Sicherung von drei Steckdosen geht immer raus

Diskutiere Sicherung von drei Steckdosen geht immer raus im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, mein Problem ist folgendes. Ich bin innerhalb des gleichen Hauses von einer Etage in eine andere gezogen. Das ganze Haus hat...

  1. #1 thomas kallen, 17.03.2012
    thomas kallen

    thomas kallen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Problem ist folgendes.
    Ich bin innerhalb des gleichen Hauses von einer Etage in eine andere gezogen. Das ganze Haus hat Kabelanschluss. Da ich Internet, Telefon und Fernsehen über Kabelanschluss habe, musste in meiner neuen Wohnung eine neue Anschlussdose für Fernsehen installiert werden, weil die alte Dose keinen Media Anschluss hatte. Nachdem ich nun in meine neue Wohnung eingezogen bin, wollte ich meinen Fernseher anschließen, was aber mit erheblichen Problemen verbunden war.
    Ich habe den Stromstecker des Fernsehers in eine dreier Steckerleiste gesteckt, das Antennenkabel in den Fernseher gesteckt, und sobald ich mit dem anderen ende des Antennenkabels die Antennendose berührt habe, schlug die Stromsicherung raus. Ich dachte das liegt vielleicht an der Dreifachsteckdose, und habe den Fernseher direkt in die Wandsteckdose gesteckt, aber auch hier das gleiche. Mein Wohnzimmer hat vier Steckdosen, die habe ich der reihe nach probiert, und immer das gleiche, die Sicherung flog raus sobald ich mit dem anderen ende des Antennensteckers die Antennendose berührt habe. Nur bei einer nicht, die hat wie ich weis eine eigene Sicherung. Ich habe den Fernseher in einen anderen Raum getragen, den Fernseher mit einem langen Antennenkabel verbunden, und siehe da, die Sicherung bleibt drin. Das habe ich mit allen Räumen meiner neuen Wohnung gemacht, und in allen Räumen ist es so wie es sein sollte, die Sicherung bleibt drin. In meiner Verzweiflung habe ich den Fernseher sogar wieder in meine alte Wohnung getragen, und auch dort getestet. Ergebnis in allen Räumen in jeder Steckdose keine Probleme.
    Also geht es um diese drei Steckdosen im Wohnzimmer meiner neuen Wohnung nur an diesen drei Steckdosen schlägt die Sicherung raus, bei allen anderen Steckdosen im ganzen Haus ist alles ganz normal. Ich verstehe die Welt nicht mehr.
    Ich hatte meinen Vermieter verständigt, der hat einen Elektriker geschickt. Der Elektriker hat die Welt auch nicht verstanden, warum nur an diesen drei Steckdosen die Sicherung rausschlägt. Er hat seinen Chef angerufen, sein Chef hat zu ihm gesagt er solle am Stecker meines Fernsehers Isolierband kleben. Ich als Laie würde sagen er hat es auf den Erdanschluß des Steckers geklebt. Jetzt geht der Fernseher wieder, aber hallo ich bin selber Handwerker und denke mir das kann nicht normal sein wenn ein Gerät einen Stecker mit Erde hat, dann bestimmt nicht umsonst, das könnte doch Lebensgefährlich sein.
    Ich brauche Hilfe von Leuten die wirklich Ahnung haben, was ist da los?
    Warum schlägt die Sicherung nur an diesen drei Steckdosen im Wohnzimmer raus?
    Was kann gemacht werden damit es auch an diesen drei Steckdosen geht, ohne Erde zu überkleben?

    Für Antworten wäre ich dankbar.
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 17.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    419
    Was war das für ein Eli, der erst seinen Chef anrufen muss, wie er was machen soll?

    Hat er mit einem Instrument gemessen o. nachgeguckt was wie wo dann wirklich angeklemmt war u. ist?

    Fragen über Fragen, Unsererseits!
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.342
    Zustimmungen:
    117
    Beide in die Wüste schicken, die haben in diesen Beruf nichts zu suchen.

    Lutz
     
  5. #4 Zelmani, 17.03.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Thomas,

    ich gehe mal davon aus, dass mit Sicherung der Fehlerstromschutzschalter oder FI gemeint ist, also diese Sicherung mit der Test-Taste. Wenn dem so ist, wird durch einen Verdrahtungsfehler vermutlich der Schutzleiter über den FI geführt oder es handelt es sich um einen FI, der unzulässigerweise in einem klassisch genullten Stromkreis nachgerüstet wurde.

    Mit Deiner Annahme, dass die "Lösung" Deines Elektrikers nicht ganz ungefährlich ist, liegst Du recht. Hier liegt offensichtlich ein Installationsfehler vor, der diagnostiziert und behoben werden sollte. Ich kann Dir nur raten, einen anderen Elektriker hinzu zu ziehen, der seiner Arbeit gewissenhafter nachgeht. Es ist Aufgabe des Vermieters, die Elektroinstallation wieder einen sicheren Zustand versetzen zu lassen. Erklär ihm, dass die Lösung seines "Elektrikers" keine sichere Lösung ist, und lass Dich nicht abwimmeln mit der Begründung, dass mit dem zugeklebten Schutzleiter jetzt doch alles funktioniert. Eventuell musst Du das Geld für einen anderen Eli zur Not auch vorstrecken und nachher wieder von Deinem Vermieter einfordern.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  6. #5 thomas kallen, 17.03.2012
    thomas kallen

    thomas kallen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sicherun von drei Steckdosen geht immer raus

    Hallo,

    was ich auch nicht begreife, in meiner Verzweiflung habe ich meinen PC, den Drucker und alle anderen Geräte an diesen drei besagten Steckdosen angeschlossen, und die haben auch den Kontakt an der Seite. Da bleibt die Sicherung drin.
     
  7. #6 helge 2, 17.03.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es evtl.sein das der Fernseher als Gerät einen Defekt hat ?
    Wenn doch die anderen angeschloßenen Geräte mit Schukostecker proplemlos funktionieren ?

    PS:haut es denn beim angeschloßenen Fernseher den FI(Personenschutzschalter),oder die Sicherung (des Stromkreises) raus ?

    Gruß Helge 2
     
  8. #7 kurtisane, 17.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    419
    Ist schwierig für manche einen ganzen Beitrag vorher durchzulesen?

    Wenn der TV bei anderen Steckdosen den Fehler nicht verursacht, wird vermutlich die Erdung des SAT-Kabels u. dann irgendeiner Fehlerhaften Kabel-Vertauschung an den 3 besagten Steckdosen die Sicherung bzw. den FI "fliegen" lassen.
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    308
    Jau, das hört sich nach dem Klassiker an: Fernseher in SchutzklasseI an klassich genullter Steckdose welche unzulässigerweise über FI geführt wurde.
     
  10. #9 Octavian1977, 17.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    möglich ist auch ein Fehler in der Erdung der Antennenanlage.

    Eine Isolation des Erdkontaktes des Fernsehers ist unbedingt zu entfernen.

    Den Vermieter bitte in Kenntnis setzten, daß der Elektriker offensichtlich keine Ahnung hat und er doch bitte einen Fachmann schicken soll.

    auch einen möglicherweise defekten Fernseher kann man messtechnisch prüfen und einen Fehler herausfinden.
     
  11. #10 Nullvolt, 18.03.2012
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Was ist das für ein Chef, der seinem Mitarbeiter anweist, den Schutzleiter außer Gefecht zu setzen...

    0V
     
  12. #11 Nullvolt, 18.03.2012
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Hat er denn bei den anderen Geräten auch das Schutzleiterpotenzial mit der Antennendose verbunden?

    Vielleicht sollte er das mal direkt ausprobieren. Antennenstecker in Antennendose und andere Ende an den Schuko der besagten Steckdosen halten.

    0V
     
  13. #12 Zelmani, 18.03.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Re: Sicherun von drei Steckdosen geht immer raus

    Das liegt daran, dass diese Geräte keinen Antennenanschluss haben. Wenn es so ist, wie ich vermute, stellt die geerdete Antennenleitung sozusagen ein Leck im klassisch genullten Stromkreis dar, über den Ströme am FI vorbei abfließen können. Erst wenn Du die Antennenleitung an ein Gerät mit Schutzleiter anschließt kommt es zu einem Fehler. Kannst ja mal probieren, was 0V vorgeschlagen hat, das sollte den FI auch auslösen lassen.

    Dass der Fernseher der Schuldige ist oder die Antennenanlage glaube ich eher nicht.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  14. #13 thomas kallen, 18.03.2012
    thomas kallen

    thomas kallen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eigentlich wollte ich heute morgen nur testen ob der FI oder die Sicherung raus springt, ich hatte vor den Stecker vom Fernseher mit dem Isolierband aus der Steckdose zu ziehen, das Isolierband abzumachen, und wieder rein zu stecken, dann hätte ich es ja gewusst. Ich brauchte mir aber überhaupt nicht so viel arbeit zu machen, nachdem ich den Fernseher ausgeschaltet hatte, zog ich den Stecker des Fernsehers, und zack war es in der ganzen Wohnung dunkel. In allen Räumen kein Strom mehr. Ich habe mich mit dem Feuerzeug zum Stromkasten geeiert, und es war der FI der runtergegangen ist. Beim rausziehen des Fernsehsteckers aus der Steckdose war das Isolierband schon kaputt gegangen. Ich habe natürlich Euren Rat befolgt, ich habe ein Verlängerungskabel zu der einen Steckdose im Wohnzimmer gelegt die mit Fernseher Funktioniert, und das Kabel hinter den Schränken versteckt.
    Ich möchte Euch mal bitten mir so eine art Anleitung zu schreiben was und wie der Elektriker den Fehler finden kann. Was und womit muss er messen?
    Ich möchte mich bei der Elektrofirma beschweren, und werde eine Nachbesserung verlangen.

    Danke
     
  15. #14 kurtisane, 18.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    419
    Hallo!

    Du machst jetzt bitte gar nichts mehr, weder ohne o. mit Isoliertem TV-Kabelstecker.
    Sondern setzt Dich mit der HVW bzw. einem Eli in Verbindung, der Dir umgehend den Fehler "Professionell" sucht u. repariert.

    Ich hoffe nicht dass für diese angebliche Art von "Fehlerbehebung" auch noch was bezahlt wurde.

    Wenn das wirklich so ist wie Du es beschrieben hast, muss man sich für solche angeblichen "FM" schämen!

    Meine Meinung!
     
  16. #15 Zelmani, 18.03.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Thomas,

    er muss zuerst einmal die Abdeckung vom Sicherungskasten abnehmen und sich das Innenleben ansehen. Wahrscheinlich wird ihm dabei schon der ein oder andere Fehler ins Augen springen. Wenn das wider Erwarten auf den ersten Blick alles einigermaßen ordentlich aussieht, sollte er mit einem Installationstester den Widerstand des betreffenden Stromkreises messen, um festzustellen, ob es irgendwo eine Verbindung zwischen dem Neutralleiter und dem Schutzleiter gibt. Wenn es ein kombinierter Steckdosen- und Lichtstromkreis ist, ist es wichtig, dass vor der Messung alle Lichtschalter auf "Ein" gestellt werden, da sonst nicht der gesamt Stromkreis geprüft wird.

    Falls er eine Verbindung zwischen N und PE feststellt, sollten erst mal alle Verbraucher mit Schutzleiteranschluss ausgesteckt und dann nochmal gemessen werden, um auszuschließen, dass die Fehlerursache bei einem angeschlossenen Gerät liegt. Deutet auch der zweite Wert auf eine N-PE-Verbindung in der Anlage hin, muss er diese ausfindig machen, in dem er alle Schalter-, Steckdosen und ggf. Verteilerdosen in dem Stromkreis öffnet und die Verdrahtung dahinter inspiziert, bis er den Fehler gefunden hat.

    Was mich nur etwas stutzig macht, ist dass jetzt anscheinend eine andere Sicherung geflogen ist, als beim ersten Mal!? :?: Oder hab ich da was falsch verstanden? Mach doch mal ein Foto von Deinem Sicherungskasten, so dass klar wird, um welche Sicherungen/FIs es geht.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  17. #16 thomas kallen, 18.03.2012
    thomas kallen

    thomas kallen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein, es war immer der FI.
     
  18. #17 thomas kallen, 23.03.2012
    thomas kallen

    thomas kallen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, habe Euren vorschlag ausprobiert. Antennenstecker in die Antennendose, anderes ende des Antennensteckers an den Schuko der besagten Dosen, es schlägt jedesmal der FI raus.

    Was sagt mir das nun?
     
  19. #18 kurtisane, 23.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    419
    Weiss nicht was ich sagen soll, ausser dass seit dem 18. 3. u. Heute nichts dagegen unternommen wurde!

    Gibt es da jetzt noch einen FM der das "richtet" das der Andere nicht konnte, oder hat es gar nie einen FM gegeben?
     
  20. #19 steboes, 23.03.2012
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Spontan käme mir z.B. irgendein "Witzbold" von Vormieter in den Sinn, der für den Fernseher ne zusätzliche Steckdose gesetzt hat und den Strom dafür mittels NYFAZ oder gleich gemeinem Lautsprecherkabel (weil Car-HiFi-Bastler) von einer anderen Steckdose geholt hat. PE nicht mitgelegt, da zweiadrige Leitung, und dafür die neue Steckdose schön brav klassisch genullt. Wenn man diesen N jetzt mit dem PE verbindet (mittels Antennenkabel) gibts nen netten Gruß vom FI. Wäre zumindest eine denkbare Möglichkeit, die ich leider aus div. Schilderungen und Bildern von verhunzten Installationen genau so kenne.

    Du kannst ja mal den Strom abschalten (von der ganzen Wohnung - wer weiß, woher die Steckdose versorgt wird) und dann ein Foto von der entsprechenden Steckdose ohne Abdenkung hier einstellen, vielleicht sieht man dann ja schon so ein Konstrukt wie ich es beschrieben habe...


    Gruß steboes
     
  21. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    128
    Ja solche Steckdosen kenne ich auch:

    Ich wurde von einer Verwandten angerufen, daß es im Wohnzimmer brenzlig riecht.

    Erste Sichtkontrolle : Braune Streifen auf der Tapete in Höhe der Scheuerleisten.

    Tapete ab : 240 Ohm UKW Flachbandkabel, aus einer Steckdose an der Tür abgezweigt, die ganze Wand entlang unter der Tapete bis zu einer Steckdose am Fernseher.

    Da hatte die alte Dame einen Heizlüfter eingesteckt.

    Auf mehrfaches Nachfragen erinnerte sie sich dann, daß der Antennenmonteur vor 25 Jahren ihr gesagt hatte, daß diese Steckdose nur für das damals dort befindliche Netzteil des Antennenverstärkers gedacht ist und nichts anderes da angeschlossen werden soll...

    Nun 25 Jahre später gibt es Kabelfernsehen, der Antennenverstärker ist seit jahren entsorgt und die Steckdose bot sich richtig an für den Heizlüfter :roll:

    Soweit meine Erfahrungen...

    Ciao
    Stefan
     
Thema:

Sicherung von drei Steckdosen geht immer raus

Die Seite wird geladen...

Sicherung von drei Steckdosen geht immer raus - Ähnliche Themen

  1. Sicherung (Leitungsschutzschalter) schaltet aus, Hebel bleibt auf "EIN"

    Sicherung (Leitungsschutzschalter) schaltet aus, Hebel bleibt auf "EIN": Hallo, hier mal ein Problem einer etwa 20Jahre alten Installation, bei der noch die 16A mit B-Charakteristik eingebaut sind. Beim Umbau der...
  2. Installation einer Steckdose auf der Terrasse

    Installation einer Steckdose auf der Terrasse: Guten Tag, ich hätte auf der Terrasse meiner ETW gerne eine Steckdose um mal die Batterie des Wohnmobils aufzuladen oder den Grill anzuwerfen....
  3. Steckdose mit externem Schaltkontakt für Schwimmerschalter

    Steckdose mit externem Schaltkontakt für Schwimmerschalter: Hallo Forum, wahrscheinlich für jede Elektroafinen eine lächerliche Frage... bin ich leider nicht, deswgen wage ichs :) Ich suche eine Steckdose...
  4. Alu Leitung in Steckklemmen (Steckdosen)

    Alu Leitung in Steckklemmen (Steckdosen): Moin, Bei unseren Rentnerparadies müssen ein paar Außensteckdosen getauscht werden eigentlich keine Sache wenn es nicht Alu Leitungen wären. Da...
  5. Nachtspeicherheizung: Sicherungen von 20 auf 16 Ampere tauschen?

    Nachtspeicherheizung: Sicherungen von 20 auf 16 Ampere tauschen?: Ich betreibe bei mir eine Nachtspeicherheizung mit insgesamt 3 Nachtspeicheröfen. Zwei davon jeweils mit 4 kW, einer mit 2 kW, also eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden