Starres Erdungskabel an Schraube?

Diskutiere Starres Erdungskabel an Schraube? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ich möchte meinen Netzwerkschrank mit der Pot. Ausgleichsschiene des Gebäudes verbinden. Würde ein massiven Leiter vorziehen weil er in der...

  1. #1 Burckhard, 13.03.2017
    Burckhard

    Burckhard

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich möchte meinen Netzwerkschrank mit der Pot. Ausgleichsschiene des Gebäudes verbinden.
    Würde ein massiven Leiter vorziehen weil er in der Pot. Ausgleichsschiene ja festgeschraubt wird.

    Nur der Netzwerkschrank hat nur eine einfach Schraube zum erden. Laut Handbuch ist das der Haupterdungspunkt aber wie verbindet man die beiden? Einen Kabelschuh ist ja eher etwas für feindrähtige Leitungen.
    der Querschnitt beträgt 6mm²
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.365
    Zustimmungen:
    123
    Er muss in den SPA, je nach Schrankhöhe ein anderer Querschnitt.

    Feinadrig mit AEH ginge auch.

    Es gibt für beide Leiterarten entsprechende Schuhe.

    Lutz
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    347
    Was hat die Schrankhöhe damit zu tun???
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.365
    Zustimmungen:
    123
    Wandschrank 4 mm², Standschrank 10 mm². Die entsprechende VDE hat mir Kabelmafia mal nebenan geschrieben, habe ich aber gerade nicht zur Hand.

    Lutz
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    403
    Ösen biegen können die jungen Leute heute wohl nicht mehr :lol:
     
  7. #6 kaffeeruler, 14.03.2017
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    KM hat sich damals auf die DIN VDE 0100-444 bezogen in zusammenhang mit EMV forderungen ab ich meine 21HE schränken. Da war dann eben ab 10mm² die rede
    Ist aber ein anderes Thema
     
  8. #7 Burckhard, 14.03.2017
    Burckhard

    Burckhard

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das gehäuse nur einen Haupterdungspunkt hat in Form einer Schraube, kann man hier dann einfach das Kabel vom PAS anschließen und zusätzlich die Kabel von den Patchpanels?
    Eine Potentialschiene im gehäuse selbst wäre zuviel des Guten
     
  9. #8 Octavian1977, 14.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.879
    Zustimmungen:
    617
    Eine Schraube = ein Anschluß.
    Es sei denn der Hersteller erlaubt was anderes.
     
  10. #9 Burckhard, 14.03.2017
    Burckhard

    Burckhard

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Der Hersteller meint gar nix dazu.
    Wie soll man es denn dann realisieren? Dann wäre die Schraube ja schon belegt mit dem Kabel von der HES
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    403
    Dann musst du alle Motoren verbieten, da sind an jedem Bolzen 2-3 Leiter.
     
  12. #11 kaffeeruler, 14.03.2017
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Hier geht es nicht um ein Klemmbrett .. Es gibt in der VDE dazu div Forderungen die eine od mehr Adern ermöglichen je nachdem was meine gn/ge Ader gerade ist od welche Gefährdungen vorliegen

    siehe auch als Bsp zur Fundstelle
    http://www.elektrikforum.de/ftopic24731-0.html

    Und man sieht ja immer wieder die ein od andere in der Luft hängen weil die andere Ader abgenommen wurde und man die Mutter verloren hat od nur zu faul war..
     
  13. #12 Burckhard, 14.03.2017
    Burckhard

    Burckhard

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das Kabel ist aber auch am Patchpanel selbst zu lösen. Dann wäre alles andere weiterhin verbunden.
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    403
    In einem kleinen Patchschrank gibt es für gewöhnlich nur einen Bolzen. Und da muss zwangsläufig die Zuleitung vom PA und auch die flex. Anschlussleitungen jedes Patchfeldes drauf geklemmt werden.
     
Thema:

Starres Erdungskabel an Schraube?

Die Seite wird geladen...

Starres Erdungskabel an Schraube? - Ähnliche Themen

  1. zweipoliger Spannungsprüfer zeigt 230v zwischen L und Schrauben in der Steckdose

    zweipoliger Spannungsprüfer zeigt 230v zwischen L und Schrauben in der Steckdose: Hallo zusammen, gestern habe ich mit einem zweipoligem Spannungsprüfer einige Steckdose geprüft: L zu N zeigt 230v, L zu Schutzleiter zeigt 230v,...
  2. Erdungskabel am Baustromzähler

    Erdungskabel am Baustromzähler: Moin Freunde, bin leider n absoluter leihe im Bereich Elektronik, daher sorry, falls euch die Frage n bisschen blöd vorkommt. Zu meiner Frage:...
  3. Erdungskabel beim Bohren erwischt

    Erdungskabel beim Bohren erwischt: Liebe Alle, es ist schon eine Weile her, als ein Freund mit mir Regale aufhängen wollte. Wir haben dabei ein Kabel erwischt und zu diesem...
  4. Starres Kabel mit flexiblem Kabel verbinden

    Starres Kabel mit flexiblem Kabel verbinden: Hallo Leute! Bin neu hier und habe mal als Laie der Elektroinstallation eine Frage. Habe mich auch schon etwas erkundigt und quer gelesen, aber...
  5. Alten DDR-Kronleuchter ohne erdungskabel anschließen

    Alten DDR-Kronleuchter ohne erdungskabel anschließen: Hallo, ich zähle mich zu den Leuten, die schon einige Lampen angeschlossen haben und im Moment verlege ich auch Kabel an der Decke, allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden