Siedle EC 602 programmieren

Diskutiere Siedle EC 602 programmieren im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, Ich versuche verzweifelt meinen EC 602-01 (Eingangscontroller) zu programmieren. Der Controller ist etwa 1 jahr in Betrieb mit einem COM...

  1. #1 Hellraiser, 14.01.2007
    Hellraiser

    Hellraiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich versuche verzweifelt meinen EC 602-01 (Eingangscontroller) zu programmieren. Der Controller ist etwa 1 jahr in Betrieb mit einem COM 611 (Codeschloß), funktioniert auch Tadellos.

    Jetzt habe Ich meiner Garage einen Sommer-Torantrieb spendiert und möchte das Tor mit dem Codeschloß öffnen.

    Aber Ich bekomme das nicht hin, tortz der Programmieranleitung von Siedle. Ich gebe immer Code 02 ein, dann den Code xxxx und dann Relais 2, aber das will einfach nicht klappen. Immer wenn Ich den Code am Codeschlo0 eingebe, piept das Codeschloß 3-mal, wie wenn man einen falschen Code eingibt.

    Was mache Ich falsch???

    Ich kann den Code 01 programmieren wie Ich will, das klappt.

    Und wie kann Ich die Schlüsseltaste konfigurieren, das klappt auch nicht, und in der Anleitung steht einfach zu wenig drin.

    Bin für jeden Tip Dankbar!

    mfg Harald
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Siedle EC 602 programmieren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald,

    ich bin zwar kein Siedle-Spezi, aber ich hab mir mal die Anleitung zum EC 602 vom Siedle Downloadserver gefischt und überflogen.
    Ich weiß nicht, welche Programmieranleitung Du hast, aber die ich gefunden habe, ist durchaus ausführlich.
    Ich beziehe mich auf die hier:
    http://www.siedleserver.de/sds/Deutsch/ ... 9_PA_D.pdf
    Wobei die Anleitung für die EC 602-02 sicher auch für die EC 602-01 nutzbar ist, denn eine andere ist bei Siedle auch nicht zu finden.

    Möglicherweise hast Du nur übersehen, dass bestimmte Programmierungen erst im Menü "System" erfolgen müssen, bevor sie sich im Menü "Code" festlegen und nutzen lassen, wie gewünscht.
    Was Du suchst, steht also möglicherweise einfach nur in einem anderen Abschnitt der Anleitung...

    Du musst für jedes Deiner Relais im "System"-Menü definieren, ob es "L"="lokal" oder "G"="global" benutzbar sein darf.
    -> Siehe Seite 16 der Anleitung, die ich genutzt habe.
    Danach richtet sich, welche Funktion im Menü "Code" gilt.

    "Lokal" bedeutet, dass es nur mit einer einzigen COM-611 genutzt werden kann, deren Adresse (BCD-Schalter Rückseite, 1 oder 2) übereinstimmt.
    Daraus folgt:
    Relais 1 ist "lokal" bedeutet: COM-611 mit Adresse 1 schaltet Relais 1
    Relais 2 ist "lokal" bedeutet: COM-611 mit Adresse 2 schaltet Relais 2
    So lange beide Relais als "lokal" definiert sind, lässt sich jedes Relais nur über eine COM-611 (deren Hardware-Adresse stimmt) ansprechen, weshalb nur exakt zwei COM-611 anschließbar sind und eine COM-611 nicht beide Relais steuern kann.

    "Global" bedeutet, dass das Relais von allen COM-611 genutzt werden kann.
    Als "global" definierte Relais lassen sich frei einem Code auf beliebigen COM-611 zuordnen, weshalb die Anzahl der COM-611 dann auch nicht mehr auf zwei festgelegt ist und entweder 1 (Dein Fall) oder ganz viele sein darf.
    Genau das wirst Du ja brauchen, oder?

    Ich vermute nun, dass Dein Relais für den Torantrieb im "System"-Menü noch als "lokal" definiert ist und sich nur von einer COM-611 mit der Hardwareadresse 2 bedienen lassen wird. Du hast aber, wie Du schreibst, nur eine einzige COM-611

    Ich hoffe, Dir sind die Zusammenhänge jetzt klar...
    Also im System-Menü das Relais 2 einmal als "global" programmieren, dann wird es vermutlich anders aussehen...

    Die Anleitung kennt für die Schlüsseltasten die Möglichkeit der Freigabe einmal "intern" (Seite 29 der o.g. PDF-Anleitung) und einmal "extern" (Seite 31). Also jeweils für "intern" und/oder "extern" entweder "lokal" oder "Freigabe". Hier dann richtig wählen und Zeitsteuerung beachten (ggf. auch erst im System-Menü zu definieren).
    Die Schlüsseltasten können bei Deinem Controller aber, so weit ich es herauslesen kann, auch nur eines der beiden Relais steuern.
    Wenn Du beide Relais schon mit Code in Verwendung hast, dann denke daran, dass es u.U. passieren kann, dass jemand ohne Code damit ein Relais betätigt!

    Hoffe, Du kommst damit weiter...
     
  4. #3 Hellraiser, 15.01.2007
    Hellraiser

    Hellraiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Habe alles mögliche schon versucht, mit Relais als LOKAL und als GLOBAL, will einfach nich klappen.

    Das Ding (EC 602) nimmt ja nicht mal meinen Code an, dem Ich Ihm zuweise. Immer wenn Ich den zugewiesenen Code eingebe piepst es 3-mal, wie wenn man einen falschen Code eingibt.

    Habe 1 COM-Modul und ein EC-Modul, und wollte damit Haustüre und Garagentor steuern.

    Falls Ich es nicht hinbekomme reiße Ich es raus und mache ein System von Ritto rein oder dergleichen, vielleicht ist das besser.

    Die Programmieranleitung habe Ich, habe das Ganze ja neu gekauft für viel Geld, und der Elektriker meines Vertrauens weiß auch nicht so richtig bescheid.


    Trotzdem vielen Dank für Deine bemühungen.


    mfg Harald
     
Thema:

Siedle EC 602 programmieren

Die Seite wird geladen...

Siedle EC 602 programmieren - Ähnliche Themen

  1. Siedle Netzgleichrichter NG 602-01

    Siedle Netzgleichrichter NG 602-01: Hallo zusammen, ich habe leider kein Thema über meinen Siedle Netzgleichrichter NG 602-01 gefunden nur über andere Modelle. Mein Problem ist das...
  2. Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht

    Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Siedle 401-01 Haustelefon gegen ein Siedle HTA 811-0 getauscht. Die Verkabelung habe ich genauso übernommen. Es...
  3. Siedle SSS lauter stellen / umschalten

    Siedle SSS lauter stellen / umschalten: Hallo, ich bin seit dieser Woche in eine neue Wohnung gezogen, in der eine Siedle SSS Türsprechanlage installiert ist. (Siehe Bilder!) Leider...
  4. Siedle BFS 850-02 W anstelle von Siedle HTS 711-01

    Siedle BFS 850-02 W anstelle von Siedle HTS 711-01: Hallo. Wir würden gerne unser altes Siedle HTS 711-01 gegen das Siedle BFS 850-02 W tauschen. Meine Frau hätte nunmal gerne eins ohne abnehmbaren...
  5. Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen

    Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen: Hallo zusammen Habe die Anlage oben mit 11 Haustelefonen und ERT. Wenn bei einem Mieter der Taster an der Türstation betätigt wird klingeln...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden