Spezielles Relais für Lasten?

Diskutiere Spezielles Relais für Lasten? im Photovoltaik- / Windkraft-Forum Forum im Bereich DIVERSES; Gibt es Relais die wenig Last schalten müssen aber dann hohe Lasten aushalten (Gleichstrom)? Also dass das Relais keine 20W schalten muss aber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pyrorider, 25.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es Relais die wenig Last schalten müssen aber dann hohe Lasten aushalten (Gleichstrom)? Also dass das Relais keine 20W schalten muss aber wenn es geschaltet ist dann zb 1 oder 2 Kw aushält.
    MfG Erik
     
  2. #2 kurtisane, 25.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    Vielleicht erzählst uns bitte mal im Detail, um was es genau geht, wenn es dann fertig ist.
     
  3. #3 Octavian1977, 25.10.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.357
    Zustimmungen:
    964
    Wo soll der Nachteil eines Relais sein das, wenn es Lasten aushalten kann diese auch schalten kann?

    Verstehe die Frage nicht.

    Oder geht es hier um die Leistung/verbrauch des Relais im Bezug auf die Schaltleistung?
     
  4. #4 werner_1, 25.10.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.765
    Zustimmungen:
    1.526
    So ein Relais wird es nicht geben, da es dafür keine Verwendung gibt.

    Höstens im Hochspannungsbereich als Trenner.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Man sagt zwar immer, dass es keine dummen Fragen gäbe ...

    Aber vielleicht gibt es auch Ausnahmen von dieser Regel ?
    .
     
    edi, kurtisane und schUk0 gefällt das.
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    601
    Beim Schalten von Gleichspannung treten andere Kontaktbelastungen auf, als beim Schalten von Wechselspannung. Stichwort Lichtbogen, Verloeschung im Nulldurchgang...

    Vermutlich sucht der TE ein Relais/Schuetz fuer Gleichspannung, das quasi Lastfrei schaltet, im Ein Zustand aber eine grosse Leistung auf den Kontakten vertraegt.

    Eher nicht, vermute ich.
     
    Pyrorider gefällt das.
  7. #7 kurtisane, 25.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    Vielleicht sucht der TE nur sowas oder ähnliches?:
     

    Anhänge:

  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Leider ist aus der Beschreibung auf der LOFRANS-Webseite nicht zu erkennen,
    ob es sich hier um ein bistabiles Relais handelt, was eigentlich für die Einsatzplanung
    zu wissen notwendig wäre.
    Kennt zufällig jemand diese LOFRANS-Relais näher ?
    .
     
  9. #9 kurtisane, 26.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    @patois !

    Die werden im Bootsbau verwendet u.a. für Ankerwinschen.
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    .
    Ja, das habe ich auf der LOFRANS-Webseite gelesen.

    Leider gibt es keinen Hinweis darauf, wie diese Relais intern geschaltet sind.

    Die drei Schraubanschlüsse lassen auf eine Polwendung schließen,

    aber wo bleibt die Nullstellung ?

    Hätte ja sein können, dass jemand diese Dinger schon in Händen hatte
    und die entsprechende Schaltung kennt.
    .
     
  11. #11 kurtisane, 26.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    Ich habe die schon in Händen gehabt, da gibt es x-verschiedene je nach Bedarf, Schliesser mit Polwender für den Anker, Runter oder Rauf, oder, oder...
    Und es gibt viele andere Hersteller, u.a. Lewmar u.v.a.m. bzw. wie die sich alle in der Boots- oder Winden-Branche nennen...

    Guck mal u.a. in den Niemeyer-Katalog.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Danke für deine Informationen.
     
  13. #13 Pyrorider, 26.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Richtig, der Anlaufstrom bzw die Last wird anderweitig geschaltet, das Relais soll dann nur zur Überbrückung dienen, muss dann aber hohe Leistung aushalten (D.h. die Schaltkontakte des Relais müssen keine hohen Lasten SCHALTEN können)
     
  14. #14 kurtisane, 26.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    Was muss es jetzt wirklich können, hohe Leistung oder doch keine keine hohen Lasten schalten können?
     
  15. #15 Pyrorider, 26.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Sagen wir in dem Moment wo das Relais anzieht ist die schaltleistung ca 10w, wenn es dann geschaltet ist soll die leistung auf zb 1kw hochgehen, und bevor das relais geöffnet wird sinkt die leistung wieder auf 10w
     
  16. #16 kurtisane, 26.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    Aus der Elektrobranche kannst Du wahrscheinlich nicht sein, so wie Du das Problem beschreibst!

    Die Ansteuerung erfolgt von wo u. mit welcher Spannung AC o. DC für das Relais, bzw. welche Spannung mit wievielen A für AC oder DC, müssen dann über die Kontakte geschalten werden?
     
  17. #17 Pyrorider, 26.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Vorurteil kann nicht bestätigt werden, ich bin seit einigen jahren schon in der Elektronik

    Um es für dich verständlicher zu machen, ich benötige eine Art Relais welches nachdem der Strom über einen 2. Schalter eingeschaltet wurde dann den 2. Schalter einfach überbrückt, kurz: die last geht dann übers Relais und der schalter kann deaktiviert werden. Also keine lichtbögen die gelöscht werden müssten, keine verschmelzenden Relais/schützkontakte. Wenn auvh noch ein schaltplan nötig ist ums zu verstehen sagt bescheid.
     
  18. #18 kurtisane, 26.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.928
    Zustimmungen:
    551
    Und wo bleibt der Plan von Dir dazu, oder musst diesen erst im i-net suchen?

    Das Relais selber wird mit 12V berstromt, nur welche Spannung dann über die Relaiskontakte geschaltet werden sollen, hast uns immer noch nicht "erklären" können!
     
  19. #19 Pyrorider, 27.10.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    1. Ich hatte ja geschrieben dass ihr bescheid geben müsst wenn ihr den Schaltplan braucht auch wenn der eigentlich überhaupt keine Rolle spielt.
    2. Wer hat denn gesagt dass das Relais mit 12V gesteuert wird?
    3. Die Spannung soll bei ca 12V liegen. Jetzt zufrieden? Und Ps: ich hab x-mal geschrieben dass das Relais nichts im eigentlichen Sinne "schalten" soll.
    Schaltplan kommt morgen, bin Müde und zeiche den dann morgen früh.
     
  20. #20 s-p-s, 27.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2019
    s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.099
    Zustimmungen:
    180
Thema:

Spezielles Relais für Lasten?

Die Seite wird geladen...

Spezielles Relais für Lasten? - Ähnliche Themen

  1. Relais von 12 Volt auf 220 Volt umschalten

    Relais von 12 Volt auf 220 Volt umschalten: Hallo Ich wollte mit meiner Alarmanlage, wenn aktiv, das über ein Relais von 12 Volt auf 220 Volt umschaltet. Die 12 Volt kommen von der Sirene,...
  2. Warum spezielle Erdkabel. NYM in Erde?!

    Warum spezielle Erdkabel. NYM in Erde?!: Hallo, ich habe schon gegoogled und leider nichts gefunden. Vorab: Nein, ich will kein Nym in Erde verlegen! Wir haben letztes Jahr NYY...
  3. Begriff "Last" bei der Belegung im Verteilerkasten

    Begriff "Last" bei der Belegung im Verteilerkasten: Hallo, vielleicht kann mir jemand nachfolgendes erklären (möglichst für einen absoluten Laien verständlich): Im Verteilerkasten unseres neuen EFH...
  4. Passendes Relais gesucht

    Passendes Relais gesucht: Hallo, ich suche ein Relais, welches 10 Channel hat und eine Fernbedinung hat, mit 1 Button. Der soll 5 Relais aktivieren und die anderen 5...
  5. 230V Außenlampe schalten mit Relais - Kleine Frage :)

    230V Außenlampe schalten mit Relais - Kleine Frage :): Hallo Leute, ich habe eine kleine Frage zu meiner Außenbeleuchtung an der Eingangstür, wo ihr mir sicher helfen könnt. Bis dato hatte ich eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden