wäre das unbedingt nötig?
     
  22. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte bei 2 Sicherungskreisen nur von möglichen 400 V warnen .Meist wird es so gemacht dass bei Drehstrom der Lichtstrom auf alle 3 Phasen des Drehstromnetzes aufgeteilt wird .
    Eine Aufteilung auf 2 Sicherungen ist bei einer Belastung unter 2000 Watt nicht nötig!
    mfg sepp
     
Thema:

Serienschaltung mit 3 Schalter

Die Seite wird geladen...

Serienschaltung mit 3 Schalter - Ähnliche Themen

  1. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  2. Funk-Fensterkontakt-Schalter

    Funk-Fensterkontakt-Schalter: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Tipp bezgl. meines Problems geben. Folgende Ausganssituation: Ich setze einen...
  3. Induktionsherd löst FI-Schalter aus.

    Induktionsherd löst FI-Schalter aus.: Guten Tag, liebes Forum, ich hoffe, ich hab den Beitrag ins richtige Unterforum eingestellt. Wenn nicht, bitte ich die Mods, diesen zu...
  4. Funkkreise - 3 phasige Schienensysteme

    Funkkreise - 3 phasige Schienensysteme: Vielen Dank nochmals für die Hilfe im anderen Thread. Um das ganze einfach zu halten, will ich 3 Funkkreise für das Schienensystem einsetzen. Da...
  5. Funktürklingel Dazwischen schalten

    Funktürklingel Dazwischen schalten: Hi, bin neu hier, Grüße das Forum herzlich, zu mein Problem. Ich habe eine normale Türklingel, Plus eine Funk Türklingel, Nur möchte ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden