Soffittenlampe 30mm 3,5V

Diskutiere Soffittenlampe 30mm 3,5V im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin, ich bringe gerade ein uraltes Waffeleisen auf Vordermann. Darin dient eine Soffittenlampe (ca. 30mm, spitze Kappen) als Kontrolleuchte....

  1. #1 illbert, 12.04.2015
    illbert

    illbert

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich bringe gerade ein uraltes Waffeleisen auf Vordermann. Darin dient eine Soffittenlampe (ca. 30mm, spitze Kappen) als Kontrolleuchte. Leider scheint das Ding mit 3,5V ein absoluter Exot zu sein. Habt ihr einen Tipp, wo man so was herbekommt?

    Vielleicht kennt ja jemand ein Forum für Oldtimer-Hausgeräte, wo ich mal fragen könnte.

    Meine Googelei war bisher nicht von Erfolg gekrönt. Besuche in der Apotheke mit dem blauen C und einem Elektronikladen auch nicht.

    Vielen Dank im Voraus
    illbert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Soffittenlampe 30mm 3,5V. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moorkate, 12.04.2015
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Diode, 47-Ohm Widerstand und rote LED in Reihe löten.

    mfG


    Die Diode kann man evtl auch weglassen - 'Versuch macht klug'
     
  4. #3 illbert, 12.04.2015
    illbert

    illbert

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Vielen Dank für die Idee. Ich würde nur gerne den Originalzustand wiederherstellen, da das gute Stück für mich sentimentalen Wert hat. Sonst könnte ich mir auch ein neues Waffeleisen kaufen.
     
  5. #4 werner_1, 12.04.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.220
    Zustimmungen:
    947
    Hallo illbert,
    es ist nicht zufällig eine 13,5V Sofitte? Vielleicht ist die "1" nicht mehr zu lesen?
    Wieviel Watt hat die Sofitte denn?
     
  6. #5 wechselstromer, 12.04.2015
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Messe doch einmal die Spannung an der Fassung. Aber Vorsicht!, evtl. liegt keine galvanische Trennung vor.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.568
    Zustimmungen:
    376
    Wenn du Pech hast, misst du dort 230V. Mitunter hingen solche Kontrolleuchten in Reihe zur Heizung. Waffeleisen 600W bzw. oben und unten 300W 300W=1,3A
    1,3A x 3,5V= ca.5W. Würde also ziemlich gut passen.
    Wenn das so ist, geht auch eine Heizung nicht ohne die Lampe und dann sind LED- Lösungen auch nicht so einfach.
     
  8. #7 Moorkate, 12.04.2015
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Ja das stimmt, obwohl ich in Reihe ungewöhnlich finde. Aber warum nicht, die Heizplatten als Vorwiderstand.

    Dann ginge aber auch eine 12W/6V Softlitte. Der Widerstandswert muss ähnlich sein und hinterher messen - nicht dass an der Lampe 15V abfallen, dann hält sie nicht lange.

    Oder umbauen auf Parallelbetrieb. Die Heizplatten direkt anschliessen oder über einen Lastwiderstand (Auch wegen 230 statt früher 220V) und eine 230V Glimmlampe rein. Gibt es aber nicht als Softlitte.

    mfG
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.568
    Zustimmungen:
    376
    Ist beim Fön oft ähnlich, da ist die Heizung der Vorwiderstand für den kleinen Lüftermotor.
     
  10. #9 A. u.O., 12.04.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Man sollte erst mal im Detail genau wissen um welches Gerät/Modell es sich handelt, um helfen zu können.

    Ich selber kenne nur Soffittenlampen mit 30mm Länge, mit 15V u. 3,5 Watt.
     
  11. #10 illbert, 12.04.2015
    illbert

    illbert

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hui, cool - hier hat sich ja richtig was getan. Vielen Dank für die Antworten. In der Tat hätte ich mal Modelldaten posten sollen: exklusiv 2000 Waffelautomat 7213 T, Märkische Metallwerke. Auf der Funzel steht eindeutig 3,5 V 0,2. Ich war mit meinem Problemchen auch schon bei Hannovers traditionell bester Elektronik-Adresse "Menzel-Elektonik".

    Die Lampe ist parallel an einen Drahtwiderstand geschaltet. Beides zusammen dann in Reihe mit den Heizelementen. Messen kann ich leider nichts. Mein Voltcraft-Billig-Multimeter hat sich leider in eine Art Zufallsgenerator verwandelt, zeigt nur noch Schwachsinn an und im Moment ist die Kohle etwas zu knapp für ein Neues. Solchen 15€-Killefit kaufe ich nicht noch mal.
     
  12. #11 A. u.O., 12.04.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Wer an Elektrischen Geräten ohne funktionierendem Messistrument bzw. Werkzeug "herumbasteln" will, sollte aber dann doch lieber die Finger davon lassen!

    Was man als Alternative verwenden könnte, wäre noch eventuell sowas, hat 3,5V u. gibt es bei ibäh:



    [​IMG]
     
  13. #12 illbert, 12.04.2015
    illbert

    illbert

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den wohl gemeinten Sicherheits-Hinweiß. Der Austausch des besagten Leuchtmittels macht eigentlich keine Messung erforderlich. Obwohl ich keinen elektrotechnischen Sachkundenachweis habe bin ich mir der Gefahren bei solchen Arbeiten durchaus bewusst.

    Wie gesagt - ich wollte nach Möglichkeit eigentlich nichts an dem Waffeleisen umbauen. Zur Not bleibt die Funzel einfach weg, wenn es keinen Ersatz mehr gibt. Es heizt ja auch ohne. Eine 6V Lampe einzusetzen macht vermutlich wenig Sinn, oder? So was wäre noch für alte Ost-Motorräder zu bekommen.
     
  14. #13 A. u.O., 12.04.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Wenn man aber nicht messen kann ob dort auch 3,5V vorhanden sind, musst Du Dir danz sicher sein dass die Soffitte defekt ist.

    Wenn Du wirklich "intensiv" selber gurgerln würdest, findest Du dann auch 6V Soffitten, die aber dann um einiges grösser sind als "30 mm"!
     
  15. #14 illbert, 12.04.2015
    illbert

    illbert

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    http://www.amazon.de/Soffitte-SV7-Duo-L ... B00BBXDPA2
     
  16. #15 werner_1, 13.04.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.220
    Zustimmungen:
    947
    Ich hatte oben schon mal nach der Leistung gefragt.
    Du kannst es mit einer 6V-Lampe versuchen. Die ist dann entsprechend dunkler. Du könntest evtl. eine mit einer höheren Leistung nehmen, falls die Spannungsquelle das hergibt (evtl. hier mal den Schaltplan posten).
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    374
    :lol:

    Du meine Güte ...

    Gehe ins Fahrrad-Fachgeschäft, da gibt es 3,5 Volt "Lämpchen" ...

    P.
     
  18. #17 illbert, 13.04.2015
    illbert

    illbert

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So. Thread kann zu. Funzel gefunden: http://www.dresdner-puppenhaus.de/Beleu ... -volt.html

    Man sollte nur einfach googel nicht mehr benutzen sondern eine richtige Suchmaschine statt dieses g+ Shopping-Guides

    Vielen Dank für eure Antworten
     
Thema:

Soffittenlampe 30mm 3,5V

Die Seite wird geladen...

Soffittenlampe 30mm 3,5V - Ähnliche Themen

  1. Bezugsquelle für Soffittenlampe

    Bezugsquelle für Soffittenlampe: Hallo zusammen. Leider gibt die Suche für dieses Lämpchen von mir keinen Aufschluss (oder ich bin zu doof zum Suchen ;)). Und zwar habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden