Steckdose schalten sobald es klingelt

Diskutiere Steckdose schalten sobald es klingelt im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag zusammen, ich habe vor eine Steckdose schalten zu lassen, sobald es klingelt. Dies ist notwendig um eine stumme Klingel leuchten zu...

  1. #1 frankjr, 23.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag zusammen,

    ich habe vor eine Steckdose schalten zu lassen, sobald es klingelt. Dies ist notwendig um eine stumme Klingel leuchten zu lassen.

    Ich weiß schon, dass ich dafür ein Rufanschaltrelais für mein Wohntelefon benötige, sowie ein bauseitiges Relais welches dann die 230V schaltet + zusätzliche bauseitige Spannungsversorgung für dieses Relais, da das Rufanschaltrelais nur max. 24V1A schalten kann.

    Leider konnte ich nicht genau herausfinden welche Bauteile das genau wären, könnt ihr mir hier helfen und mir Links zu den Produkten schicken?


    Vielen lieben Dank
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    402
    Diese umständliche Art kann man doch vermeiden, wenn man als "stumme Klingel" eine LED-Leuchte für 24VDC einbauen würde.
     
  4. #3 kurtisane, 23.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Suche mal nach Grothe Mistral, die Klingel kann man bei der Nächstbesten Steckdose einstecken u. diese kann beides bzw. auch bei Bedarf "nur Blinken".
     
  5. #4 frankjr, 23.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Dankeschön für eure schnelle Antworten! Leider muss am Ende eine E27 Birne leuchten. Es wäre schade, wenn ich hierfür extra eine Smart-LED bräuchte, damit man das technisch anders lösen könnte.
     
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    407
    Es gibt auch 24V Leuchtmittel mit E27 Fassung. Erspart das Relais für 230V.
     
  7. #6 kurtisane, 23.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Dann musst Dir ein passendes Eltako-Relais mit Uc-Eingang suchen, welches hinter Deinem Ritto-Zusatzrelais, die Lampe zum Leuchten bringt.
     
  8. #7 frankjr, 24.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Super kurtisane, ich habe ein passendes Eltako Relais finden können.

    Edit: Nimmt man einfach die Funk-Sendeplatine sollte ein simpler Empfänger genügend sein, dann spart man sich den Rest.
     
  9. #8 kurtisane, 24.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Hallo!

    Ich nehme an dass es sich um eine Türsprech-Instelle handelt, bzw. weiss nicht warum manche so kompliziert denken u. schalten wollen.

    Guck Dir bitte das Grothe Mistral mal im Detail an, der Sender ist an der Innenstelle angeklemmt u. sendet innerhalb der Wohnung beim Türruf zum Empfänger, egal wo der steckt.
     
  10. #9 frankjr, 24.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mir ist gerade aufgefallen, dass es eine Funk-Sendeplatine gibt, welche ich angeschlossen werde sollten. Da frage ich mich nach wie vor wie hier ein passender Empfänger aussehen würde, an den ich meine Lampe mit Stecker anschließen könnte.

    Da sollte doch ein Funkstecker (868 MHz) ausreichend sein. Ich habe diese beiden Stecker gefunden und denke, dass man diese einfach anlernen könnte und das Problem wäre gelöst.

    Marantec Digital 362 Steckdosen Funk-Empfänger 868 MHz
    Brennenstuhl BrematicPRO Funk-Steckdose

    Sollte so passen oder?
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    402
    Naja, @kurtisane, dann noch viel Spaß hier mit dem TE ;)
     
  12. #11 frankjr, 24.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    @patois ich glaube wir sind bereits am Ziel angekommen :)
     
  13. #12 frankjr, 25.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mal den Kundensupport von Ritto gefragt, ob die Funk-Sendeplatine mit anderen Empfängern funktioniert. Das hier war die Antwort:

    Ich glaube hier muss doch ein zusätzliches Relais her, wie @kurtisane in #6 meinte.
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    402
    Du musst die Kernaussage beachten, die der Kundensupport dir gegenüber gemacht hat ! :rolleyes:
     
  15. #14 frankjr, 25.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Also denkst du, dass es auch möglich sein sollte eine Funksteckdose auf den Sender zu programmieren?
     
  16. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    133
    Jeder Hersteller kocht bei Funk sein eigenes Süppchen...
    Also wird es mit 99%iger Sicherheit nicht möglich sein, einen Empfänger der Firma A mit einem Sender der Firma B zu koppeln...

    Ciao
    Stefan
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    402
    .
    Nein !
    Sender und Empfänger kauft man paarweise, da die Sender und Empfänger-Frequenz genau aufeinander abgestimmt sein müssen,
    sonst empfängt man (meistens) garnichts.
     
  18. #17 frankjr, 25.10.2019
    frankjr

    frankjr

    Dabei seit:
    13.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    @patois das würde doch dann aber bedeuten, dass man anstatt der Funk-Sendeplatine das Rufanschaltrelais + zusätzliches Relais benötigen würde oder liege ich da falsch?
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    402
    Meines Erachtens ist das "Rufanschaltrelais" nur die Schnittstelle, die dir signalisiert, dass jemand den Haustür-Klingelknopf für deine Wohnung betätigt hat.
    "Signalisiert" heißt, dass das Rufanschaltrelais erregt wurde und einen Kontakt geschlossen hat.
    Was du mit dem Kontakt weiter verarbeitest, wäre im einfachsten Fall ein Signallämpchen anzusteuern.
    Nun willst du aber diesen einfachen Weg, wenn ich dich richtig verstanden habe, nicht gehen.
    Da kommt dann das von mir erwähnte Gerätepaar (Sender und Empfänger) ins Spiel.

    Warte am besten einmal ab, ob dir jemand mit anderen Worten diesen Ablauf genauer oder besser erklären kann !
    .
     
  20. #19 Pumukel, 25.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    763
    Warum willst du unbedingt mit dem Kopf durch die Wand? Bei Funk muss Sender und Empfänger vom gleichen Hersteller sein. Es ist nun mal leider so das da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht.
    Oder zu deutsch dein Sender spricht Japanisch und dein Empfänger Swahili . Ohne Dolmetscher werden die sich nie verstehen. Das Programmieren von Sender und Empfänger ersetzt dabei keinen Dolmetscher.
    Die Programmierung von solchen Anlagen macht nur klar mit welcher Datenverschlüsselung die beiden dann arbeiten.
    Nimm das Rufanschaltrelais , einen Klingeltrafo und ein 12V Relais das deine 230 V schalten kann. Was du dann auf der 230V Seite des Zusatzrelais dranhängst ist dann voll und ganz dir überlassen.
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    402
    Was mich noch irritiert, ist der Umstand, dass der TE immer von einer Steckdose spricht.
    Vielleicht kann er diese Idee auch einmal näher erläutern, ehe hier alles schief läuft ...
     
Thema:

Steckdose schalten sobald es klingelt

Die Seite wird geladen...

Steckdose schalten sobald es klingelt - Ähnliche Themen

  1. Verlängerungskabel mit Zwischenstecker und FI Schalter

    Verlängerungskabel mit Zwischenstecker und FI Schalter: Hallo liebe Kollegen, ich habe eine kleine "doofe" Frage. Habt ihr schon mal ein Verlängerungskabel gesehen (1fach) mit einem Zwischenstecker an...
  2. Klingel und Türglocke parallel schalten

    Klingel und Türglocke parallel schalten: Hallo Leute, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Folgendes habe ich: - Türsprechanlage TFE2 von Agfeo - AVM FritzBox 7590 - AVM C4 Telefon -...
  3. Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD)

    Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD): Hallo, habe eine kleine Frage zum Brandschutzschalter (AFDD). Ist das 1 zu 1 Tauschen eines vorhandenen LS-Schalter durch einen...
  4. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  5. FI-Schalter vor einem Motor

    FI-Schalter vor einem Motor: Guten Abend, bring es eigentlich irgendetwas vor einem Starkstrommotor ein FI-Schalter zu verbauen? Schließlich hat ein Starkstrommotor keinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden