Siedle Sprechanlage

Diskutiere Siedle Sprechanlage im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Sprechanlage,ich habe eine Ader zu wenig bei meinem bestehenden Kabel (12 Adern). Die Anlage besteht aus...

  1. #1 dr. motte, 29.04.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meiner Sprechanlage,ich habe eine Ader zu wenig bei meinem bestehenden Kabel (12 Adern). Die Anlage besteht aus folgenden Teilen:
    TLM 511-0
    TM 511-1
    NG 402-02 und einem Türöffner Aussenlicht schaltbar mit dem Lichtschalter am TLM 511.
    Diese Anlage wurde dann um eine weiter Türstation erweitert mit folgenden Bauteilen:
    UG 502-0
    ZUG 502-01
    TLM 611
    TM 611-02
    habe alles so angeschlossen wie im Siedleschaltplan dargestellt. Hatte dann am TLM 511-0 eine Ader zu wenig um die 3 des TLM 511 mit der 3.1 des UG 502 zu verbinden. Habe daher eine Ader vom Lichtschalter vom TLM 511 genommen. Meine Frage kann ich irgend etwas weglassen oder brücken damit ich das Licht wieder schalten kann? Kabel legen unmöglich kein leerrohr.

    Danke schon mal

    dr. motte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Siedle Sprechanlage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Motte!

    was hast du für eine Leitung liegen?

    Ein YR oder ein JY(ST)Y- ?

    Beim JY(ST)Y handelt es sich um eine geschirmte Leitung, die in der Abschirmung meist noch einen dünnen Beidraht besitzt. Diesen Beidraht könnte man noch nutzen! (Notreserve)

    Gruß Kawa :D
     
  4. #3 dr. motte, 29.04.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo Kawa,

    ist nur ein YR. Ich habe nochmals nachgeschaut, zur erklärung habe zwei Briefkastenmodule Unterputz in einem befinden sich das TLM und die TM und ein Infomodul hinter dem anderen hat der Elektriker das Ausenlicht zusammengeklemmt. Kann man hier vieleicht was machen? der Elektriker der das damals installiert hat, gibt es nicht mehr.

    Gruß
    dr. motte
     
  5. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Die Außenbeleuchtung in dem UP-Gehäuse verdahtet?
    Sitzt hier auch das Relais für die Anschaltung?
    Ist zwar nicht zulässig mit 230V im Sprechanlagengehäuse, aber dafür kannst du den Taster des TLM in diesem Gehäuse für die Beleuchtung nutzen.
    Die Anschaltung vom zweiten TLM könntest du über einen Funktaster machen.
    Der Lichttaster vom TLM (T1 + T2?) ist ein potentialfreier Kontakt, hiermit kannst du den Funktaster betätigen.
    Der Empfänger muß natürlich hinter dem Infomodul der Briefkästen eingebaut werden.
    Übrigens lassen sich die TM 511- und IM 511 sehr gut mit LEDs beleuchten :lol:

    Gruß Kawa :D
     
  6. #5 dr. motte, 30.04.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa,

    zu dener Frage nach dem Relais, das ist im Sicheungskasten und wegen der Verdratung im Briefkasten seige ich nicht ganz durch. Da sind nur zwei Kabel das von der Lampe am Eingang 3 Adern und ein Kabeel das durchnummeriert ist, wenn ich nun das Licht von innen einschalte habe, habe ich Strom auf dem Kabel für die Lampe ( das verstehe ich noch). Wenn ich aber das licht im Treppenhaus dazu einschalte habe ich eine Spannung auf dem Kabel mit den Nummern bei einem 230 V oder 6 V , kann auch etwas höher sei mein Spannungsprüfer hat nur derei Anzeigen 6 V , 50 V oder 230 V.



    Zitat: Die Anschaltung vom zweiten TLM könntest du über einen Funktaster machen.

    Ich kann das Aussenlicht mit dem TLM 611 (wenn du das meinst) einschalten, habe es schon ausprobiert.

    Gruß
    dr. motte
     
  7. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    funktioniert die Schaltung? Wenn ja, dann verschwende keine Gedanken an die Ursache!
    Das ist in einer Ferndiagnose schlecht zu beurteilen.
    Wahrscheinlich ist der Lampendraht vom Treppenhaus zur Türstation durchgeschaltet.


    Fehlt dir hier nicht der Schaltdraht?


    Das Beste wäre, du machst eine Zkizze vom Aufbau der Anlage und stellst sie hier ein.

    Gruß Kawa :D
     
  8. #7 dr. motte, 30.04.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa,
    hier der Schaltplan
    folgende Info noch: Das TLM511 ist am Haupteingang, hier soll das Aussenlicht geschalten werden,itigriert in das BKM an diese Tür ist mit einem Türöffner versehen. Das TLM 611 ist am Nebeneingang ohne Türöffner.Es führt je ein YR 12 x 0,8 an die Stationen und es sind folgende Farben mit den Nummern verbunden:
    TLM 511
    11= gelb
    12=orange
    9=hellblau
    6=dunkelblau
    3=Transparent
    T10braun
    b=schwarz
    c=weiß
    7=lila OG
    7=grau UG
    +=rot
    Tö=grün
    am TLM 611 ist alles genau gleich bis auf die 3 die gibt es dort nicht und daher habe ich es an T2 angeschlossen, so wie es ursprünglich auch am TLM 511 war

    Gruß
    dr. motte

    [​IMG]
     
  9. #8 dr. motte, 30.04.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa,

    eine Frage kann ich das Problem mit Dem fehlenden kabel auch duch ersetzen des TLM 511 mit dem 611 beheben?
     
  10. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    könnte man damit lösen, aber der TLM611 passt nicht in den Montagerahmen der Vario 511.



    Wo sind in der Verteilung die Adern von T1 und T2 vom TLM611 aufgelegt?
    Kommt die Versorgungsspannung eventuell vom NG402?

    Gruß Kawa :D
     
  11. #10 dr. motte, 01.05.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Zitat
    Wo sind in der Verteilung die Adern von T1 und T2 vom TLM611 aufgelegt?

    T2 = transparent ist mit allen tranparenten Kabel die im Sicherungskasten von der Anlage kommen zusammengeklemmt.
    T1 = braun an einem Schaltrelais von Schupa NFR 001.8 an der Klemme A1 an der Klemme A2 ist c am NG 402 und an 4 ist 230V

    ich will aber mit dem TLM 611 kein Licht schalten sondern mit dem TLM 511
    und so war auch das TLM 511 angeschlossen bis ich das Kabel von T2 an 3 und 3.1 angeschlossen habe.

    gibt es keinen Adapter für den einbau eines TLM 611 in den Rahmen eines TLM511?

    Gruß
    dr. motte
     
  12. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    dann ist ja alles klar...

    T1 ist der braune und T2 ist nicht belegt, stimmt?

    Von T2 eine Brücke auf "b" vom TLM511, dann sollte es klappen.

    Gruß Kawa :D
     
  13. #12 dr. motte, 01.05.2006
    dr. motte

    dr. motte

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa,

    danke :D es hat geklappt.

    Gruß
    dr. motte
     
  14. #13 harley64, 01.07.2006
    harley64

    harley64

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @ kawa:
    Du schreibst:
    Übrigens lassen sich die TM 511- und IM 511 sehr gut mit LEDs beleuchten :lol:

    Mich würden einzelheiten interessieren.
    Die Lichtschaltertaste leuchtet bei meinem 511 er
    und die brauch ich nicht, Leider sind die 2 Klingel Tasten aber dunkel.
    Gibts irgendwo eine Anleitung wie ich da LED´s verschalten und einbauen kann ??

    Vielen Dank im vorraus
     
Thema:

Siedle Sprechanlage

Die Seite wird geladen...

Siedle Sprechanlage - Ähnliche Themen

  1. Siedle Netzgleichrichter NG 602-01

    Siedle Netzgleichrichter NG 602-01: Hallo zusammen, ich habe leider kein Thema über meinen Siedle Netzgleichrichter NG 602-01 gefunden nur über andere Modelle. Mein Problem ist das...
  2. Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht

    Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Siedle 401-01 Haustelefon gegen ein Siedle HTA 811-0 getauscht. Die Verkabelung habe ich genauso übernommen. Es...
  3. Siedle SSS lauter stellen / umschalten

    Siedle SSS lauter stellen / umschalten: Hallo, ich bin seit dieser Woche in eine neue Wohnung gezogen, in der eine Siedle SSS Türsprechanlage installiert ist. (Siehe Bilder!) Leider...
  4. Suche Sprechanlage

    Suche Sprechanlage: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer guten und natürlich preisgünstigen Sprechanlage, die folgendes erfüllen soll: - Einfamilienhaus mit 1...
  5. Siedle BFS 850-02 W anstelle von Siedle HTS 711-01

    Siedle BFS 850-02 W anstelle von Siedle HTS 711-01: Hallo. Wir würden gerne unser altes Siedle HTS 711-01 gegen das Siedle BFS 850-02 W tauschen. Meine Frau hätte nunmal gerne eins ohne abnehmbaren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden