Spannungsfall bei Steckdose größer als 3% Was tun'?

Diskutiere Spannungsfall bei Steckdose größer als 3% Was tun'? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bei der Überprüfung meiner Steckdosen habe ich festgestellt, dass der Spannungsfall eines Kreises größer als 3% (=6,9V) ist. Hier die...

  1. #1 traeger_de, 09.05.2005
    traeger_de

    traeger_de

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei der Überprüfung meiner Steckdosen habe ich festgestellt, dass der Spannungsfall eines Kreises größer als 3% (=6,9V) ist. Hier die Daten:
    Sicherung: B10
    Leitungslänge: ca. 20m
    Leerlaufspannung 228,5V
    Spannung bei 7,56A Last: 218V
    Spannungsfall: 10,5V (=4,6%)
    Ri = 1,36 Ohm Ikurz= 160A

    Die Bedingung, dass der Kurzschlußstrom min. 5x Inenn der Sicherung ist, ist also erfüllt. Der Spannungsfall ist aber zu groß.
    Sind diese Daten tollerabel oder muß ein Fachmann die Anlage überprüfen um die Ursache für den erhöhten Spannungsfall zu finden???

    Ich bin wirklich unsicher und würde mich über fundierte Infos freuen.

    Vielen Dank
    traeger_de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Die helfen Dir sicherlich weiter.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 traeger_de, 09.05.2005
    traeger_de

    traeger_de

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch was vergessen:
    Der Stromkreis ist mit einem 2-poligen FI 30mA ausgerüstet. Wird dadurch der erhöhte Spannungsfall tollerierbar?
     
  4. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Spannungsfall ?

    Hallo traeger_de ,

    Über welchen Querschnitt und Leitungsart (Cu/Al) wird hier geschrieben ?

    Wie lange ist der Zähler vom Unterverteiler entfernt und welche Leitung ist dort wie verlegt und wie hoch abgesichert ?

    Normalerweise rechnet man aufgrund des eingesetzten Überstromschutzorgans , also hier erstmal den Leitungsschutzschalter B10A den maximal möglichen Schleifenwiderstand mit Imax mit 5 x In bei B-Charakteristik aus .
    Das wären dann 230 V durch den Wert 5 x 10A = 230V/50A = 4,6 Ohm. (Bei B 16 A LS-Schalter wäre das ein Wert von 2,875 Ohm).

    Es fliessen in die Messungen des Spannungsfalles auch die evtl. dazwischenliegenden Klemmstellen (weitere Seckdosen , Leitung zum Zähler mit jeweiligen Absicherungen) mitein , und summieren sich !

    Mit was wurde gemessen ?

    Die Rechnung des Spannungsfalles bei diesen Angaben wäre : bei angenommenem Querschnitt 1,5 mm² Cu = 4,9 V.
    -
    Dadurch , dass ein Fehlerstromschutzschalter eingebaut ist , ist die maximale Berührungsspannung auf 50 V
    begrenzt , das heisst es kommt noch auf den erforderlichen Erdungswiderstand an , welcher bei 0,03A Nennfehlerstrom des Fehlerstromschutzschalter einen Wert bis 1665 Ohm haben darf !
    Eine Verbesserung ist das auf alle Fälle !
    -
    Gruß ,
    Gretel
     
  5. #4 traeger_de, 09.05.2005
    traeger_de

    traeger_de

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine prompte Antwort.

    20m beträgt die Kabellänge zwischen Sicherung und Steckdose. Es sind NYM 3x1,5mm² Cu unter Putz verlegt. Nach je ca. 5m ist eine Steckdose angeschlossen. Die Leitung wird von Steckdose zu Steckdose verteilt. Die Entfernung Sicherung zu Zähler beträgt ca. 5m und ist als 5x10mm2 NYM unter Putz ausgeführt. Die Hauptsicherung hinter dem Zähler beträgt 35A. Messungen erfolgten mit Multimeter und Strommeßzange an der Steckdose mit und ohne Verbraucher.

    Danke.
     
  6. e-zubi

    e-zubi

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    was hat denn der Spannungsfall mit auslösezeiten zutun?(rein rechnerisch klar) Im grunde geht es nur um Verlustleistungen(deswegen gibt es die Vorschrift)
    Und nat. um evtl. angeschlossen motoren/maschinen


    schönen gruss
     
  7. #6 traeger_de, 02.06.2005
    traeger_de

    traeger_de

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Daten aus der Messung:

    [​IMG] (alt+p)

    Hier für die Interessierten mal die Messwerte:

    Alle Leitungen sind in 3x1,5mm² Kupfer ausgeführt. Das Problemkind ist Sicherung Nr. 15, da hier der Spannungsabfall mit 10,6V von Sicherung bis zur Steckdose Gartenhaus größer 3% ist. Allein von dem Kabel, das von der Außensteckdose Haus zur Steckdose Gatenhaus geht (ca. 15m) fallen bei Vollast 10A 3,9V ab. Bedenklicher ist natürlich der Spannungsabfall von 6,7V von der Sicherung bis zur Außensteckdose Haus, obwohl hier nur ca. 7m Kabel liegen, die durch 4 Steckdosen geschliffen werden.

    Zur Info: Ri= delte U Sicherung / I Last, Rv = delta U Verbraucher/ I Last, Rsch N und Rsch PE gemessen mit Goetz Revitester jeweils L1-N und L1-PE. dRxFuse = (Rv-Ri)xIn Sicherung.

    Sicherheitstechnisch scheint die Anlage in Ordnung zu sein.

    Kommentare? [/img]
     
Thema:

Spannungsfall bei Steckdose größer als 3% Was tun'?

Die Seite wird geladen...

Spannungsfall bei Steckdose größer als 3% Was tun'? - Ähnliche Themen

  1. 3 adriges kabel mit 4 adrigen verbinden (60er JahreAltbau)

    3 adriges kabel mit 4 adrigen verbinden (60er JahreAltbau): Hallo zusammen, wie verbinde ich am Besten die Kabel auf dem Bild? Bin leider über Google nicht fündig geworden Danke :)
  2. Zeitsteuerung einer Steckdose

    Zeitsteuerung einer Steckdose: Ich möchte eine Steckdose nur für eine bestimmte Dauer anhaben. Deswegen möchte ich meine Steckdose mit Relais steuern. Jeder Taster und das...
  3. Gabelkabelschuhe mit Steckdose verbinden ?

    Gabelkabelschuhe mit Steckdose verbinden ?: Hallo, als Laie habe ich es geschafft eine Split-Klima zu installieren, nur der letzte Schritt, nämlich die Verbindung der Stromleitung mit der...
  4. Steckdose in Holzwürfel - Was muss ich beachten?

    Steckdose in Holzwürfel - Was muss ich beachten?: Abgesehen davon, dass man seine Kabelenden nicht verzinnt, sondern Kabelhülsen aufpresst meine ich. Es geht darum, dass hier noch ein Schuko...
  5. Sprechanlage f. 3 Parteien (SIP oder Analog)

    Sprechanlage f. 3 Parteien (SIP oder Analog): Hallo Zusammen, ich brauche eine Sprechanlage für z.B. 3 Parteien die wenn möglich per SIP oder analoge Nebenstelle an einer Telefonanlage oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden