Sommer Twist 350

Diskutiere Sommer Twist 350 im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe im April einen Twist 350 verbauen lassen. Vor zwei Tagen musste ich leider feststellen, dass es an der linken Antriebsseite sehr...

  1. #1 Kleeborn, 18.01.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2022
    Kleeborn

    Kleeborn

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe im April einen Twist 350 verbauen lassen.

    Vor zwei Tagen musste ich leider feststellen, dass es an der linken Antriebsseite sehr stark qualmte.

    Elektriker gerufen und voller Entsetzen festgestellt, dass im Inneren alles voller Wasser stand.

    In der Kunststoffabdeckung keine Dichtung zu finden.

    Nach Anfrage bei Sommer wurde mir bestätigt, keine Dichtung ab Werk verbaut

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Teil und was ich dagegen tun kann, ohne den Antrieb beim Hersteller zu reklamieren und einzusenden?

    Liebe Grüße Uwe
    20220117_191505.jpg 20220117_190707 (002).jpg 20220117_190207 (002).jpg 20220117_190148 (002).jpg
     
  2. #2 eFuchsi, 18.01.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.850
    Zustimmungen:
    2.810
    Ist das ein Torantrieb?
    Eventuell das hier?
    SOMMER Drehtorantrieb Set 3365V000 twist 350 2-flg für 1.196,69 EUR (Stand: 18.01.2022)

    Reinigen, Trocken, eventuell schmieren (Hersteller fragen) und erneut ausprobieren.

    Danach eine Abdeckung drüber bauen.
    Der Antrieb hätte eigentlich IP44 laut obiger Seite. So wie das aber in der Botanik rumsteht wundert es mich nicht. Flieswasser von den Hollerstauden runter, kann da schon eindringen.
     
    Kleeborn gefällt das.
  3. #3 leerbua, 18.01.2022
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.492
    Zustimmungen:
    1.933
    Welchen Jahres?
    Ich zumindest nicht.
    Dicke Backen machen, und die Hausaufgaben des Herstellers erledigen. :p
    Und was spricht dagegen, sofern (s. o.) du noch innerhalb der 2-jährigen Gewährleistung bist?
    Ich kann mir vorstellen das ist ärgerlich, man weiss nicht wie lange die Streitereien hin- und hergehen, usw. etc.
    Aber, wenn tatsächlich jeder derartigen Ramsch reklamieren, und nicht immer stillschweigend dulden, würde könnte evtl. ein Umdenken bei den Verantwortlichen stattfinden.

    Wie bereits @eFuchsi schrieb ist der Antrieb mit IP 44 angegeben.
    Weiters im Text steht sogar die Steuerung mit IP 65 beschrieben!
    upload_2022-1-18_19-46-33.png
    So, und dann eben dieses "seltsamen" Schutzarten.
    Sowohl die Steuerung, als auch der Antrieb werden in unmittelbarer Nähe zueinander montiert. Der Antrieb ist sogar noch beweglich, so gesehen noch leichter Probleme.
    Der Antrieb hat 24 DC, und sicher alle weiteren darin verbauten Teile genauso. Hängt es etwa damit zusammen?
    "Kann ja nichts passieren", darf man das schon als geplante Obsolesenz bezeichnen?

    Oder warum hat die mechanisch weniger belastete Steuerung, allerdings auch u. a. mit 230 V AC Komponenten eine höhere Schutzart?
     
    Kleeborn gefällt das.
  4. #4 Leprechaun, 19.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2022
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    346
    Von den Dingern habe ich schon mehrere verbaut, genauso wie die "Rotamatic" von Hörmann.

    Bisher waren die recht unproblematisch.

    Möglicherweise ist der Antrieb ungünstig positioniert, wie die Vorredner bemerkten, oder aber es läuft Wasser entlang der Spindel ins Antriebsgehäuse, und kann da nicht abtropfen.

    Also die Spindel steigt in Richtung Tor, und oder der Tropfwasserablauf ist zu.

    In jedem Fall würde ich den Antrieb zerlegen, Spindel, Spindelmutter, Gleitlager, und die Nuten und Gewinde der Endschalter sorgfältig reinigen, fetten, und für Wasserablauf sorgen.
    Das dauert pro Antrieb keine Stunde.

    Leprechaun
     
    Kleeborn gefällt das.
  5. #5 Stromberger, 19.01.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    1.187
    Und dann soll es IP44 sein?
    Kannst ja mal entsprechend IP44 mit Spritzwasser beaufschlagen udn schauen, ob da was rein kommt (ist ja eh z.Zt. defekt). Dann damit den Hersteller konfrontieren, falls ja.
    Im Übrigen würde den Zahnrädern sicherlich eine Fettschmierung gut tun.
     
  6. #6 Leprechaun, 20.01.2022
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    346
    Normalerweise ist es IP44.

    Eintretendes Tropfwasser kann unten wieder raus.

    Die Zahnräder ( Kegelräder ) brauchen eigentlich keine Schmierung, da das Abtriebskegelrad selbst- schmierend ist.( So wie Nylon )

    Leprechaun
     
  7. #7 Stromberger, 20.01.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    1.187
    Das ist jetzt aus der Erfahrung oder den Fotos entnommen?
    Für mich sehen die Zahnräder (auf den Fotos) wie Alu-Druckguss aus und Nylonzahnräder bei einem Torantrieb halte ICH für keine gute Lösung (ausgenommen für den Hersteller :D), was aber nicht heißen soll, dass es das nicht gibt.
     
    Kleeborn gefällt das.
Thema:

Sommer Twist 350

Die Seite wird geladen...

Sommer Twist 350 - Ähnliche Themen

  1. Platine für Steuerung Garagentorantrieb Sommer Marathon 500 ausbauen

    Platine für Steuerung Garagentorantrieb Sommer Marathon 500 ausbauen: Hallo, guten Abend, mir ist wieder der Antrieb ausgefallen, warscheinlich wegen der Kälte. Wir sind aber auf den Antrieb angewiesen, da das...
  2. Codeschloss an Sommer-Torantrieb

    Codeschloss an Sommer-Torantrieb: Guten Abend, hat jemand einen Tipp für mich welches Codeschloss mit RFID-Leser ich nutzen kann um das Tor zu öffnen. Ich finde nur 12...
  3. Sommer Marathon 800 Handfunksender Signal wird nicht gespeichert

    Sommer Marathon 800 Handfunksender Signal wird nicht gespeichert: Hallo Bei meinen Sommer Marathon 800 Garagentorantrieb wird das Signal vom Handfunksender nicht mehr dauerhaft auf der steuerung (Platine)...
  4. Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE-

    Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE-: Hallo Experts, ich haben so gut wie keinen Plan hiervon, weiß aber wie man lötet und das wars :-) Mein Garagentorantrieb geht seit heute nicht...
  5. Sommer Garagentorantrieb Duo 650N

    Sommer Garagentorantrieb Duo 650N: Hallo, ich habe einen Sommer Duo 650N (Baujahr 09/1999) seit knapp 20 Jahren in Betrieb (einwandfrei). Jetzt reagiert er seit kurzem nicht mehr...