Sparwechselschaltung oder Hamburger

Diskutiere Sparwechselschaltung oder Hamburger im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Bin neu hier und hab direkt mal ne frage. Habe in der Küche eine wechselschaltung. Fragt sich nur welche. Am 1 Lichtschalter ist eine...

  1. #1 Intothefire, 13.06.2013
    Intothefire

    Intothefire

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bin neu hier und hab direkt mal ne frage.

    Habe in der Küche eine wechselschaltung. Fragt sich nur welche. Am 1 Lichtschalter ist eine steckdose die auch funktioniert, die hat dauerstrom.

    Der 2 Schalter da Blick ich nicht durch. Mach ich das licht am 1 Schalter an, habe ich am 1 schalter und dem 2 Schalter an der Phase Strom. Mach ich das licht am 2 Schalter an, hab ich da auf dem 1 Schalter auf dem nulleiter Strom. Und am 2 Schalter auch. Also immer parallel auf beiden entweder Nullleiter Strom oder auf der Phase Strom.

    Wie schließe ich jetzt auf dem zweiten Schalter richtig die steckdose an, damit die auch dauerstrom hat, die war nicht angeschlossen

    Mir schwant das das eine Hamburger Schaltung ist, stimmt das so? Wenn dann sind mir die Risiken bewusst, jedoch ist neuverlegung keine Option. Nur aufgeklärt käme ich mir besser vor.

    Lg
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 13.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.612
    Zustimmungen:
    763
    1. Frage: Funktioniert die Wechselschaltung bisher?
    2. Womit hast du geprüft? Lügenstift (Phasenprüfer) oder einem 2-pol. Prüfer?
    Auf dem N hast du am 1. Schalter sicher keine Spannung, denn dann wüde deine Steckdose nicht funktionieren. Hast du evtl. auf gr oder bl Spannung?
    Wenn es eine normale Wechselschaltung ist, hast du ohne Neuverlegung sicher keine Chance.

    Aber ganz andere Frage: Ist deine Steckdose 3-adrig oder 2-adrig angeschlossen? Hast du einen Fi-Schutzschalter (RCD)?
     
  4. #3 Intothefire, 13.06.2013
    Intothefire

    Intothefire

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    .

    Schutzschalter habe ich nicht. Habe mit dem phasenprüfer gemessen. In der 2 steckdose ist ne einfache Nullung drin, aber wie gesagt die ist nicht angeschlossen.

    Mit der 1 steckdose ist schwer zu sagen, weil noch für anderen Verbraucher wie es scheint Strom geholt wurde.

    Am 2 schalter habe ich wie gesagt entweder auf Der Phase oder dem Nullleiter Strom. Es kommen nur 2 Kabel im Schalter an, Braun oder Blau.

    Die Schaltung funktioniert ohne Probleme, muss halt nur ne steckdose im 2 Schalter haben, da dienliche angeschlossen war.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    68
    Auch in der verbotenen Hamburger Wechselschaltung befinden sich 3 Leiter am Schalter und nicht nur 2.
     
  6. #5 kaffeeruler, 13.06.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17

    Glaub ich nicht, denn dann könnte es net mal für ne "hamburger" reichen

    3 Adern sollten es schon sein, und dann sind es noch zu wenig für ne Steckdose

    Mach mal Bilder von beiden Schaltstellen und Steckdosen wo man dann die Adern erkennen kann

    Mfg
     
  7. #6 leerbua, 13.06.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    450
    Also erzähl uns mal wieviele Drähte mit welchen Farben in der jeweiligen Dose zur Verfügung stehen.

    Zusätzlich oder noch besser jeweils ein Bild auf dem etwas zu erkennen ist mit Dose und vor allem die Rückseite deiner ominösen Wechselschalter. Dto. am besten ein Bild von der zugehörigen Verteilung.
    Und:
    bitte die Bilder ausgeleuchtet und nicht zu klein und über "Bild in Antwort einfügen" hochladen!
    Link ist direkt unter dem Texteingabefeld.
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    :D

    Hier mal ein LINK für den TE, der zur Abbildung einer Wechselschaltung führt:

    http://www.stromer84.de/links/wechsel001.html

    Vermutlich ist in der Küche des TE die zweite Steckdose nicht angeschlossen,
    weil nicht genügend Leitungen installiert sind.

    Fotos sind eventuell auch hilfreich,
    aber warum skizzieren die Fragesteller nicht den IST-Zustand ihrer Installation,
    damit man eine solide Diskussionsgrundlage hätte?

    PAINT hat wohl jeder mit seinem Betriebssystem auf den Rechner bekommen.
    Es muss ja keine perfekte Zeichnung sein, aber anhand einer groben Skizze könnte
    man doch schon etwas genauer sehen, was "Sache" ist. :wink:

    Patois
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    +++ Gefährliche HAMBURGER +++

    :arrow:

    Hier eine Darstellung, die veranschaulichen soll,
    warum die HAMBURGER Wechselschaltung so gefährlich ist:

    [​IMG]

    Selbst mit dem viel gelobten DUS-Pol kann man nicht erkennen,
    dass in der dargestellten Situation volle Spannung gegen NULL an den Klemmen der Lampenfassung anliegt.

    Unter Stress könnte sich selbst ein Fachmann täuschen lassen,
    wenn er sich auf die Anzeige seines DUS-Pols verläßt. :(

    Patois

    PS.: Laien kann ja nichts passieren, da sie "selbstverständlich" nicht an elektrischen Installationen rumhantieren ...
     
  10. #9 Intothefire, 14.06.2013
    Intothefire

    Intothefire

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Update

    Nach entnehmen des 2 Schalters sind nun doch vier Drähte zum Vorschein gekommen. 1 Schwarzer, geht unten in den Schalter rein. Wohl der lampendraht.Oben kommen 2 Drähte wieder raus, sind ja wohl diese korrepondenzdrähte oder wie die heißen, Braun und Blau. Und dann ist da noch ein graues Kabel, das aber keinen dauerstrom hat, sondern ist in der steckdose mit einem Blauen Kabel verklemmt worden. Wird wohl Nullleiter sein, da dort bei keinem schaltzustand Strom anliegt. Kann man eventuell so verklemmen, das die steckdose dauernd Strom führt?

    Lg
     
  11. #10 Intothefire, 14.06.2013
    Intothefire

    Intothefire

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Einfache Nullung, dh. Der Pe wird einfach in der steckdose an den blauen Nullleiter angeschlossen.

    Lg
     
  12. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    110
    Verkehrt herum!

    Erst geht der N an den Schutzleiter-Kontakt und wird dann von dort zum N der Steckdose weiterverbunden, wenn schon genullt werden muß!

    Ciao
    Stefan
     
  13. #12 leerbua, 14.06.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    450
    Genauso falsch!
    Ein "N" hat überhaupt nichts am Schutzkontakt zu suchen.

    Warum füttern wir eigentlich immer weiter wenn nicht einmal geforderte Infos von Seiten des TE geliefert werden?
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    Gute Frage!


    Eventuell sollte man dem TE noch mehr Zeit geben, denn vielleicht findet er dann doch Muße unsere Fragen zu beantworten, oder gar eine Skizze über den IST-Zustand seiner Installation zu posten.

    Patois
     
  15. #14 Intothefire, 14.06.2013
    Intothefire

    Intothefire

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bitte seht es mir nach, bin nur ein interessierter Laie. Ich habe das Haus so übernommen wie es jetzt ist, und wie die Drähte in dem Schalter liegen habe ich ja schon geschrieben. Aber nochmal:

    Es kommen im 2 Schalter 4 Kabel an.
    Schwarz geht an den schaltereingang, wird wohl der lampendraht sein.
    Blau und Braun sind am schalterausgang, werden wohl die 2 korrespondierenden Drähte sein.
    Und noch 1 graues, das mit einem blauen kabel in der steckdose verklemmt ist.

    Kann man den die Schaltung so umbauen das ich dauerstrom auf die steckdose bekomme?

    Lg
     
  16. #15 werner_1, 14.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.612
    Zustimmungen:
    763
    Nein. Das wird ohne Kabelverlegung nicht gehen.
    1. wissen wir nicht, welche Abzweigdosen zwischengeschaltet sind und ob dort N und PE vorhanden sind.
    2. ist für eine Erweiterung von Steckdosen zwingend ein PE und Fi-Schalter (RCD) erforderlich.

    (Ratschläge für irgendwelchen "Pfusch" - Hauptsache es geht - wirst du hier sicherlich nicht bekommen)
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    Sieht tatsächlich nach HAMBURGER WS aus.
     
  18. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    51
    Hallo,
    Nullleiter ist heute der PEN. Das ist ein Schutzleiter mit zusätzlicher Funktion vom Neutralleiter.
    Farbe in alten in Installationen in der Regel grau.
    Farbe in neueren Installationen grün-gelb mit Zusätzlicher Kennzeichnung am Ende mit blau.

    N ist der Neutralleiter (kein Null oder Nullleiter) heute blau früher auch grau.

    Nur auf die Farbe nie Verlassen,prüfen.
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    68
    Kannst du die Netzform benennen und besitzt einen 2-poligen Spannungsprüfer inkl. Kenntnisse damit umzugehen?

    Wenn Nein (oder auch sonst): Lass eine Fachkraft kommen, die es sich anSEHEN kann, uns zeigst du ja keine Fotos trotz mehrfacher Bitte darum. :evil:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schick josef, 14.06.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich betreibe schon seit mehr als 40 Jahre Hamburgerschaltungen im Haus, kein Problem mit den Schaltern. Schließlich ist ein solcher Schalter eigentlich nur ein Polwender auch im Drehstrombereich werden Wendeschalter angewendet .
    mfg sepp
     
  22. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    51
    Hallo,
    mir sind in der Ausbildung dabei neue Schalter mit lauten Knall Zerstört worden. Nicht immer gleich beim 1 Schalten.

    Bitte die Hamburgerschaltung nicht mehr anwenden.
     
Thema:

Sparwechselschaltung oder Hamburger

Die Seite wird geladen...

Sparwechselschaltung oder Hamburger - Ähnliche Themen

  1. Neu aus Hamburg

    Neu aus Hamburg: Moin zusammen! ich bin Andreas, komme aus Hamburg und bin als Elektroinstallateur seit über 25 Jahren im Kundendienst tätig. Möchte hier...
  2. Schalterprogramme testen Nähe Hamburg

    Schalterprogramme testen Nähe Hamburg: Hallo zusammen, vielleicht ist hier jemand aus Hamburg und Umgebung: Ich suche einen Laden, wo man die gängigen Schalterprogramme von Gira, BJ...
  3. 2x DLE @21kw bei bestehender 63Amp Zuleitung - Hamburg

    2x DLE @21kw bei bestehender 63Amp Zuleitung - Hamburg: Moin, ich Saniere unser gerade erworbenes Endreihenhaus vorwiegend in Eigenleistung. Da ich vor etlichen Jahren Elektriker gelernt habe diesen...
  4. Sparwechselschaltung mit Gira Universaldimmer?

    Sparwechselschaltung mit Gira Universaldimmer?: Ich habe eine funktionierende Sparwechselschaltng (KEINE Hamburger Schaltung) mit 2 LED Lampen. Kann ich einen Wechselschalter durch einen...
  5. NDR Sommertour in Hamburg

    NDR Sommertour in Hamburg: An die User dieses Forums aus Hamburg und Umgebung. Auch in diesem Jahr startet wieder die Sommertour vom NDR an drei Standorten mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden