Sicherung fliegt immer raus

Diskutiere Sicherung fliegt immer raus im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ich habe mich heute neu hier im Forum angemeldet da ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit...

  1. #1 Scallywag, 06.05.2015
    Scallywag

    Scallywag

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe mich heute neu hier im Forum angemeldet da ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit einer Sicherung im Haus und kann mir nicht erklären wodurch diese verursacht werden.

    Ich habe einen Weber Q140 Elektrogrill mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 2200 Watt und nutze diesen auf der Terrasse. Das funktionierte knapp zwei Jahre lang auch einwandfrei, doch seit einiger Zeit fliegt ständig die Sicherung raus.

    Interessant ist, dass der Grill manchmal für einige Zeit (10-20 Minuten) problemlos funktioniert, doch wenn ich dann die Temperatur reduziere oder den Grill abschalte fliegt die Sicherung raus. Manchmal lässt sich der Grill aber auch gar nicht einschalten da sofort die Sicherung raus fliegt.

    Ich dachte immer, dass eine Sicherung nur bei Überlastung abschaltet, wieso aber tut Sie das, wenn ich den Grill abschalte?

    Bei einem Test mit einem 2000 Watt Haartrockner mehrmals ein/aus) funktionierte die Sicherung allerdings einwandfrei.

    Ich habe keine anderen Verbraucher angeschlossen.

    Die Haussicherung ist eine Hager MBN116. Diese sollte eigentlich bis zu 3800 Watt "vertragen".
    Allerdings traue ich mir nicht zu diese selbst zu wechseln, da ich sowas noch nei gemacht habe.

    Interessant ist, das die Sicherung auch das Badezimmer absichert. Springt sie raus, ist im Bad kein Licht mehr und die Steckdosen liefern auch keinen Strom mehr. Allerdings kann ich im BAdezimmer alle Steckdoesen und das Licht per Wippschalter ein und ausschalten. Und diese sind eigentlich auch immer aus.

    Allerdings frage ich mich, ob es überhaupt an der Sicherung liegen kann. Kann diese träge geworden sein?

    Oder kann es am Grill liegen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 06.05.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    zu 99,99% ist die Sicherung nicht dein Problem sondern ein defekter Elektrogrill.
    dieser wird wohl einen Isolationsschaden aufweisen.

    übrigens sind bei 16A nur dauerhaft 3680W möglich.
    Bei geringerer Spannung auch weniger.

    Lass den Grill durch einen Fachbetrieb prüfen.
     
  4. #3 Scallywag, 07.05.2015
    Scallywag

    Scallywag

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Wenn ich den Grill an einer anderen Steckdose z.B. in der Küche anschließe, dann funktioniert er völlig problemlos. :shock:
     
  5. #4 Octavian1977, 07.05.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    zumindest augenscheinlich.
    lass das Gerät überprüfen.

    Auslösende Leitungsschutzschalter aufgrund defekter Leitungen sind sehr selten, wenn nicht gerade mit der Bohrmaschine hantiert wird.

    Ich vermute sogar, daß hier wohl eher der FI auslöst, oder ist es wirklich ein MBN116 den Du da wieder hochdrückst?

    Am Besten Du bestellst Dir den Fachmann vor Ort, der kann dann auch den Stromkreis prüfen, wenn es wieder Erwartens doch am Stromkreis liegen sollte.
     
  6. #5 Scallywag, 07.05.2015
    Scallywag

    Scallywag

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich nicht so gut aus. Eine FI ist diekt neben der Sicherung verbaut. Keine Ahnung wie das verkabelt ist. Ich werde mal eine neue Elektroeinheit für den Grill besorgen und dann testen.

    Danke erstmal
     
  7. #6 Octavian1977, 07.05.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    laß das Gerät überprüfen ansonsten tauschst Du wahlos Teile bis Du zufällig das richtige erwischst.
    Zum Prüfen gibt es spezielle Meßgeräte, ohne solche Messungen ist eine Reparatur nicht ordentlich durchführbar. Eine Prüfung des Gerätes gemäß 0701-0702 kostet ca. 7€ beim Fachmann, wenn Du es ihm auf den Tisch stellst.
     
  8. #7 AC DC Master, 11.05.2015
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    könnt aber auch an der Steckdose liegen.
     
Thema:

Sicherung fliegt immer raus

Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt immer raus - Ähnliche Themen

  1. Sicherung fliegt raus Durchlauferhitzer

    Sicherung fliegt raus Durchlauferhitzer: Hallo zusammen ☺️ Wir sind vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen in der das Wasser mit einem Durchlauferhitzer erwärmt wird. Das Problem ist...
  2. LED haut Sicherung raus

    LED haut Sicherung raus: Hallo zusammen, Wie es scheint ist wohl auch ein Glühbirnenwechsel eine Herausforderung... Folgende Situation, ich habe hier eine Deckenlampe,...
  3. Kontrollleuchte bei Schalter leuchtet immer

    Kontrollleuchte bei Schalter leuchtet immer: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem. Ich habe den Schalter Kopp Nautic Aufputz Ausschalter, 2-polig mit Kontrollleuchte verbaut. Aber...
  4. Spezielle Sicherung für USV

    Spezielle Sicherung für USV: Hallo! Da ich leider eher in der IT zuhause bin und mich mit Elektrik nicht besonders gut auskenne habe ich mir gedacht dass ihr mir hier evtl....
  5. Durchlauferhitzer Sicherung

    Durchlauferhitzer Sicherung: Liebe Leute, Ich wohne in einer Wohnung in einem Altbau. Im Bad ist ein Durchlauferhitzer von Siemens "electronic comfort" 24kW/27kW. Dieser ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden