Siedle Sprachverbindungsprobleme

Diskutiere Siedle Sprachverbindungsprobleme im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Hallo, benötige Eure Hilfe. Nun zu meinem Problem: Sprechverbindung von den Haustelefonen (3 Stück HT 611-01) zum Türlautsprecher gestört. Die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

fischi

Beiträge
7
Hallo, benötige Eure Hilfe. Nun zu meinem Problem:
Sprechverbindung von den Haustelefonen (3 Stück HT 611-01) zum Türlautsprecher gestört. Die Anlage ist schon seit 1997 in Betrieb ohne Probleme. Beim abnehmen des Höhrers (bei allen 3) ist ein Brummton da, der aber nach betätigen der Hausinternen-Klingeltaste verschwindet. Was soll ich wechseln?

Anlage:
3 x HT 611-01
1 x UG 502-0
1 x NG 402-02
und Haustürmodul aus Lautsprecher und 3xKlingel

Vielen Dank schon im voraus und beste Grüße Rolf
 
2 Probleme können es sein:

Hi,

entweder ist das NG 402 defekt oder das Mikrofon
im Türlautsprecher ist defekt.

Sprechanlage mit einer 9V-Batterie (anstatt NG) versorgen. + auf + , - auf -/9
Wenn das Brummen verschwindet, NG defekt.

Wenn noch da, Mirko defekt.
Gibt es als Ersatzteil bei Siedle.

Bevor Du jedoch dies alles testes, checke ob irgendwo
renoviert, Loch gebohren, etc. Nicht das ein Schluß
auf der Leitung druch ein Nagel, Schraube erfolgt ist.

CU
8)
 
Hallo blacky1965,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort, werde das mit der 9V Batterie ausprobieren.
Warum funktioniert die Anlage, wenn ich zuvor auf die interne Klingel drücke? Hast Du eine Erklärung dafür?
MfG Rolf
 
weiss warum

Hi,

schau mal in das Haustelefon.
Wenn Du oben eine kleine Leiterplatte findest,
dann hast Du eine Mithörgesperrte Sprechanlage.
D.h. Du kannst erst sprechen wenn man geklingelt hat.

In dem UG müsste auch eine LED oben permanent
leuchten, falls mithörgesperrt.

Prüfe mal, ob wirklich alle 3 Hörer brummen.
Ansonsten können auch Verdrahtungsfehler vorliegen.

Ansonsten lass mal einen Fachmann ran.

CU
8)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siedle Sprachverbindungsprobleme
Zurück
Oben