Spannung auf Fassung trotz Licht aus

Diskutiere Spannung auf Fassung trotz Licht aus im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe im Haus zwei Wechselschaltungen die ein komische Phänomen zeigen. Mit der ersten Wechselschaltung kann man eine Lampe...

  1. #1 morfessa, 21.05.2006
    morfessa

    morfessa

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe im Haus zwei Wechselschaltungen die ein komische Phänomen zeigen.
    Mit der ersten Wechselschaltung kann man eine Lampe von zwei Stellen ein und ausschalten, wenn die Lampe aus ist liegen an der Fassung ca. 120 V Wechselspannung an. Die Lampe ist richtig angeschlossen. D.h. die Wechselschalter unterbrechen die Phase - wie es auch sein soll. Ich habe wegen dieser Spannung sogar neue Kabel eingezogen, aber keine Änderung.
    Mit der zweiten Wechselschaltung kann man zwei Lampen von zwei Stellen aus ein und ausschalten, die Lampen sind in Reihe geschaltet, im ausgeschalteten Zustand liegt ca. 85 V Wechselspannung an. Auch hier sind die Lampen richtig angeschlossen.

    Mittlerweile frage ich mich ob man diese Wechselspannungen überhaupt mit einem Multimeter richtig messen kann, mit dem Phasenprüfer geprüft, glimmt dieser leicht bei Prüfung an den Fassungen im ausgeschalteten Zustand - dieser zeigt also auch eine Spannung an.

    Sobald Glühbirnen in den Fassungen sind ist diese Spannung nicht mehr messbar - ist eigentlich auch klar da sie ja durch die Glühbirne angeleitet wird - oder?

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank
    Gruß Morfessa
     
  2. #2 Nullvolt, 21.05.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    3
    Wahrscheinlich mal wieder Blindspannungen! Geh mal auf Suchfunktion im Forum.

    Da die Spannungen zusammenbrechen, wenn Du ein Leuchtmittel einschraubst, kann ich mir nichts anderes vorstellen, zumal Du auch mit einem Multimeter (also ohne Lastzuschaltung) gemessen hast.

    Das mit der Reihenschaltung zweier Leuchten in der anderen Wechselschaltung verstehe ich allerdings nicht. Du meinst doch sicherlich Parallelschaltung, oder?

    0V
     
  3. #3 morfessa, 21.05.2006
    morfessa

    morfessa

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nullvolt,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort,

    *sorry* ja ich meine Parallelschaltung mit den beiden Lampen.

    Ich dachte auch an Blindspannung, deshalb hab ich ja die Einzelleitungen an der ersten Wechselschaltung aus den Kabelkanälen gezogen und unter Schweiß *puh* normale 3-adrige Kabel eingeschoben. Die Isolierung der rausgezogenen Einzelleitungen habe ich auf Beschädigung untersucht, konnte aber nichts finden! Und siehe da nach Anschluß der neuen Kabel genau das Gleiche! Kann es sein das wenn zwei Kabel zusammen in einem Kabelkanal sind und das eine Spannung führt sich diese Spannung, vielleicht irgendwie induktiv auf das Andere überträgt - kann doch nicht sein - oder?
     
  4. #4 Nullvolt, 21.05.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    3
    Was hast Du gemacht? Einzelleitungen (-adern?) aus Kabelkanälen gezogen? :shock: Sowas darf es nicht geben. In Kanälen dürfen nur Leitungen und Kabel, aber keine Einzeladern eingezogen werden. Oder handelt es sich um ein geschlossenes Rohrsystem?

    Welchen Leitungs- oder Kabeltyp hast Du genua verwendet? Doch hoffentlich nicht NYM-J 3x1,5 für eine Wechselschaltung? :roll:

    Doch, wahrscheinlich sogar kapazitiv. Zwei über eine längere Strecke parallel geführte Leitungen bilden einen Kondensator.

    0V
     
  5. #5 morfessa, 21.05.2006
    morfessa

    morfessa

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nullvolt,

    keine Panik :lol:

    bei mir im Haus sind teilweise noch diese flexiblen Metallrohre die innen geteert sind verlegt und in diesen Rohren sind Einzelleitungen eingezogen, diese habe ich rausgezogen und dafür ein 5x1,5 mm2 Kabel eingezogen, von diesem Kabel habe ich nur drei Leitungen verwendet für die Wechselschaltung (2x schwarz und 1x blau) - hoffe das ist o.k. so.
    Die Arbeit hätte ich mir natürlich sparen können, einen Sinn hatte es ja nicht.

    Danke für deine Erklärung mit den induktiven Spannungen, ich kann mir gut vorstellen das es das ist.
    Ist es eigentlich irgendwie nachteilig wenn diese induktiven Spannungen vorliegen?

    viele Grüße bye Morfessa
     
  6. #6 Nullvolt, 22.05.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    3
    Ja, das ist ok. Das sind keine Kanäle sondern Rohre. Da hättest Du auch wieder Einzeladern einziehen können. Oben schriebst Du "normal 3-adrig". Da gingen mir die Alarmglocken, weil ich den grün-gelben schon aus Schaltader vermutet habe....

    Nein.

    0V
     
Thema:

Spannung auf Fassung trotz Licht aus

Die Seite wird geladen...

Spannung auf Fassung trotz Licht aus - Ähnliche Themen

  1. Spannung an der Fassung trotz Schalter aus?

    Spannung an der Fassung trotz Schalter aus?: Ein Schulfreund von mir bat mich nach seiner Flurlampe zu sehen. Eine einfache (schutzisolierte) Deckenlampe mit zwei Strahlern mit normalen...
  2. Lampenfassungen & Spannung

    Lampenfassungen & Spannung: Hallo. Ich habe eine Frage bezüglich Spannung. Ich möchte im Badezimmer über dem Spiegel eine Lampe anbringen. Dazu will ich auf einem Brett in...
  3. Spannungsteiler part.2

    Spannungsteiler part.2: Servus, ich mal wieder mit einem Verständnisproblem - so wie ich das verstanden habe soll I = 0 sein, also mit einem Leerlauf ersetzt, somit fällt...
  4. Unterschiedliche Spannungswerte Lithium Batterie

    Unterschiedliche Spannungswerte Lithium Batterie: Hallo, Ich habe mir eine Lithium Batterie 12V 50 Ah zugelegt, die ich für eine 12 V Musikanlage (Autoradio+Endstufe) betreiben will. Jetzt habe...
  5. Restspannung aus DC-Kreis über PE von 230V Kreis

    Restspannung aus DC-Kreis über PE von 230V Kreis: Hi Leute! Kurz und knackige Frage: Kann ich Restspannung aus DC Kreisen über eine AC (PE-Klemme) "vernichten"? Geht um nichts großes oder so,...