Siedle TLE 511-0 auf TLM 511-1

Diskutiere Siedle TLE 511-0 auf TLM 511-1 im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe folgendes Problem. Nachdem unser NG 402 zu wenig Spannung lieferte haben wir ihn ausgetauscht. Seitdem funktioniert auch...

  1. #1 exumator@gmx.de, 01.12.2016
    exumator@gmx.de

    exumator@gmx.de

    Dabei seit:
    22.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Nachdem unser NG 402 zu wenig Spannung lieferte haben wir ihn ausgetauscht. Seitdem funktioniert auch wieder das Mikrofon in der TLE 511-0 und man kann an den HT auch draußen alles hören. Leider hört man draußen über den Lautsprecher nicht, was an beiden HT eingesprochen wird. Den Lautsprecher im TLE 511-0 habe ich durchgemessen und der Widerstand stimmt laut Siedle Service-Handbuch. Man hört auch immer ein ganz leises Dauerbrummen am Lautsprecher, dass lauter wird wenn man den Poti aufdreht. Ich ging daher davon aus, dass TLE 511 bzw. Lautsprecherverstärker defekt.

    Ein Bekannter hat mir dann günstig den "Nachfolger" besorgt, den TLM 511-1. Nur leider sind die Klemmenbezeichnungen streckenweise total verschieden und ich blicke nicht mehr durch, wo ich was anschließen soll. Der TLE 511-0 hat die Klemmen:

    TLE 511-0 (vorhanden)
    b L 3 6 11 13 12 + 14

    TLM 511-1 (neu bekommen) hat die Klemmen:
    T2 T1 3 11 14 + 9. 13 12


    Im Haus sind 2 HT mit Türöffner. Ich brauche keine Sprechverbindung zwischen den 2 HT, mir reicht es von beiden aus mit der Person die außen geklingelt hat zu kommunizieren.

    Was mir auch auffällt, zwischen dem Modul TLE 511-01 und TLE 511-0 ist auch eine andere Klemmenbezeichnung, wie ich im Internet recherchiert habe. Ich nehme einmal an Klemme 9 beim TLE 511-1 ist Klemme 13 beim TLE 511-0

    Bilder:
    https://abload.de/img/siedle115ju1q.jpg
    https://abload.de/img/siedle27hudj.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Siedle TLE 511-0 auf TLM 511-1. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 01.12.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.014
    Hallo,
    das Anschlussbild ist bei beiden Geräten aufgeprägt.
    Leider kann ich das nicht erkennen, weil es unscharf bzw. ein Draht davor ist.
     
  4. #3 exumator@gmx.de, 01.12.2016
    exumator@gmx.de

    exumator@gmx.de

    Dabei seit:
    22.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Werner,
    ja das stimmt, dass hat mir aber auch nicht weitergeholfen, ich habe die beiden Anschlussbilder schon miteinander verglichen und auch schon die Stromlaufpläne im Siedle Service Handbuch durch.
    Leider finde ich nirgendwo einen Stromlaufplan oder Anschlussplan zum TLE 511-0, es gibt überall nur Daten vom 511-01, welches aber andere Klemmbezeichnungen hat.
     
  5. #4 Pumukel, 01.12.2016
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.799
    Zustimmungen:
    789
  6. #5 Leprechaun, 01.12.2016
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    122
    Das ist nicht richtig, denn TLE 511-0 ist so alt, daß er da nicht aufgeführt ist, und ich fast-Rentner auch keine Unterlagen habe.

    Ich würd das so angehen:
    TLE zu TLM: +/14 zu +14; 11 zu 11; 12 zu 12.
    3 und 13 werden bei beiden nicht beschaltet.

    Beim TLM fehlt Dir der - (Kl.9)
    Evtl. ist am NG402 eine Brücke von 9 nach c, dann kannst Du den c vom Tastenmodul auf Kl.9 brücken.
    Wenn nicht, hast Du evtl eine freie Ader vom NG zum TLM, dann beidseitig auf Kl.9. Wenn das auch nicht, dann Kl.9 mit Kl.11 am TLM brücken.
    Ebenso fehlen am TLM die Klemmen b und 6.
    ge-sw aus Kl.b separat verbinden. Die rote Ader aus Kl.6 mal mit ge-sw verbinden. Wenn es dann Probs gibt, eine Diode von ge-sw nach rot6 schalten.

    Ansonsten einfach nochmal melden, gern auch per PN

    Gruß Leprechaun
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Da hilft auch keine PN.

    Der Fragesteller ist einfach nicht qualifiziert genug diese Arbeiten auszuführen!

    Basta così ...
    .
     
  8. #7 exumator@gmx.de, 02.12.2016
    exumator@gmx.de

    exumator@gmx.de

    Dabei seit:
    22.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    vielen Dank für euer Feedback, damit kann ich etwas anfangen :)

    Ja unten im NG402 sind 9 und C gebrückt. C ist ja der Minus der Tastenfeldbeleuchtung, die bei mir auch kaputt ist (Birne durchgebrannt).

    Klemmen B und 6 gehören ja glaube ich auch zu der Beleuchtung, die ich nicht brauche.
    Reicht es dann aus die 3 Drähte aus b in einer Lüsterklemme zu brücken und 6 einfach als toten Draht zu lassen? Eine Diode habe ich nicht zur Hand.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    402
    :?:
    Ist die durchgebrannte Birne dann eine Bratbirne im Sinne von Bratapfel, wie du das von deiner Omma bekommen hast?

    Wer keine Diode zur Hand hat, ist entweder ein schlechter Bastler oder ganz einfach geizig ...

    .
     
Thema:

Siedle TLE 511-0 auf TLM 511-1

Die Seite wird geladen...

Siedle TLE 511-0 auf TLM 511-1 - Ähnliche Themen

  1. Siedle HT-511 Nuki Opener externe Klingel

    Siedle HT-511 Nuki Opener externe Klingel: Moin moin!! ich bin auf der Suche nach folgender Lösung: Ich habe den Nuki Opener laut Anleitung an das Siedle HT 511-01 Intercom verdrahtet...
  2. Siedle HT 611-01: Spannung am Gong zu gering

    Siedle HT 611-01: Spannung am Gong zu gering: Hallo zusammen, seit dem wir vor ca. einem Jahr unser Haus gekauft haben funktioniert die bereits vorhandene Klingel nicht. Das Haustelefon ist...
  3. Siedle Netzgleichrichter NG 602-01

    Siedle Netzgleichrichter NG 602-01: Hallo zusammen, ich habe leider kein Thema über meinen Siedle Netzgleichrichter NG 602-01 gefunden nur über andere Modelle. Mein Problem ist das...
  4. 12 V LPSU aus Taiwan versorgt USB Karte von PC mit DC, beim Messen aber 0 Watt Verbrauch ?

    12 V LPSU aus Taiwan versorgt USB Karte von PC mit DC, beim Messen aber 0 Watt Verbrauch ?: Hallo an alle Elektriker Profis, Ich streame über PC Musik und versorge eine hochwertige USB Karte, die extern mit Strom versorgt wird. Diese...
  5. Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht

    Siedle HTA 811-0 - Türöffner funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Siedle 401-01 Haustelefon gegen ein Siedle HTA 811-0 getauscht. Die Verkabelung habe ich genauso übernommen. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden