Siedle HT 511 Schalter zum Abstellen der Klingel einbauen

Diskutiere Siedle HT 511 Schalter zum Abstellen der Klingel einbauen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Moin, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe das Haustelefon HT 511 von Siedle. Ich habe einen kleinen Sohn und fast jeden Tag klingelt...

  1. #1 mortizz, 18.06.2007
    mortizz

    mortizz

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe das Haustelefon HT 511 von Siedle. Ich habe einen kleinen Sohn und fast jeden Tag klingelt es während seines Mittagsschafs an der Haustür. In den meisten Fällen sind das dann Paketzusteller, Werbeverteiler oder Zeitungausträger die gar nicht zu uns wollen. Da wird der Kleine meistens wach und schläft auch nicht wieder ein, der Tag ist erstmal gelaufen... Deshalb möchte ich gerne einen Schalter an das Haustelefon einbauen, mit dem ich den Klingelton ausschalten kann. Ich muss dazu sagen, dass ich absoluter Laie auf dem Gebiet Elektronik bin. Hoffentlich findet sich hier trotzdem jemand, der mir sagen kann was ich dafür brauche und wie ich das dann installieren kann. Ich habe einige Fotos von dem Telefon gemacht, vielleicht helfen die ein bisserl bei der Verständigung.

    Vielen Dank und Gruß,
    mortizz

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG][/code]
     
  2. Anzeige

  3. #2 btfsystems, 19.06.2007
    btfsystems

    btfsystems

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt drauf an, in welchem System das Siedle-Netz aufgebaut ist. Das neue Multi-Telefon HT840-0 hat programmierbare Tasten, da ist die Funktion sogar schon dabei, "Anrufsperre". Aber kommt ein Ersatztelefon in Frage, so ist ohne Komplettwechsel höchtens ein HTA611 möglich und bei dem gibt es die Funktion irgendwie auch nicht direkt :/

    Möglich ist es, aber wie genau, weiß ich auch nicht. Versuch es doch mal bei der Siedle Technik.

    Ich selbst habe zu Hause eine alte Ritto-Anlage, und da, man staune, gibt es einen solchen Schalter, damit ich abend auch mal meine Ruhe haben kann.


    Gruß,
    Ronny
     
  4. #3 Lightyear, 19.06.2007
    Lightyear

    Lightyear

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Was spricht dagegen, den Draht zum Läutwerk einfach über einen separaten Schalter zu unterbrechen..?

    Das ist dann zwar vermutlich kein Bild von Kraft und Schönheit, aber tut zuverlässig seinen Dienst.

    Schaltpläne gibt es bei Siedle für nahezu alle jemals verkauften Sprechanlagensysteme...
    guckst du http://www.siedle.de... 8)


    Edit: Tippfehler
     
  5. #4 btfsystems, 19.06.2007
    btfsystems

    btfsystems

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Aber jeden Tag das Ding aufmachen und den Draht zu entfernen bzw. nach dem Mittag wieder anzuschließen, ist ja dann auch weniger Lösung, mehr Umstand. Dann ist es schon einfacher, unten an der Klingel eine Info zu befestigen, dass in der bestimmten Zeit nicht geklingelt werden soll ;)
     
  6. #5 Lightyear, 19.06.2007
    Lightyear

    Lightyear

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    @btf:

    bitte genau lesen!
    Ich schrob nicht, jeden Tag den Draht auszuklemmen, sondern den Draht mittels eines separaten Schalters zu unterbechen...

    Das kann ein kleiner Kippschalter sein, der ins Gehäuse integriert wird, oder aber ein kleiner "AP-Klingelumschalter", wie er bei jedem ernstzunehmenden Elektrogroßhändler zu kaufen ist...
     
  7. #6 Lightyear, 19.06.2007
    Lightyear

    Lightyear

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch ein Link zu http://www.novar-friedland.de, dort bitte oben rechts ins Suchfeld die Artikelnummer E1016 eingeben, das ist ein Schwachstrom Aus- und Umschalter...

    Wie gesagt, nicht unbendingt ein optischer Bringer, funktioniert aber...
     
  8. #7 btfsystems, 19.06.2007
    btfsystems

    btfsystems

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    oh, wir sind ernstzunehmend, das Ding haben wir am Lager ;)

    Sorry, stimmt, korrekt gelesen stimmt deine Aussage, an die hab ich auch gedacht, aber wie du schon sagst, sieht dann gigantisch aus.
     
  9. Dusol

    Dusol

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Wie Lightyear schon schrieb, das Läutewerk über einen
    seperaten a.P. Schalter unterbrechen.

    Eine Alternative zu Friedland,

    http://www.duewi.de/produkt.php?lang=DE ... rtnr=11472

    Dezente Ausführung, bekommst du in jedem Baumarkt.

    Schalter mit Tesa Power Strips befestigen, um ihn jederzeit wieder entfernen zu können.




    Gruß
    Duspol :D
     
  10. #9 mortizz, 19.06.2007
    mortizz

    mortizz

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen Antworten!

    Die Idee mit dem zusätzlichen Schalter, der das Läutwerk unterbricht hört sich schon mal gar nicht so schwierig an. :wink:
    Gibt's vielleicht auch einen Schalter, den ich in einen der drei freien Plätze unter dem Klingelknopf ins Gerät bauen kann? Z.B. wie den hier:

    http://www.reichelt.de/?SID=20M@bbKKwQA ... FFSET=1000

    Oder geht das mit solchen nicht?

    Und welches ist das Kabel zum Läutwerk? Nicht zufällig das, wo LW dran steht oder? :oops:

    Gruß,
    mortizz
     
  11. Dusol

    Dusol

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du zur Miete wohnst, würde ich es mir an deiner
    Stelle sehr genau überlegen, ob ich am Gehäuse
    irgendwelche Veränderungen vornehme.

    Der Vermieter könnte darüber nicht sehr erfreut sein.
    (Schadensersatzansprüche)
    Die bessere Lösung ist die Variante mit den externen
    Schalter.



    Gruß
    Duspol :D
     
  12. #11 mortizz, 19.06.2007
    mortizz

    mortizz

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich habe das auch schon mit dem Vermieter besprochen - ich hab da freie Hand. Mir würde so ein kleiner interner Schalter besser gefallen als so ein größerer daneben. Wenn's denn geht... Ich glaube auch, dass das schwieriger ist die Kabel erstmal aus dem Gerät raus zu bekommen, und bis zum Schalter würde man die dann ja auch frei sehen, oder denk ich da verkehrt?

    Gruß,
    mortizz
     
  13. Dusol

    Dusol

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Es werden lediglich zwei Leiter benötigt.
    Diese werden unter die Bodenplatte der Türstation herausgeführt und von hinten an den Schalter angeklemmt.
    Der Schalter kommt direkt neben dem Gehäuse der
    Türstation, wo die Leiter herauskommen.

    Man wird nichts von den Leitern sehen, weil das
    Gehäuse des Schalters aufgerastet wird.

    Wenn du trotzdem lieber einen Schalter für den
    Einbau verwenden möchtest, nimm einen mit
    Schraubanschlüssen.

    http://www.kab24.de/kabel-adapter/rub1~ ... kid~1.html




    Gruß
    Duspol :D
     
  14. #13 friends-bs, 19.06.2007
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Was spricht eigentlich dagegen, einen original Siedle- Schalter in eine der dafür vorgesehenen Öffnungen einzubauen?
    Eigentlich nur die Verfügbarkeit, der Preis oder die etwas wüste Leitungsführung im Haustelefon?
     
  15. #14 btfsystems, 20.06.2007
    btfsystems

    btfsystems

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Siedle hat doch kaum noch so altes Zeug verfügbar. Das Telefon selbst kann auch nur noch durch das HTA711 ersetzt werden. Im Katalog sieht man bei der neuen 811-Reihe, dass sie die Anrufsperre unterstützen, mehr finde ich bei Siedle nicht. Ich denke, dass man schon eine eigene Lösung finden muss. Wie man einen vorhandenen Schalter bei der 511-serie als aus/einschalter um"programmiert", weiß ich nicht, da sind die Elektriker gefragt (*sichalskaufmannausdersachedrück*)
     
  16. Shine

    Shine

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!
    Entschuldigung, dass ich einen solch alten Thread aus der Versenkung hole, aber hier wurde mein Anliegen schon thematisiert. Leider funktionieren die Bilder und Verlinkungen nicht mehr. Deshalb hoffe ich, dass es in Ordnung ist, dass ich an dieser Stelle weiterschreibe :)

    Ich möchte ebenfalls an das HT 511-01 einen (wieder entfernbaren Schalter) zum Ausschalten der Klingel montieren, ich wohne in einem Mehrparteien-Mietshaus.

    Sofern das mit dem angehängten Bild funktioniert:
    Das graue rechts unten, ist soweit ich verstanden habe, die Klingel. Ich nehme an, dass auch dort der Schalter verbaut werden muss? Könnt ihr mir beschreiben, wo genau der Schalter eingebaut werden muss und welcher genau dafür sinnvoll ist (gerne auch mit Link)?
    Vielen, vielen Dank im Voraus!!!!
    [​IMG]
     
  17. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    39
    Siedle ZSCH 511-0

    Einfach bei dem HT den Zubehör Schalter 511-0 einbauen und den Rufdraht Klemme 7 damit unterbrechen. Fertig !
    Der Schalter ist bestimmt noch zu bekommen. Bei e*** oder so, um die 10 EUR.
     
  18. #17 leerbua, 19.05.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    554
     
  19. Shine

    Shine

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für Eure schnellen Antworten!
    Funktionsleiste ZFL 511-0 und Schalter ZSCH 511-0 habe ich eben bestellt.

    Sobald es an den Einbau geht, werde ich mich erneut bei euch melden, danke :)
     
  20. Shine

    Shine

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Teile sind nun da.

    Wo die Funktionsleiste hinkommt und wie der Schalter dort befestigt wird, habe ich verstanden.

    Lothi schrieb "[...]Rufdraht Klemme 7 damit unterbrechen."
    Sorry, dass ich damit nichts anfangen kann :oops: .
    Könnte mir jemand anhand des oben angehängten Bildes erklären oder einzeichnen, welches Kabel an welcher Stelle genau unterbrochen werden muss?

    (Ich dachte eines von den dünnen, braunen Kabeln rechts unten am Läutwerk, aber evtl. ist diese Annahme falsch)
    Danke!

    Edit: Anbei noch ein Detailbild vom Läutwerk.
    [​IMG]
     
  21. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    39
    Schalter Anschluß

    Du kannst einfach den Draht, der am Läutewerk auf "LW" angeschlossen ist, abklemmen und am Schalter anschliessen. Dann von der "LW"-Klemme einen neuen Draht auf die andere Klemme des Schalters legen und anschliessen. Fertig !
     
Thema:

Siedle HT 511 Schalter zum Abstellen der Klingel einbauen

Die Seite wird geladen...

Siedle HT 511 Schalter zum Abstellen der Klingel einbauen - Ähnliche Themen

  1. Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen

    Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen: Hi, bei mir sind einfache Busch Jaeger 2020/4 Schalter zum Verfahren der Rollläden verbaut. Ich möchte auf eine smartere Lösung aufrüsten....
  2. Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter

    Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir einen neuen Garagentorantrieb eingebaut. Nun ist das Licht daran so hell (das eher Tagsüber dunkel wird, statt...
  3. Schalter auf Funkschalterumbaurn

    Schalter auf Funkschalterumbaurn: Hallo kann mir wer weiterhelfen wie ich das anschließen kann? lg
  4. Neuer Brückengleichrichter Einbauen

    Neuer Brückengleichrichter Einbauen: Hallo Ich bin neu hier und habe auch gleich ein Problem. Habe mein Baterieladegerät verliehen und bekam es defekt zurück der gute hatte beim...
  5. LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten

    LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten: Guten Abend, ich würde gerne meinen Hauseingangsbereich mit LEDs ausleuchten, welche bei Dämmerung mit 30% leuchten und wenn der Bewegungsmelder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden