Sorry nochmal Anschluss Siedle ZGO -611 an HT611

Diskutiere Sorry nochmal Anschluss Siedle ZGO -611 an HT611 im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Guten Tag, habe den ZGO erfolgreich an das HT angeschlossen, nur muss es doch möglich sein das ich die Ruftöne unterscheiden kann ob Haustür...

  1. #1 h4rdstyle, 28.08.2015
    h4rdstyle

    h4rdstyle

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    habe den ZGO erfolgreich an das HT angeschlossen, nur muss es doch möglich sein das ich die Ruftöne unterscheiden kann ob Haustür oder Wohnungstür?

    hab c auf c
    ERT auf b
    und 7 auf G

    nun die frage welches Kabel muss an A oder D am ZGO?

    mfg
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 28.08.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.130
    Zustimmungen:
    657
    eigentlich gehört b vom Gong auf b vom HT
    D, A und G sind die drei unterschiedlichen Töne des Gongs.

    die 7 hast Du ja schon auf einen Ton gelegt. die Ader vom anderen Taster mußt Du dann natürlich auf einen anderen Ton legen.

    Ich würd mal behaupten, die Taster sind beide auf Klemme 7 geklemmt was so natürlich für unterschiedliche Töne nicht geht.
    Beide Taster müssen getrennt sein.
    Die Anleitung von Siedle ist eigentlich aussagekräftig genug.
    http://www.siedle.de/xs_db/DOKUMENT_DB/www/Produktinformationen/ZGO_611-0_012541_PI.pdf
     
  4. #3 h4rdstyle, 28.08.2015
    h4rdstyle

    h4rdstyle

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    beim HT gibt es aber kein b !?
     
  5. #4 Octavian1977, 28.08.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.130
    Zustimmungen:
    657
    Dann wäre eine Brücke von b nach A am Gong zu legen, dann geht nur Ton D und A und keine drei Töne.

    lies Dir die Anleitung doch bitte mal selbst Durch.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    :!:

    In der Anleitung steht auch, was man machen kann/muss, wenn es
    keinen b gibt!

    P.

    man muss natürlich die Anleitung lesen und verstehen.
     
  7. #6 h4rdstyle, 29.08.2015
    h4rdstyle

    h4rdstyle

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die Anleitung hab ich schon gelesen. Der Gong funktioniert ja, mit meiner Konfiguration, nur eben sowohl über die Haustür als auch über die Wohnungstür. Hätte gern für beide einen getrennten Ton. Das 611 hat nun mal keine Klemme für b, aber der Gong ist ja ein Zubehör genau dafür also sollte es ja irgendwie gehen...was bedeutet "b aus Parkposition?"

    Mfg
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    Lies den Teil der Anleitung, wo beschrieben steht, was man tun muss, wenn kein "b" vorhanden ist.

    Der Text befindet sich gleich auf der nächsten Seite nach dem Anschlußbild.

    P.
     
  9. #8 h4rdstyle, 29.08.2015
    h4rdstyle

    h4rdstyle

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    b ist vorhanden aber eben nicht als klemme auf dem HT, sondern liegt "blind" im HT

    naja wie dem auch sei es klingelt jetzt oben anders als unten, wie gewünscht

    c vom HT auf c am ZGO
    b (vorher blind im HT) auf b am ZGO
    ERT auf G am ZGO (=Drei-Klang-Gong an Wohnungstür)
    Kabel was auf Klemme 7 im HT war direkt auf A im ZGO (=Alpha Ton an Eingangstür)
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    Na also! :lol:

    P.
     
  11. #10 h4rdstyle, 05.09.2015
    h4rdstyle

    h4rdstyle

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    schade zu früh gefreut...klingelt zwar nun wie es soll aber Gegensprechen funktioniert nicht mehr, was wohl daran liegen mag dass ich die Klemme 7 am HT abgemacht hat.

    das sollte so zwar theoretisch funktionieren aber da zusätzlich noch eine Mithörsperre ZM611 eingebaut ist wohl so nicht...

    wenn ich klemme 7 belegt lasse und eine brücke von dort zum gong mache hört man beide klingeltöne "zugleich" falls man an der Eingangstür klingelt, ERT funktioniert normal
     
  12. #11 AndyMunich, 05.09.2015
    AndyMunich

    AndyMunich

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    evtl. könnt ihr mir auch helfen.
    Ich bin leider hier gar kein Experte.

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe eine fürchterliche Klingel. Es ist ein Summton.
    Ich habe das Ding mal aufgeschraubt und gesehen, dass laut Recherche auch ein Gong möglich sein sollte. Es handelt sich um ein ZGO 611 an einem HT 611.

    Leider weiß ich gar nicht, wie ich den Gong zum Laufen bringe.
    Könnt ihr mir da helfen und sagen, wie ich die Kabel umklemmen muss. Bin leider Laie.

    Aktuelle Belegung ist:
    Schwarz auf D
    grün und ein weißes auf c - weißes hat eine Brücke auf 6.1 am HT611
    zwei weiße auf A

    Weitere Bilder können gerne gemacht werden!

    Danke euch.
    LG

    [​IMG]
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    :lol:

    1. Schritt: aus dem Internet den Schaltplan des Gerätes runterladen

    2. Schritt: feststellen, dass der Gong garnicht im vorhandenen Gerät eingebaut ist, sondern zusätzlich gekauft werden muss

    3. Schritt: Gong kaufen und nach Geräteplan verdrahten

    P.
     
  14. #13 AndyMunich, 05.09.2015
    AndyMunich

    AndyMunich

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Anbei noch eine Gesamtansicht.

    [​IMG]
     
  15. #14 AndyMunich, 05.09.2015
    AndyMunich

    AndyMunich

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo patois,
    laut Siedle ist die ZGO 611-0 ein Dreiklang-Gong.
    Leider bin ich nicht der Elektriker, der einen solchen Schaltplan lesen kann. Aus diesem Grund wende ich mich ja an die Profis.
    LG
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Wenn du jetzt noch das Schaltbild posten würdest,
    würden deine Chancen steigen, dass jemand einen Blick darauf werfen würde,
    um dir eventuell einen Rat zu geben.

    P.
     
  17. #16 AndyMunich, 05.09.2015
    AndyMunich

    AndyMunich

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    .
    Wichtig ist der Abschnitt über die Wirkungsweise,
    denn dort ist beschrieben, was die Unterschiede
    zwischen verschiedenen Konstellationen sind, und
    wie für den betreffenden Fall die Verdrahtung
    auszuführen ist.

    Besonders die Beschränkung bei Nichtvorhandensein
    des Potentials "b" muss beachtet werden.

    [​IMG]

    Zum Vergrößern in Bild klicken !
     
  19. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    41
    Ader "b" fehlt !

    Wie ich auf dem Bild sehe, fehlt Dir die Ader b vom Netzgerät. Und eine freie Ader sehe ich auch nicht.
     
  20. #19 leerbua, 07.03.2016
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.475
    Zustimmungen:
    625
    Re: Ader "b" fehlt !

    dann bitte genauer schauen,
    1 x gelb sehe ich zumindest; wenn ich die restlichen Adern so betrachte vermute ich stark ein vorhandenes JY(ST)Y 6x2x0,5 mm² ;-)

    Ansonsten einfach mal vorher die gegebenen Antworten durchlesen. Die (eine) Lösung ist bereits im vorherigen post zu finden.
    Thema wurde in letzter Zeit bereits einige Male durchgekaut.

    Abgesehen davon hat sich der TE seit dem Anmeldetag vor mehr als einem 1/2 Jahr nicht mehr gemeldet.

    Thema dürfte somit wohl ad acta gelegt werden können.
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.870
    Zustimmungen:
    412
    Es ist wirklich merkwürdig, -und macht eigentlich auch keinerlei Sinn -, dass hier im Forum in letzter Zeit immer wieder "olle Kamellen" ausgegraben werden.

    Haben diese Leute Langeweile?

    :roll:

    P.
     
Thema:

Sorry nochmal Anschluss Siedle ZGO -611 an HT611

Die Seite wird geladen...

Sorry nochmal Anschluss Siedle ZGO -611 an HT611 - Ähnliche Themen

  1. Anschluss eines Ceranfeldes - autark

    Anschluss eines Ceranfeldes - autark: Hallo zusammen ! Zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich bereis einige Kenntnisse habe in Bezug auf Elektroinstallationen. Leider beziehen sich...
  2. Siemens Logo TDE Anschluss

    Siemens Logo TDE Anschluss: Hallo ich habe mit auf eBay eine Logo mit Logo TDE gekauft. Jedoch habe ich jetzt (nach 3 Wochen festgestellt, da nicht früher geschaut)...
  3. evtl Rückkopplung bei Siedle HTA 811-0

    evtl Rückkopplung bei Siedle HTA 811-0: Ich habe in unserer Mietwohnung die alte Sprechanlage von Siedle (HT 111-02) gegen die Neue Siedele (HTA 811-0) getauscht. Alles funktioniert so...
  4. 2 Stufiger Motor Anschluss Problem

    2 Stufiger Motor Anschluss Problem: Hallo Leute, ich habe ein Anschlussproblem von einem neuen Motor. Es handelt sich um einen Schaltmotor mit einer low und High Stufe . Wenn ich ihn...
  5. Siedle HT-511 Nuki Opener externe Klingel

    Siedle HT-511 Nuki Opener externe Klingel: Moin moin!! ich bin auf der Suche nach folgender Lösung: Ich habe den Nuki Opener laut Anleitung an das Siedle HT 511-01 Intercom verdrahtet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden