Spannung an der Fassung trotz Schalter aus?

Diskutiere Spannung an der Fassung trotz Schalter aus? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ein Schulfreund von mir bat mich nach seiner Flurlampe zu sehen. Eine einfache (schutzisolierte) Deckenlampe mit zwei Strahlern mit normalen...

  1. #1 NT-Blitz, 12.06.2007
    NT-Blitz

    NT-Blitz

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ein Schulfreund von mir bat mich nach seiner Flurlampe zu sehen. Eine einfache (schutzisolierte) Deckenlampe mit zwei Strahlern mit normalen E27er-Glühbirnen-Fassungen. Das Problem war, dass die Birnen nach sehr kurzer Zeit zu Flackern begonnen hätten und dann kaputt gingen. Er hatte vermutet, dass es evtl. an den verwendeten Reflektor-Birnen liegen könnte und hat dann mal normale Glühbirnen (40 W) eingesetzt. Das Problem trat weiterhin auf.

    Ich habe es mir angesehen und musste folgendes feststellen: Die Glühbirnen waren OK, auch die Reflektor-Birnen. Die Lampe hat Kunststoff-Fassungen, die bis 60 W zugelassen sind. Allerdings sind dei Strahler ziemlich steil eingestellt und die Fassungen sowie die Messing-Kontakte darin zeigten leichte Verfärbungen - offensichtlich durch thermische Beanspruchung.

    Ich hatte extra meinen Multimeter dabei um auch Durchgang (z.B. Wackelkontakt in der Lampenverdrahtung) messen zu können. Ich habe festgestellt, dass bei eingeschaltetem Lichtschalter (Wechselschaltung) wie erwartet ein Wert von etwa 230 V angezeigt wurde (den genauen Zahlenwert weiss ich nicht mehr, jedenfalls war er nicht unnormal hoch oder niedrig...). ABER wenn der Schalter aus war, hatte ich immer noch so etwa 84 V zwischen L und N!!! :eek: Was ich jetzt dann doch ziemlich hoch fand. Auch bei abgeklemmter Lampe direkt an der Lüsterklemme gemessen ergab sich dieser Wert.
    An der Küchenlampe habe ich später zur Kontrolle auch mal gemessen, da waren es bei ausgeschaltetem Lichtschalter nur etwa 25 V (allerdings hier nur eine Ausschaltung und auf dem auf dem Stromkreis lief auch gerade die Waschmaschine mit).
    Ich habe dann die (Flur-)Schalter ausgebaut um zu sehen, ob da vielleicht irgendwo ein Verdrahtungsfehler wäre. Konnte keinen finden. An die Abzweigdose bin ich erst mal nicht, da die zutapeziert war. Beim Überprüfen der Lampe habe ich dann noch eine Entdeckung machen müssen. Die Lampe hatte er vor etwa einem Jahr im Baumarkt gekauft, kurz bevor ich sie ihm montiert hatte (Ich habe übrigens damals und auch dieses mal nachgesehen: so weit ich es erkennen konnte, keine Leitungsverletzung durch Schrauben). Bei einem Strahler war alles OK, beim anderen ging erstaunlicherweise der blaue Draht auf den Fußkontakt und der braune auf den Gewinde/Fassungskontakt!! Müsste ja wohl eigentlich anders herum sein…
    Letztendlich habe ich die Birnchen wieder zum Leuchten gebracht: Ich habe jeweils die Fußkontakte vorsichtig mit dem Schraubenzieher hochgebogen und die Birnen weit reingedreht. Dann ging's erst mal. Habe noch keine Rückmeldung über weitere Ausfälle erhalten.

    Was mich aber weiter stark beschäftigt hat, waren die über 80 V bei offenem Schalter. Ich habe das bei mir daheim dann mal an drei Lampen nachgemessen und musste zu meinem großen Erstaunen und Entsetzen feststellen, dass ich da an der einen auch so um die 80 V drauf habe!!!! :shock: An der anderen aber nur 13 V und an der dritten sogar 0V

    IST DAS NORMAL? WIE KANN DAS SEIN? DARF DAS SEIN? HABE ICH DAMALS IM BERUFSSCHUL-UNTERRICHT WAS VERPASST? MACHE ICH DA IRGENDWO NEN DENKFEHLER ODER BIN ICH EINFACH NUR BLÖD? :? :( :?:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Lightyear, 12.06.2007
    Lightyear

    Lightyear

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du mit einem Multimeter misst, dann mach Dir doch mal Gedanken darüber, ob Du da ein hoch- oder niederohmiges Messgerät vor Dir hast...

    Wenn Du mittels Duspol (am besten mit Lastzuschaltung) misst, dann wird diese Spannung höchstwahrscheinlich einbrechen.
    Stichwort "kapazitiv eingekopplete Blindspannung"...
     
  4. #3 Nullvolt, 12.06.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ein Klassiker, Du hast kapazitive Einkopplungen mit einem hochohmigen Multimeter gemessen.

    0V
     
  5. #4 NT-Blitz, 14.06.2007
    NT-Blitz

    NT-Blitz

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    :oops: PEINLICH! :oops:

    Ich beginne mich gaaanz dunkel an längst vergangene Berufsschultage zu erinnern. Ja da war so was... bei Messübungen...
    Naja, da ich Spannungen normalerweise nur mit dem Duspol messe hoffentlich noch entschuldbar. Und da außerdem keiner meiner Kollegen mir das Problem erklären konnte, bin ich wohl nicht der einzige, der das vergessen hatte.... :roll:

    Danke für die "Gedankenstütze" :idea:
     
Thema:

Spannung an der Fassung trotz Schalter aus?

Die Seite wird geladen...

Spannung an der Fassung trotz Schalter aus? - Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.

    Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.: Hallo Ich habe für meine Oma zwei neue Lampen installiert(es war seit Ewigkeiten keine mehr angeschlossen)...aber als ich Strom wieder...
  2. Garagenlicht durch Antrieb und Schalter

    Garagenlicht durch Antrieb und Schalter: Hallo, Ich habe mich bei der Planung meines Garagenlichts aus lauter Euphorie etwas verplant. Zumindest sieht das jetzt bei der vereinfachten...
  3. Restauration: Kandem 1115 Schreibtischlampe, Bakelite-Fassung

    Restauration: Kandem 1115 Schreibtischlampe, Bakelite-Fassung: Hallo zusammen, ich bin der Neue in Euren Elektriforumk-Reihen und habe eine einfache technische Frage zu einem Erbstück meiner Großeltern. Es...
  4. Kreuzschaltung -- Schalter-Tausch

    Kreuzschaltung -- Schalter-Tausch: Hallo, ich möchte die Schalter einer Kreuzschaltung austauschen - das sind vier Stück, davon 2 Kreuzschalter. Der neue Kreuzschalter scheint aber...
  5. Aufputz Schalter mit Glimmlampe (Kontrollleuchte)

    Aufputz Schalter mit Glimmlampe (Kontrollleuchte): Hallo, Ich habe eine Aufputz Schalter mit Kontrollleuchte installiert, die Kontrollleuchte soll leuchten wenn der Schalter aus ist. Das hat auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden