Spannungsprüfer kaufen-Analog oder Digitalanzeige ?

Diskutiere Spannungsprüfer kaufen-Analog oder Digitalanzeige ? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend zusammen ! Ich trage mich schon seid langen mit dem Gedanken mir einen ordendlichen zweipooligen Spannungsprüfer zuzlegen. Es...

  1. #1 helge 2, 05.03.2011
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen !

    Ich trage mich schon seid langen mit dem Gedanken mir einen ordendlichen zweipooligen Spannungsprüfer zuzlegen.
    Es sollte schon ein gutes Markengerät sein.
    In den Baumärkten meiner Gegend wird eigentlich nur der Duspol "Benning"(Digitalanzeige) mit Preisen um ca.50-60 Euro als Marke angeboten.(Lastzuschaltung/Drehfeldmessung usw.)

    Nun habe ich im NET auch welche der Marke Benning gesehen ca.35 Euro Analoganzeige mit Lastzuschaltung.

    Was wäre euerer Meinung nach für mich als Laie besser Analog oder Digital-Anzeige ?
    Denke aber die Möglichkeit der Lastzuschaltung sollte er haben-oder ?

    Gruß Helge 2
     
  2. Anzeige

  3. #2 Zelmani, 06.03.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Helge,

    soweit ich das beurteilen kann, liegt der wesentliche Unterschied zwischen "analog" und digital in der Auflösung. Der digitale Spannungsprüfer liefert Dir einen mehr oder weniger genauen Messwert, Du kannst also auch beispielsweise zwischen 225 und 230 Volt unterscheiden, das analoge Gerät hingegen kann nur zwischen Spannungsbereichen wie 12, 24, 50, 120, 230, 400 Volt differenzieren. Wenn Du ein Multimeter hast, das Dir bei Bedarf ebenfalls Messwerte mit höherer Auflösung liefert, reicht vielleicht die analoge Version. Bedenkenswert sind ansonsten auch Zusatzfunktionen wie Durchgangsprüfung, Phasenprüfung, berührungslose Spannungsprüfung, Messtellenbeleuchtung, etc.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  4. #3 helge 2, 06.03.2011
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    @Zelmani danke !

    Ich benötige ja wirklich kein "Multi-Monster-Gerät"
    Wenn messe ich als Laie denn mal ne Drehrichtung :oops:
    Hast schon Recht wegen der genaueren Anzeige bei Digital,aber ob nun 230 oder 234.5 anliegen ist doch für einen Hobbyheimwerker egal ?

    Kann man mit einem Duspol auch einphasig Prüfen ?

    Gruß Helge 2
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    315
    Mit den meisten Modellen ja ... siehe Beschreibung :)

    Wenn du im Bereich 35€ den Benning Duspol Analog Plus gesehen hast, ja dieser zeigt auch einpolig an und die Drehfeldrichtung und Polarität bei Gleichstrom. Hat halt keinen Durchgangsprüfer und keine Messstellenbeleuchtung verglichen mit dem Duspol expert z.B. - der kostet dann rund 45€.
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    ich tendiere zur Digitalanzeige ,gerade in Heimbereich.
    Da wird z.B auch schon mal eine Batterie /Akku gemessen. Wenn man dann zwischen 9 Volt oder 13 Volt
    " unterscheiden " kann , ist das für die Bewertung des Akkus/Batteriezustandes schon mal vorentscheidend.
    Diesen Unterschied kann man mit analoger Anzeige ( LED´s) nicht ausmachen...
     
  7. willi4

    willi4

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    text entfernt.
     
  8. #7 Octavian1977, 07.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    Ich hatte mal vor langer zeit einen der nur für jede Spannung eine LED hatte (6, 12, 24, 50, 120, 230, 400)
    Vorteil dieses Gerätes war es hatte keine Batterie und musste nicht eingeschaltet werden.
    Vorteil ist hier gerade wenn man das Gerät nicht oft benötigt, daß dann nicht gerade wieder die Batterie all ist.
    Durch die Digitale LED Anzeige konnte man einfach die Spannung ablesen ohne Gefahr zu laufen, ein Komma zu übersehen oder ähnliches.
    Manche Geräte mit Digital LCD fangen zusätzlich an rot zu blinken und piepsen bei Spannungen über 50V.
    Sinnvoll ist auch wenn man mit dem Gerät einen FI auslösen kann, so kann man schnell mal überprüfen ob eine Steckdose an einem FI angeschlossen ist.
     
  9. #8 spannung24, 07.03.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Benning sind an sich schon mal gute Geräte ich arbeite
    auch mit diesen und bin eigentlich sehr zufrieden.
    Die Spitzen Geräte kosten wohl so um 100 und über 100EUR bieten neben der Lastzuschaltung aber auch Drehrichtung und Durchgangsprüfung.
    Auch wenn du sie vielleicht (noch) nicht brauchst vielleicht doch irgendwann mal, ebendso ist die Durchgangsprüfung ne gute Sache die man durchaus des öfteren braucht, denke drann, Drehrichtungs und Durchgangsprüfer einzeln kosten auch geld ein einfacher Durchgangsprüfer (zB.Benning) kostet gut 30 Ocken, ein Drehfeldprüfer (na gut dann meistens mit oder als CEE Stecker) kostet auch soviel wenn nicht mehr, da ist man mit so einem Durchgangsprüfer mit den wichtigsten Funktionen fürs erste gut versorgt (wer natürlich laufend CEE-Dosen für 400Vanschließt wird sich der Bequemlichkeit halber aber eh noch einen spez.Drehfeldprüfer zulegen).
    Also wenn du 100 EUR locker machen kannst würde ich gleich ein Multi gerät kaufen, falls zu teuer und
    du nur sehr einfache Installationen wie etwa die Installation von Schaltern Schutzkontaktsteckdosen
    vornimmst reicht auch ein einfacheres Gerät ab ca 35-45 EUR, ob digital oder analog musst du selbst entscheiden also es gibt viele Billigteile mit LCD Anzeige während die Qualitativ guten von Benning oft eine LED Anzeige haben wie gesagt Geschmackssache.
    LCD kann manchmal noch genauer sein wenn es darum geht was weis ich statt 230V 233V anzuzeigen für
    die Praxis ist das aber oft unrelevant wenn nicht sogar verwirrend vor allem für Anfänger.
    Bei Spannungen wie zB. bei der Messung von batterien
    kann es auch ein Vorteil sein wenn 8V statt 12 V
    angezeigt werden die Analogen haben da nur feste
    Anzeigen, muss man selber wissen und für welchen Zweck man das Gerät verwendet, ein Hof,Haus und Wiesenelektriker der hauptsächlich 230/400V Installationen macht, wird andere Wünsche haben als ein Bastler der hauptsächlich mit Spannungen kleiner
    als 24V arbeitet.
     
  10. #9 helge 2, 07.03.2011
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Dank euerer Antworten und überlegen,werde ich mir wohl einen Digitalen zulegen.So an die 50 Euro war auch meine Schmerzgrenze.
    Und,ja ihr habt ja auch Recht mit den Zusatzfunktionen.Warum später mal teuer nachkaufen,wenn man das schon in einem Gerät haben kann.(Obwohl ich nur Hobbyhandwerker bin)

    Denke mit einem "Benning-Expert" bin ich gut bedient.

    Die nächst höhere Steigerung in dem Preis/Leistungsverhältniss wäre ja dann wohl ein Produkt der FA."Fluke" Jenseitz der 100 Euro Grenze.
    Wobei ich dann denke,das dieses für Elektro-Fachkräfte die Täglich damit arbeiten-das richtige ist,aber nicht für einen Heimwerker.

    Vielen Dank für euere Meinungen und Ratschläge.

    Gruß Helge 2
     
Thema:

Spannungsprüfer kaufen-Analog oder Digitalanzeige ?

Die Seite wird geladen...

Spannungsprüfer kaufen-Analog oder Digitalanzeige ? - Ähnliche Themen

  1. Analoges Wandthermostat, gegen digitales tauschen bei FB

    Analoges Wandthermostat, gegen digitales tauschen bei FB: Liebe Forum Gemeinde, ich habe in meinem Haus folgendes vor: Ich möchte meine analogen Wandthermostate gegen digitale Wandthermostate tauschen....
  2. Hausbau, jetzt schon Materialien kaufen?

    Hausbau, jetzt schon Materialien kaufen?: Hallo, ich habe letzte Woche angefangen in einer großen "Haustechnikfirma" zu arbeiten. Ich bin grade dabei das Lager aufzuräumen und auf...
  3. Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo

    Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo: Hi, ich habe einen Hausanschlussverteiler , wo der Zähler und meine Sicherungen untergebracht sind. Dieser wurde von mir 2000 zum Glück sehr...
  4. Analog Raumthermostat

    Analog Raumthermostat: Hallo Ihr lieben, vorne weg - mir ist absolut klar das ich normal einen Fachmann dafür rufen sollte. Das DIng ist einfach das ich mir das aktuell...
  5. zweipoliger Spannungsprüfer zeigt 230v zwischen L und Schrauben in der Steckdose

    zweipoliger Spannungsprüfer zeigt 230v zwischen L und Schrauben in der Steckdose: Hallo zusammen, gestern habe ich mit einem zweipoligem Spannungsprüfer einige Steckdose geprüft: L zu N zeigt 230v, L zu Schutzleiter zeigt 230v,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden