Softstartschaltung für Licht

Diskutiere Softstartschaltung für Licht im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Guten Abend zusammen, habe mal wieder ein kleines Problem. Die Beleuchtung für zwei Terrarien ist mit 2 Halogenspots (12V) 10W und 20W...

  1. #1 besucher, 29.01.2007
    besucher

    besucher

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    habe mal wieder ein kleines Problem. Die Beleuchtung für zwei Terrarien ist mit 2 Halogenspots (12V) 10W und 20W realisiert, die über einen Steckdosentimer geschaltet werden.
    Problem: Die Tierchen erschrecken regelmäßig heftig wenn über ihren Behausungen schlagartig die 'Sonne' aufgeht.
    Im Zooversand gibt es elektronisches Zubehör, was das Licht mit Verzögerung steuert - gewissermaßen Sonnenauf/-untergang simuliert. Kostet allerdings viele Euronen.

    Gesucht ist also ein Schalt-/Bauplan für eine Steuerung, die das Licht langsam an-/abschwellend schaltet. Wenige Minuten würden reichen. Wenn zufällig jemand so etwas rumzuliegen hätte oder eine Quelle kennt - wäre ich (und unsere Tierchen) glücklich.
    Ach so - ich bin kein Elektronikfreak, habe aber schon ein bißchen Löterfahrung. Mit einem detailierten Plan, Stückliste usw. würde ich mir das Basteln im 12V-Bereich zutrauen.

    Danke & Gruß
    der besucher
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Softstartschaltung für Licht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kolja Ludwig, 02.02.2007
    Kolja Ludwig

    Kolja Ludwig

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich glaube ich habe da bei Conrad etwas passendes gefunden. Schau mal unter Artikel-Nr.: 130152 - 62 im Conrad-Katalog. Ist ein Multifunktionsdimmer, der so etwas kann. Online ist auch das Datenblatt vorhanden. Ist aber tatsächlich ein Bausatz.

    Gruß,
    Kolja
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    119
    www.elv.de, da gab es entsprechende Lösung.

    Lutz
     
  5. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    @elo22:
    Dein Link hat ein Komma zu viel und der Hinweis eine Artikelnummer zu wenig! ;-)
     
  6. #5 besucher, 02.02.2007
    besucher

    besucher

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo - und danke - sieht so aus, als wär's das. :)

    Na etwas stöbern fand ich dort einen 'Mondlichtdimmer', der das anscheinend auch kann, aber leider nur für LEDs geeignet ist, also nicht für Wechselstrom und meine Wattzahlen... (wenn ich die Angaben richtig interpretiere).
    Schade - ist billiger als das Conradteil. :( Trotzdem danke für die Infos.

    Gruß + schönes WE
    der besucher
     
  7. #6 satmann, 03.02.2007
    satmann

    satmann

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    Schalte einfach eine größere Endstufe dran(Transistor) und schon kannst du deine Halogenstrahler anschliessen.

    Gruß Klaus
     
  8. #7 besucher, 04.02.2007
    besucher

    besucher

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mal davon abgesehen, daß ich kein Elektroniker bin, also mit dem Begriff 'Endstufe' aus dem Stehgreif nicht so viel anfangen kann (ich denke da zuerst an so was wie Musikverstärker o.ä.) - würde das doch auch mit Gleichstrom funktionieren. Meine Spots haben aber jeweils klassische Wickeltrafos - ohne Gleichrichter. Das müßte ich dann auch alles ändern, bzw. bräuchte ich dann ein Netzteil für die Lampen, das ca. 4 A Gleichstrom liefert, was ich nicht habe.
    Ich frage mich, ob das dann unterm Strich noch preiswerter wäre, als die andere Lösung? Oder sehe ich da jetzt was völlig falsch...?

    Gruß
    der besucher
     
Thema:

Softstartschaltung für Licht

Die Seite wird geladen...

Softstartschaltung für Licht - Ähnliche Themen

  1. Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?

    Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?: Ich möchte im Verteiler einen 4 Pol Fi einbauen und einen 3-Poligen B16, daran ein 5*2.5 NYM-J anschließen und dann im Raum 2 Doppel-Ap Steckdosen...
  2. Durchlauferhitzer & Licht-Probleme

    Durchlauferhitzer & Licht-Probleme: Hallo Forum, bei uns in der Wohnung ist heute Mittag ein komisches Phänomen aufgetreten. Auf drei verschiedenen Stromkreisen befinden sich Bad,...
  3. Licht in der Küche geht aus und wieder an

    Licht in der Küche geht aus und wieder an: Guten Abend liebes Forum, mein Name ist der Pascal und ich habe ein Problem. Wir sind vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und haben ein...
  4. Eure bevorzugte Licht/Steckdosenschalterhöhe

    Eure bevorzugte Licht/Steckdosenschalterhöhe: In der VDE Richtline 18015 haben sich ja zwei Maße durchgesetzt 30CM ab OKFF und 105CM ab OKFF. Die Frage die ich mir Stelle, anhand der zwei...
  5. Licht Schlafzimmer 2.10m

    Licht Schlafzimmer 2.10m: Ich habe ja schon lang kein Beitrag erstellt also dachte ich Mal ich höre mir eure Ideen an. Ich muss für verwandte ein "Ausbau" einer alten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden