Spannung auf Metallgehäusen schutzisolierter Geräte

Diskutiere Spannung auf Metallgehäusen schutzisolierter Geräte im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, vielleicht kann mir von Euch jemand sagen, wie sich das seit ein paar Tagen bei mir vorhandene Phänomen erklären lässt. Ich bringe das...

  1. #1 Minihund, 21.05.2009
    Minihund

    Minihund

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht kann mir von Euch jemand sagen, wie sich das seit ein paar Tagen bei mir vorhandene Phänomen erklären lässt. Ich bringe das Ganze mit einem Gewitter in Verbindung (muss aber nicht unbedingt sein).
    Tatsache ist, dass auf Metallgehäusen schutzisolierter Geräte (Videorekorder, Sat-Receiver etc.) eine Spannung liegt. Diese ist mit Phasenprüfer und Messgerät nachweisbar und liegt bei konstant 24 V. Außerdem ist sie auch "fühlbar", d. h. es bizzelt, wenn man hinfasst.
    Diese Spannung führt auch dazu, dass die Umschaltung zwischen horizontal und vertikal an meinem Sat-LNB nicht mehr funktioniert.
    Das Ganze ist flächendeckend überall im Haus feststellbar, unabhängig vom Stromkreis. Wir haben auch schon alle Stromkreise abgeschaltet und nur jeweils einen für sich allein probiert, immer dasselbe.
    Hoffe sehr, jemand kann mir weiterhelfen. Mein Stromversorger EnBW hat mir nur den Einsatz eines Messgerätes für mehrere 100 Euro angeboten :roll:
     
  2. Anzeige

  3. #2 christiankrupp, 21.05.2009
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Womit gemessen? Gegen was gemessen? Was für ein Meßgerät? Welche Netzform?

    Also für mich klingt das wie ein erhöhter Widerstand im PEN, sofern vorhanden. Möglicherweise eine schlechte Klemmstelle im Bereich vor der UV.
    Ferndiagnose ist aber schwierig, ist eigentlich ein Fall für den Elektriker vor Ort.

    Gruß
    Christian
     
  4. #3 Minihund, 21.05.2009
    Minihund

    Minihund

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,
    danke für die schnelle Antwort. Hier noch ein paar Erläuterungen.
    Das betroffene Haus ist ein Einfamilienhaus. Die Stromversorgung erfolgt über ein 230 V - Netz mit dreiadrigen Kabeln (Phase, Null, Schutzleiter).
    Gemessen wurde mit einem digitalen Spannungsmesser, wie das Ding heißt, weiß ich leider nicht. In Verlängerung der einen Messspitze ist eine kleine LCD-Anzeige, daran ein Kabel zur anderen Messspitze (du siehst, ich bin Laie, gemessen hat ein Bekannter).
    Gemessen wurde die Spannung gegen Erde.
    So wird auch die Glimmlampe im Phasenprüfer heller, wenn man gleichzeitig beispielsweise an ein Heizungsrohr fasst.
    So, ich hoffe, das war trotzdem aufschlussreich.
    Schöne Grüße
    Minihund
     
  5. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde mal in Richtung Multiswitch /Antennenverstärker suchen.

    Auf einem Sat Receiver kann auf das Gehäuse eigentlich nur durch die Antennenleitung eine Spannung eingeschleppt werden. Der Receiver sollte eigentlich ein SK II Gerät sein also Schutzisoliert. Was passiert wenn du die Antennenleitung abmachst? Dann sollte eigentlich die Spannung weg sein wenns daran liegt...

    Ansonsten sollte sich das auf jedenfall mal ein Fachmann anschauen.


    Zum Thema Lügenstift aka einpoliger Spannungsprüfer die Dinger zeigen alles an nur keine Spannung ;)

    Die Dinger sind gut wenn man sofort die Finger von etwas aus Metall läßt sobald sie angehen und einen Fachmann ruft. Ansonsten sind die zu nichts zu gebrauchen...
     
Thema:

Spannung auf Metallgehäusen schutzisolierter Geräte

Die Seite wird geladen...

Spannung auf Metallgehäusen schutzisolierter Geräte - Ähnliche Themen

  1. Wand steht unter Spannung.

    Wand steht unter Spannung.: Ich wollte heute was an die Wand schrauben. Da von beiden Seiten Kabel in der Wand liegen, mußte ich viel messen. Wollte kein Kabel anbohren....
  2. Siedle HT 611-01: Spannung am Gong zu gering

    Siedle HT 611-01: Spannung am Gong zu gering: Hallo zusammen, seit dem wir vor ca. einem Jahr unser Haus gekauft haben funktioniert die bereits vorhandene Klingel nicht. Das Haustelefon ist...
  3. Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät

    Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät: Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zur Zulässigkeit einer Netzfilter-Ausführung: Es handelt sich um ein Verstärkermodul für eine aktive...
  4. Maximale Geräte an einem 230 Volt Haushaltsanschluss

    Maximale Geräte an einem 230 Volt Haushaltsanschluss: Liebe Community, Kann mir jemand sagen wieviel Endgeräte ich maximal an einem europäischen 230 Volt Haushaltsstromkreislauf bei gleichzeiziger...
  5. Sicherungskasten und Geräte

    Sicherungskasten und Geräte: Hallo liebe Elektriker, ich habe mich grad in diesem Forum angemeldet, weil ich ein paar Fragen habe. Vorweg: Ich kenne mich in der Elektrik so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden