Sonderstrom-Versorgung

Diskutiere Sonderstrom-Versorgung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, guten Abend, Habe mir eine Unterputzsteckdose kaufen wollen und bin immer wieder auf den einen Satz gestoßen: Nicht zur Sonderstrom...

  1. #1 Kramhom, 22.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, guten Abend,
    Habe mir eine Unterputzsteckdose kaufen wollen und bin immer wieder auf den einen Satz gestoßen:
    Nicht zur Sonderstrom Versorgung. Kann mir das jemand erklären?
    Vielleicht hat es aber auch etwas mit dem zu tun, was ich vorhabe.
    Also: ich habe einen maXpeedingrods Inverter Stromgenerator 3300W Benzin 4 Takt mit USB und 230 V, den ich im Notfall im Garten neben die Garage stellen werde. In der Garage habe ich eine Einspeise-Schuko-Dose K 331/5, die an der Hauswand in das Innere des Hauses führt. Dort wollte ich nun eine Schukosteckdose montieren. Dort kann dann Strom für z.B. die Kühltruhe abgegriffen werden. U.s.w.
    Nun bin ich also auf diesen Satz gestoßen mit der Sonderstromversorgung.
    Ich bitte euch um eine Antwort. Danke vorab,
    Mfg Manfred 04E45180-D30D-452C-A7A2-8B32AACAC9EC.jpeg
     
  2. #2 Kramhom, 22.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Es sollte nicht Sonderstempel, sondern Sonderstrom heißen.
     
    patois gefällt das.
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.780
    Zustimmungen:
    1.896
    Wo bist du auf diesen Satz gestoßen?

    Wer hat denn diesen Anbaustecker montiert?

    Und wie ist er wo angeschlossen?
     
  4. #4 Kramhom, 22.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    In der Garage habe ich vor, diesen Einspeisestecker zu montieren. Eine Bohrung geht in,den Keller, dort direkt in eine Schukosteckdose. Nirgendwo ist also das Netz eingebunden. In einem Notfall ( z.B. Blackout ) würde ich ein Kabel vom Benzingenerator in diese Einspeisesteckdose stecken. Im Keller könnte ich dann den vom Generator erzeugten Strom an der Innensteckdose z.B. mit der Kühltruhe verbinden und damit ein Abtauen dieser verhindern.
    Beim Suchen einer geeigneten Innensteckdose ( eine vollkommen normale Schukosteckdose ) habe ich mehrfach diesen Satz ( nicht zur Sonderstrom Versorgung ) gelesen. Da er mir nichts sagte, habe ich hier im Forum gefragt.
    Danke übrigens für deine Antwort.
    Kannst du mir nun was dazu sagen?mfg
     
  5. #5 Octavian1977, 23.09.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    34.554
    Zustimmungen:
    2.769
    Die selbe Frage wie immer welche Netzform strebst Du an und wie stellst Du deren Schutz sicher?

    Einzige Lösung ist hierbei das TN-S Netz ein entsprechend wertiger Erder und der ZEP im Generator.
    Wenn der Generator nicht geerdet werden kann ist er der falsche.
     
  6. #6 Pumukel, 23.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.835
    Zustimmungen:
    3.692
    Dieser Stecker ist nicht verpolungssicher.
    Das was du da baust ist schlicht und einfach eine feste Verlängerung.
     
  7. #7 werner_1, 23.09.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.850
    Zustimmungen:
    3.992
    Wenn diese Steckdose nur in Keller führt, wo deine Kühltruhe angeschlossen wird und es keine weiteren Abzweige gibt, kannst du das so machen.
     
  8. #8 Kramhom, 23.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    1. zu Pumukl
    Ja, es ist eine Verlängerung. Wenn der Generator aus ist, ist keinerlei Strom in dem System.Zur Verpolungssicherheit: wäre anstatt des Schukosteckers ein anderer Stecker geeigneter ( gibt ja welche mit drei Stiften.???
    2. zu Octavian1977
    Ja, Der Generator hat einen Anschluss für eine Erdung.
    3. zu Weber_1. Ja, in der Tat, es ist nur als Nothilfe anzusehen. Also bsp.Weise nur für die Kühltruhe, damit sie während des Stromausfalls nicht abtaut.

    Nun noch einmal zu meiner Frage: Mache ich also dann alles richtig, oder sollte ich noch etwas wichtiges beachten?
    Ich freue mich auf eure Antworten. Ganz lieben Dank vorab, mit freundlichen Grüßen Manfred.
     
  9. #9 Pumukel, 23.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.835
    Zustimmungen:
    3.692
    Wie schon gesagt deine Leitung ist nur eine stinknormale fest verlegte Verlängerung. Der Stecker selbst muss aber Flexibel an den Generator angeschlossen werden. Wenn du nur im Notfall einen Verbraucher ( deine Kühltruhe) betreiben willst kannst du den Generator auch mit dem IT-Netz des Generators betreiben. Den Schutzleiter des Generators musst du allerdings erden und zwar sinnigerweise an der Potentialausgleisschiene.
    Nachtrag diese Generatoren sind nur zum Betrieb von einem Gerät geeignet.
     
  10. #10 Kramhom, 23.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Danke Pumukl. Geht es auch, wenn der Generator im Garten steht, diesen mit einem Erdspieß zu erden? Die Erdungsschiene des Hauses ist etwas entfernt.
     
  11. #11 Pumukel, 23.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.835
    Zustimmungen:
    3.692
    Würde ich nicht tun. du verlegst eh eine Leitung. Warum da nicht auch die Erdungsleitung? Ist eh ein Aufwasch.
     
  12. #12 Kramhom, 23.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Mir ist noch nicht klar, warum über die nicht existierende Verpolungssicherheit gesprochen wurde. M.E. ist es bei Wechselstrom doch gleichgültig, wie ein Stecker eingesteckt wird. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Es geht nicht um Gleichstrom.
     
  13. #13 Kramhom, 23.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Okay, habe mich mal eingelesen, ist wegen dem Generator, (L und N.) Um dann diese Verpolungssicherheit zu bekommen, werde ich einen CEE Einspeisestecker und auf der anderen Seite eine CEE Steckdose nehmen. Ist das dann okay?
     
  14. #14 Pumukel, 23.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.835
    Zustimmungen:
    3.692
    Das IT-Netz ist Erdfrei deshalb gibt es da bei Wechselstrom auch 2 L.
    Im TN-C im TT-Netz und im TN-S- Netz ist der Sternpunkt geerdet. Das bedeutet der N ist da auch geerdet.
    Diese Erdung ist zb bei Heizungsanlagen wichtig. Zudem ist sie wichtig für den Personenschutz.
    Dein Generator liefert aber kein TT oder TN Netz sondern ein IT-Netz.
     
  15. #15 Hemapri, 23.09.2022
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    62
    An einer Steckdose gibt es aber keine Vorschrift, wo L1, L2 oder N angeschlossen wird, egal, ob IT, TN oder TT.
     
  16. #16 eFuchsi, 23.09.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.633
    Zustimmungen:
    3.173
    Deswegen steht ja bei dem Ding auch "Nicht zur Sonderstrom Versorgung.". Da Du aber eigentlich nur eine fest verlegte Verlängerung baust, ist das irrelevant.
     
  17. #17 Kramhom, 23.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Danke Leute
     
  18. #18 Octavian1977, 24.09.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    34.554
    Zustimmungen:
    2.769
    Der Erdungsanschluß am Generator hat garantiert keine Auswirkung auf die Erdung des Netzes.
    Das ist nur ein Anschluß um das Gehäuse des Gerätes in den Potentialausgleich ein zu binden.
    Irgend welche Erdspieße sind für eine fachgerechte Erdung egal in welcher Netzform vollkommen ungeeignet und dienen eher der Gewissens Beruhigung des unbedarften Laien.
     
  19. #19 Pumukel, 24.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.835
    Zustimmungen:
    3.692
    Im IT-Netz dient die Erdung dem Potentialausgleich und soll da auf Erdpotential liegen.
    Erst bei einem Fehler wird da aus dem PA ein PE ! Da im fehlerfreiem Zustand kaum ein Strom fließt liegt da auch Erdpotential an. Das sieht bei einem Fehlerstrom schon anders aus und das Potential des PE wird angehoben.
    U = R*I Der R des Erders ist hier ausschlaggebend wie hoch die Spannung des PE gegenüber der Erde wird.
     
  20. #20 Kramhom, 24.09.2022
    Kramhom

    Kramhom

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Nochmals eine Frage an euch, aber bitte nicht lachen, ich bin Laie. Vlt. Blödsinn, aber, was solls.
    Um den Benzingenerator zu erden, müsste ich mit dem Erdungskabel durch den kompletten Keller, was unmöglich ist. Aber: geht es nicht, ihn an der nächsten Wasserleitung anzuklemmen, da doch alle Wasserleitungen im Haus sowieso geerdet sind.
     
Thema:

Sonderstrom-Versorgung

Die Seite wird geladen...

Sonderstrom-Versorgung - Ähnliche Themen

  1. Norm für Sonderstromkreise für Herd, Waschmaschine, etc.

    Norm für Sonderstromkreise für Herd, Waschmaschine, etc.: Hallo zusammen, bei der Elektroinstallation meines Einfamilienhauses wurden zusätzlich abgesicherte Stromkreise für den Herd und die...
  2. Garagentorantrieb Stromversorgung für Universalempfänger

    Garagentorantrieb Stromversorgung für Universalempfänger: Hallo Zusammen, ich habe einen alte Endress Garagentorantrieb mit Fernbedienung. Diese ist natürlich kaputt gegangen und will sie durch einen...
  3. Neubau, Stromversorgung zwei Häuser

    Neubau, Stromversorgung zwei Häuser: Hallo, wir haben folgendes Szenario auf unserem Grundstück: Darauf steht ein altes Haus (BJ 1954), das über das Dach an das Netz angeschlossen...
  4. Anschluss Balkonkraftwerk + Stromversorgung in Zählerkasten

    Anschluss Balkonkraftwerk + Stromversorgung in Zählerkasten: Guten Tag zusammen, ich möchte gerne ein Balkonkraftwerk installieren, welches auf meinem Garagendach liegen wird. Leider existiert hier keine...
  5. Stromversorgung per USB - Störgeräusche

    Stromversorgung per USB - Störgeräusche: Hi Forum, ich versuche mich normalerweise erstmal an einem Forum zu beteiligen bevor ich um Hilfe bitte, aber dieses Thema zermartert mir den...