Sicherungen Parallel schalten,Symetrische belastung der Außenleiter,Tasterschaltung

Diskutiere Sicherungen Parallel schalten,Symetrische belastung der Außenleiter,Tasterschaltung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Also hatte ich recht und du bist noch lange keine Elektrofachkraft. Trotzdem finde ich das Verhalten der Kollegen in der Firma gelinde gesagt...

  1. #21 Pumukel, 12.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    Also hatte ich recht und du bist noch lange keine Elektrofachkraft. Trotzdem finde ich das Verhalten der Kollegen in der Firma gelinde gesagt beschissen !
     
    patois gefällt das.
  2. #22 RalfP, 12.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2021
    RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    Kenn ich irgendwie. Deshalb bin ich auch nicht zur Meisterschule, sondern zur Fachhochschule gegangen. Da lernst du dann nämlich, Bücher und "Original"-Bestimmungen zu wälzen und dich von Halbwissen fern zu halten. Trotzdem darfst du solche Prüfungen (laut VDE) nicht ausführen, wenn du die Bestimmungen nicht kennst. Und genau das tust du nicht, weil du sonst ja nicht hier nachfragen würdest, oder?

    Also du kannst dich natürlich doof stellen, sodass der Chef dann die Arschkarte hat, aber rein von der Sache her würde ich dich ohne Meister oder Sachkundenachweis keine solche Prüfungen machen lassen, weil ich dann blöde Fragen befürchten müsste. Bei mir schlägt Murphys Gesetz nämlich immer gnadenlos zu! :(
     
  3. Basti

    Basti

    Dabei seit:
    06.05.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @RalfP darum habe ich ich weiß nicht ob du den Post von mir gelesen hast in einem anderen Thema nach VDE gefragt ob es die irgenntwie einzusehen gibt, weil ich mir die mal als Nachtlektüre durchlesen wollte aber um diese zu bekommen muss man ja Millionär sein bei den Preisen....
    ich habe so ein scheiß Tabellenbuch da sind halt viele Formeln drinn aber nochnichtmal beispielrechnungen von etwas,geschweige etwas ordentlich erklärt.
    Habt ihr da ein buch welches euch sofort in den Sinn kommt welches Themen super gut erklärt und umfangreich ist,ihr empfehlen könnt?
     
  4. #24 patois, 13.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2021
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.545
    Zustimmungen:
    1.056
    Ist ja richtig, wenn du hier Fragen stellst, aber du solltest deine Fragen etwas sorgfältiger formulieren,
    damit "man" hier auch verstehen kann, was du eigentlich wissen möchtest.

    Siehe auch meine PN Nachricht im Bereich UNTERHALTUNGEN
     
  5. #25 EBC41, 13.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2021
    EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    318
    Es ist nicht gut hier verschiedene Phasen / Aussenleiter zu verwenden. Wenn mehrere Taster gleichzeitig gedrückt werden gibt es einen 400 v - Kurzschluss. Was meinst Du mit gegenseitig verschaltet? Dass man einen Wechslerkontakt hat, der solche Kurzschlüsse verhindert? Das würde heissen, es liegen mehrere Aussenleiter an einem Lichtschalter, das ist nicht erlaubt. Man kann vieles so verschalten, dass es physikalisch funktioniert, auch ohne Kurzschluss beim Drücken mehrerer Taster. Aber man soll sich an übliche Regeln halten, vor allem deshalb, wenn ein anderer Elektriker später daran arbeitet, rechnet er nicht mit solchen Spezialschaltungen. Er nimmt eine Sicherung heraus und denkt, die ganze Tastergeschichte wäre freigeschaltet.

    Also wirklich alles nur an eine Sicherung bzw. LSS hängen, damit später keine gefährlichen Missverständnisse entstehen können. Es wäre aber erlaubt, mittels Relais solche Schaltungen zu realisieren, denn damit hat man eine Trennung der Stromkreise.

    Ohne jetzt Schleichwerbung machen zu wollen, an Literatur zum Thema E-Installation verwendete ich immer die Bücher von Hösl, Ayx, Busch: "Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation in Wohnungsbau, Gewerbe, Industrie."

    Wenn die Summe der Ströme der LSS nach dem RCD die 63A nicht überschreitet, kann man auf die Vorsicherung verzichten.
     
  6. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    @Basti Wir hatten damals in der Berufsschule ein Fachkundebuch und ein anderes (zusätzlich freiwillig gekauftes) Buch, das Lernsituationen Elektrohandwerk oder so hieß. Da war eigentlich alles mit Beispielrechnung erklärt, das Tabellenbuch ist mehr zum Nachschlagen gedacht, wenn du die Formel vergessen hast. Generell solltest du mit sowas aber vorsichtig sein, weil du dich dann ständig mit den Leuten in die Haare kriegst.

    Die VDE brauchst du als einfacher Elektriker (-geselle) gar nicht, weil es in dem Beruf nicht darauf ankommt, möglichst fachgerechte Arbeit zu leisten, sondern darauf, die Leitung möglichst schnell anzunageln und die Steckdose möglichst schnell einzubauen. Für alles Andere brauchst du wieder eine höhere Ausbildung (Meister, Techniker, Ingenieur) und da kannst du dir das dann auch leisten bzw. bekommst es dann eventuell auch von der Firma gestellt.
     
  7. #27 Octavian1977, 20.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.894
    Zustimmungen:
    1.665
    Ein Tabellenbuch soll auch keine Beispielrechnungen enthalten.
    Erstens würde das Ding dann unnötig dick und unübersichtlich und zweitens ist das für Handwerk und Industrie so, daß in dem bei der Prüfung verwendbaren Nachschlagewerk keine Beispielrechnungen drin sein dürfen.
     
Thema:

Sicherungen Parallel schalten,Symetrische belastung der Außenleiter,Tasterschaltung

Die Seite wird geladen...

Sicherungen Parallel schalten,Symetrische belastung der Außenleiter,Tasterschaltung - Ähnliche Themen

  1. Parallelschalten von Sicherungen und 3x4 Cu

    Parallelschalten von Sicherungen und 3x4 Cu: Hallo Forenkollegen. Es geht wieder mal um ne Altanlage. Dort ist nur Wechselstrom da (Hauszuleitung: TN-C, 3x63A), die Zuleitung zur UV (ca....
  2. Schraubsicherungen DDR

    Schraubsicherungen DDR: Hallo, wir haben grade ein altes Gelände erstanden aus DDR Zeiten. Haben Gestern mit einem Elektro Meister geredet und alles in die Wege...
  3. NH Sicherungen Ziehen

    NH Sicherungen Ziehen: Moin, Ich möchte ein Kabel am Sicherungskasten anklemmen, zum freischalten müssen NH Sicherungen gezogen werden. Daher habe bei einem Elektriker...
  4. FI ohne bzw. mit falschen Vorsicherungen

    FI ohne bzw. mit falschen Vorsicherungen: Hallo an alle! Ich weiß jetzt wieso ich eigentlich privat keine Elektrik mehr für andere machen will. Große Sachen lehne ich sowieso ab und sage...
  5. Hauskauf mit Schmelzsicherungen

    Hauskauf mit Schmelzsicherungen: Hallo Zusammen, Wir sind dabei ein Haus zu kaufen und der Sicherungskasten ist uns aufgefallen. Ich möchte von vorne herein sagen, dass ich micht...