Sicherung fliegt raus beim Ausschalten der Lampen

Diskutiere Sicherung fliegt raus beim Ausschalten der Lampen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Leute. Ich weiss nicht mehr weiter. Habe bei mir im Bad 4 Zusatzlampen an den Wänden angebracht mit je 50 Watt. Jetzt das kuriose. Alles von...

  1. #1 Twycross, 29.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute. Ich weiss nicht mehr weiter. Habe bei mir im Bad 4 Zusatzlampen an den Wänden angebracht mit je 50 Watt. Jetzt das kuriose. Alles von der Deckenlampe aus verkabelt und Licht an. Alles gut. Beim Licht ausschalten hört man dieses *Wizzzzzz* im Schalter und die Sicherung ist raus vom Badezimmer. Wo is da der Fehler? Normal fliegt die doch wenn man falsch verkabelt hat beim Einschalten aber da is ja umgekehrt.
     
  2. #2 wechselstromer, 29.06.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Was für Lampen hast Du denn angebracht? Glühfadenlampen oder Energiesparlampen oder welche mit einem/ mehreren Transformatoren davor?
     
  3. #3 werner_1, 29.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.045
    Zustimmungen:
    1.663
    Gibt es eine Wechselschaltung im Bad?
    Mach bitte mal den Schalter auf und schau wie er angeschlossen ist.
    Lässt sich die Sicherung/der LSS nach dem Ausschalten des Lichtschalters wieder einschalten?
     
  4. #4 Twycross, 29.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sicherung geht normal wieder rein sodas auch die lampen direkt wieder leuchten. Verbaut ist folgendes. Deckenlampe 40 Watt glühlampe nicht mit Faden sondern wo diese Halogen in der Birne Stecken. An den Wänden sind 4 Halogenlampen (1er Strahler) mit diesen Hochvoltlampen.
     
  5. #5 werner_1, 29.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.045
    Zustimmungen:
    1.663
    Wie ist die Deckenleuchte angeschlossen?
    Gibt es eine 3-adrige Zuleitung mit PE?
    Welche Sicherung geht raus? Schmelzsicherung? Sicherungsautomat (LSS)? Wieviel Amp.? Fi (RCD)?
     
  6. #6 Twycross, 29.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay das ganze letztere kann ich nicht sagen. Ist eine Normale Sicherung zum hochklappen. Ampere weiss ich nicht wieviel. Alles ist 3 Adrig verkabelt. Auch die Deckenlampe. Kabel sind von mir alle mit Kabelquetschverbindern angeschlossen da die lüsterklemmen zu klein waren für den Kabelquerschnitt.
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.035
    Zustimmungen:
    703
    Hört sich für mich wie ein falsch angeschloßener Schalter (mit Kontrollampe?) an. Offensichtlich ist hier der N mit angeschloßen, und im umschaltmoment wird aufgrung zu geringem Kontaktabstand der Kurzschluß ausgelöst?

    Mach mal ein Bild vom Schalter(Rückseite).
     
  8. #8 leerbua, 29.06.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.506
    Zustimmungen:
    1.068
    Also nochmals:
    Handelt es sich tatsächlich um die Sicherung zum Hochklappen,
    also LS-Automat mit - Buchstabe und Zahl - z. B. "B 13"

    oder
    ist es doch der FI (RCD) umgangssprachlich als Fehlerstromschutzschalter bekannt.
    (ist für Bäder in Deutschland schon seit zig Jahren Vorschrift)
    also Nenn- und Nennfehlerstrom in der Art "40/0,3A"

    Interessant finde ich deine Aussage
    da würde mich ein Foto sehr davon interessieren.

    und dann verstehe ich den Satz nicht richtig:
    Handelt es sich an der Decke, von wo du weiterverkabelt hast ebenfalls um Hochvoltlampen?
     
  9. #9 werner_1, 29.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.045
    Zustimmungen:
    1.663
    = Halogen-Glühlampe E27 / 230V
     
  10. #10 Twycross, 29.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.035
    Zustimmungen:
    703
    Super. Bringt aber keinen weiter.
     
  12. #12 leerbua, 29.06.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.506
    Zustimmungen:
    1.068
    ääääh ja, und da hast du zwei Drähte, bzw. drei Drähte an Pos. 2 (starr) drin, und irgendwie noch die Litze des Strahlers ?

    und wenn jetzt noch die Farben einen Bezug zur Realität haben schwant mir böses.

    Also beantworte bitte doch einfach mal der Reihe nach die bisherigen Fragen und bring brauchbare Fotos vom Anschluß an der Deckenleuchte, der Verteilung mit besagter "Sicherung?" und vielleicht auch vom Schalter.

    Anstelle des Quetschverbinder link und des Verdrahtungsbildle zeichnen wärst du besser auf die Fragen eingegangen und könntest wohl einiges an Rätselraten beim geneigten Helfer ersparen.

    Es sei denn du bist ebenso einer der vielen die sich in letzter Zeit einen Spaß daraus machen die Hilfswilligen, aus welchen Gründen auch immer, zu vera....
     
  13. #13 Nullvolt, 29.06.2013
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ich will ja nicht vom Thema ablenken, aber hast Du etwas einen Strahler über der Badewanne und einen in der Dusche usw. installiert. In welchem Bereich 0-2 befinden sich die Leuchten?

    0V
     
  14. #14 Twycross, 30.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So zum einen ich will hier niemanden verar.... dafür is mir meine Zeit zu kostbar. Da es hier ne Mietwohnung ist kann ich nicht alles einfach rausschrauben und so weiter. Ich denke ich hab den Fehler gefunden. Habe den Schalter abgeschraubt und dieses Bild gemacht.

    http://abload.de/img/img_20130630_102919_6g9f48.jpg

    Das Erde Kabel ist nicht an dem Schalter angeklemmt. Muss er das nicht sein?

    @Nullvolt. Natürlich ist keines der Strahler über Wanne oder Dusche. Das wäre ja russisch Roulette. Versuche heute mal an den Sicherungskasten zu kommen, der Hängt nämlich nicht in unserer Wohnung.
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Der Schutzleiter muss nicht an diesen Schalter angeschlossen werden, ist aber mitzuführen und isoliert in der Schalterdose abzulegen.

    Es sind aber alle 3 Kontakte des Wechslers benutzt, was für eine Wechselschaltung spricht - ansonsten wird hier ggf. tatsächlich gegen den N geschaltet, wenn dieser, der Farbe entsprechend, mit dem blauen Leiter verbunden ist.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.035
    Zustimmungen:
    703
    So.
    Gibt es nur diesen einen Schalter?

    Wenn ja, dann klemm mal die blaue Ader am Schalter ab. Klemme drauf machen und in die Dose rollen.

    Funktioniert dann alles?
     
  17. #17 Twycross, 30.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay aber oben an der Decke Kommt Erde, Blau und Braun an. Woher kommt dann das Erdekabel?
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.214
    Zustimmungen:
    632
    :arrow: Es ist wohl ganz einfach so, dass dein Schalter durch die zusätzlich von dir angebauten Leuchten überlastet ist.

    Dass dies nur beim Abschalten Auswirkungen hat, dürfte auf einen Schalter aus einer Billig-Produkt-Reihe hindeuten, der den durch die zusätzlichen Leuchten erhöhten Abschaltstrom nicht mehr beherrscht.

    Patois
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Wir können, im Gegensatz zu Dir oder einer Fachkraft vor Ort, weder in die Schalterdose schauen noch an den Wänden nach ggf. vorhandenen Abzweigdosen suchen, die die Klemmstellen beinhalten. Genau darum wird auf Fotos bestanden, es fehlt uns bei dieser Form der Fehlersuche das visuelle Feedback - mehr als deine Texte haben wir nicht und die geben diese (und weitere) Information schlichtweg nicht her.

    Das einzig mir bekannte Resultat wäre dann allerdings das festbrennen des Schaltkontaktes und nicht das Auslösen einer, wie auch immer gearteten, Schutzeinrichtung ... ? Ich nehme ja mal nicht an, dass es eine Störlichtbogenerkennung gibt, die auf den Abrissfunken reagiert.
     
  20. #20 Twycross, 30.06.2013
    Twycross

    Twycross

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Also kauf ich mir nen anständigen Schalter und gut ist? Zusammen haben die Lampen ja nur 240 Watt.

    Die Schalterkabel kommen alle von rechts in die Dose. Keine Weiteren Dosen an der Wand zu sehen und auch keine weiteren Rohre.
     
Thema:

Sicherung fliegt raus beim Ausschalten der Lampen

Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt raus beim Ausschalten der Lampen - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich hier eine Lampe einbinden?

    Wie kann ich hier eine Lampe einbinden?: Hi, hoffe ihr könnt mir helfen. Leider wurde eine bereits installierte Lampe mit der korrekten Schaltung einfach abgenommen ohne vorher zu gucken...
  2. Fi fliegt bei smarter Steckdose raus

    Fi fliegt bei smarter Steckdose raus: Guten Abend zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Folgendes Problem, meine Gartenbeleuchtung läuft über eine Zeitschaltuhr....
  3. Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?

    Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?: Hallo liebe Fachgemeinde, ich habe folgende Ausgangslage Steckdose1 versorgt über L3 (LSS B16) benutzt von einem 2000W Staubsauger, Steckdose2...
  4. Lampe in Bad - IP50 und Erdung

    Lampe in Bad - IP50 und Erdung: Hallo zusammen, meine alte Lampe ist kaputt und ich will mir eine LED Lampe an die Bad-Decke machen. Mir gefällt die "Yeelight YLXD01YL" Smart...
  5. Lichtschalter fliegt raus bei zwei angeschlossenen Lampen

    Lichtschalter fliegt raus bei zwei angeschlossenen Lampen: Hallo zusammen, ich habe das folgende Problem: Ich habe eine LED Deckenlampe angeschlossen und es funktioniert alles wunderbar. Nun habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden