Sicherung fliegt ständig raus Ursache nicht zu finden!!!

Diskutiere Sicherung fliegt ständig raus Ursache nicht zu finden!!! im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich hatte vor einiger Zeit in meinem Gartenhaus das 20 Meter hinter meinem Haus liegt eine kleine Party. Nach deren Schluss schaltete ich eine...

  1. #1 Rick Bässer, 27.01.2008
    Rick Bässer

    Rick Bässer

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte vor einiger Zeit in meinem Gartenhaus das 20 Meter hinter meinem Haus liegt eine kleine Party.
    Nach deren Schluss schaltete ich eine Neonlampe, die unter einem Dach im Aussenbereich angebracht aber keine Feuchtraumlampe ist,aus dabei gab es am Schalter einen Knall und alle Lichter im Gartenhaus und eine Gartenlampe gingen aus.
    Ich bin in den Keller gegangen um die Sicherung wieder einzuschalten aber die flog jedesmal auch mit einem Knall raus.
    Nun bin ich drangegangen und habe alle Phasen die mit der Neonlampe und anhängende Steckdose zusammenhängen abgeklemmt aber das Ergebnis war dass die Sicherung weiterhin rausflog.
    Ich kann nur hoffen dass das Hauptkabel das vom Haus unterirdisch unter Platten und Beton verlegt ist nicht einen Defekt aufweist was für mich einen immensen Arbeitsaufwand bedeutet.
    Kann es aber auch sein dass die Sicherung sich verabschiedet hat?

    Gruß.
     
  2. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    sicherung fliegt

    Hallo hast du "draussen? wirklich alle Verbraucher ein schließlich der Neonlampe Lampe "allpolig" abgeklemmt ? kannst du das Kabel im Haus abklemmen dort wo es aus dem Haus führt.Fliegt auch dann die Sicherung dann "könnte" es auch die Sicherung sein,was ich allerdings nicht recht glaube.Wenes ein 2 poliger Schalter ist dann käme uU. auch dieer in Frage. also dann vor dem Schalter abklemmen mfg sepp
     
  3. #3 Fentanyl, 27.01.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    1
    Sicherung oder FI? Was steht da drauf? Wenn es ein FI ist, wird vermutlich ein N-PE-Schluss in der Lampe der Fehler sein. Nebenbei bemerkt: Eine Nicht-Feuchtraum-Leuchte gehört nicht in den Außenbereich!!

    MfG; Fenta
     
  4. #4 Rick Bässer, 28.01.2008
    Rick Bässer

    Rick Bässer

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte an der ersten Verteilerdose nach der Sicherung die Kabel abgeklemmt und die Sicherung flog nicht mehr raus.
    Nun muss ich mich Richtung Gartenhaus weitervorarbeiten was mit viel Arbeit verbunden ist denn dort gibt es jede Menge Verteilerdosen,Schalter und Steckdosen.
    Ich hatte eine ganz normale Neonleuchte installiert da es unter dem Dach wo sie hängt absolut trocken ist.
    Gruß Rick.
     
  5. pinio2

    pinio2

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

     
  6. #6 Matze001, 28.01.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht? Der Knall kommt ja nicht von dem "Strom" sondern von dem Schaltvorgang selbst... du kannst ja mal nen RCD von hand runterdrücken (nicht test), das "knallt" auch ein wenig... dann einmal mit der Test-Taste,... den Vergleich kannst du ja mal anstellen ;)

    MfG

    Marcel D.
     
  7. pinio2

    pinio2

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich glaube dass "Rick Bässer" mit einem Knal einen richtigen Knal meint.

    wenn Du einen FJ einschaltest und es ist ein Fehler dahinter dann ist das doch kein Knalen. Für mich nicht!

    Gruß
     
  8. #8 Rick Bässer, 28.01.2008
    Rick Bässer

    Rick Bässer

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Im Gartenhaus ist zwar eine FI Sicherung die aber nur für den Gartenteich zuständig ist und die ist im Winter sowieso ausgeschaltet.
    Alle anderen Verbraucher des Gartenhauses laufen über die Sicherung im Keller des Hauses.

    Gruß Rick.
     
  9. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    sicherung fliegt

    Hallo Rick
    was verstehst du unter einer Fi Sicherung?Im sprachgebrauch gibt es so etwas eigentlich nicht.
    MFG SEPP
     
  10. #10 Matze001, 28.01.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke er meint einen RCD (FI)!

    Ich will nur einmal nebenbei erwähnen das für die GESAMMTE Außeninstallation ein solcher vorgesehen ist!

    MfG

    Marcel D.
     
  11. #11 Fentanyl, 28.01.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    1
    Wenn der Fragesteller nicht auf Rückfragen eingeht, kann man sich die Sache hier jedenfalls sparen...
     
  12. #12 Rick Bässer, 28.01.2008
    Rick Bässer

    Rick Bässer

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mit einet FI Sicherung meine ich die die üblicherweise einen Feuchtraum wie ein Bad absichert die also beim kleinsten Kurzschluss sofort rausflegt.
     
  13. #13 Rick Bässer, 28.01.2008
    Rick Bässer

    Rick Bässer

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich eine Rückfrage beantworten wenn ich gerade nicht am PC sitze? :roll:
     
  14. #14 Matze001, 28.01.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Du bist wohl nicht ganz in der Materie.
    Ein Fehlerstromschutzschalter (FI) funktioniert ein wenig anders!
    Ich möchte nicht darauf eingehen, wikipedia oder die Forumssuche kann hier helfen!

    Ich möchte nur darauf hinweisen das ein RCD (FI) für Außenbereiche und Feuchträume (Bad) PFLICHT ist (ja Außen is auch Feucht, zumindest ist es der Regen in Hannover, kann bei dir ja anders sein :roll: )

    Außerdem gilt seit dem 01.06.07 eine RCD Pflicht für Laiensteckdosen bis 20A Nennstrom.

    MfG

    Marcel D.
     
  15. #15 Rick Bässer, 28.01.2008
    Rick Bässer

    Rick Bässer

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Woher soll ich als Laie das Wissen? Da werden Gesetze vorgeschrieben die nur Fachleute kennen aber ein stinknormaler Hausbesitzer nicht.
    Wäre doch Aufgabe des Stromlieferanten b.z.w. dree Stadtwerkedarauf hinzuweisen.Oder?
     
  16. #16 christiankrupp, 29.01.2008
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Wozu mußt Du das als Laie wissen?
    Anmerkung: Diese Vorschrift(FI für alle Steckdosen) gilt natürlich nur für Neuinstallationen. FI für Außenbereich ist schon jahrelang vorgeschrieben. Genaues Jahr hab ich nicht im Kopf, aber bestimmt schon 15 Jahre.

    Naja das sind ja auch die einzigen, die an der elektrischen Anlage arbeiten dürfen.(-> NAV)
    Das es in der Praxis anders aussieht...naja da reden wir mal nicht drüber.:)

    Nicht wirklich. Denen ist das was hinter dem Zähler passiert eigentlich auch sowas von egal, solange sich das nicht schädlich auf ihr Netz auswirkt.

    Gruß,
    Christian
     
  17. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.625
    Zustimmungen:
    202
    Du musst es nicht wissen, aber dein Elektrofachmann der deine Installaionen macht.

    Lutz
     
Thema:

Sicherung fliegt ständig raus Ursache nicht zu finden!!!

Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt ständig raus Ursache nicht zu finden!!! - Ähnliche Themen

  1. Durchbohren toter Kabel, FI fliegt.

    Durchbohren toter Kabel, FI fliegt.: Hallo zusammen, Mir ist da was blödes passiert. Beim Bohren hab ich gleich mehrere Kabel in der Wand erwischt. FI geflogen, naja, ärgerlich,...
  2. Fi fliegt bei smarter Steckdose raus

    Fi fliegt bei smarter Steckdose raus: Guten Abend zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Folgendes Problem, meine Gartenbeleuchtung läuft über eine Zeitschaltuhr....
  3. Lichtschalter fliegt raus bei zwei angeschlossenen Lampen

    Lichtschalter fliegt raus bei zwei angeschlossenen Lampen: Hallo zusammen, ich habe das folgende Problem: Ich habe eine LED Deckenlampe angeschlossen und es funktioniert alles wunderbar. Nun habe ich...
  4. Pool-Wärmepumpe anschließen - welche Sicherung?

    Pool-Wärmepumpe anschließen - welche Sicherung?: Hallo zusammen, tolles Forum hier, gleich angemeldet und schon die erste Frage: Ich habe mir eine Pool-Wärmepumpe (Brilix XHP-160) mit 15KW...
  5. Neutralleiter "durchgeschmort" - Ursachen und Vorbeugung?

    Neutralleiter "durchgeschmort" - Ursachen und Vorbeugung?: Hallo zusammen Da ich aktuell mit diversen Versicherungen am kämpfen bin und als Jurist von Elektrotechnik so gut wie gar nichts verstehe, wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden