steckdosen schäumen statt gipsen?

Diskutiere steckdosen schäumen statt gipsen? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo mach in meiner werkstatt die steckdosen(flexrohre sind schon verlegt). kann ich die unterputzdosen auch mit bauschaum einschäumen oder...

  1. claus

    claus

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    mach in meiner werkstatt die steckdosen(flexrohre sind schon verlegt).
    kann ich die unterputzdosen auch mit bauschaum einschäumen oder muss ich sie gipsen?
    wand ist 40cm ytong.
    danke im voraus
    tschuess
    claus
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    74
    Hallo,

    normalerweise werden die Dosen nach dem Gipsen
    auch wieder verputzt.
    Hält der Putz auf dem Schaum.....ich weiss es nicht.....
     
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Putz hält auf Bauschaum, von daher sollte es keine Probleme geben.

    Allerdings halte ich da trotzdem nicht viel von. Bauschaum (zumindest der, den ich kenne) braucht relativ lange, um auszuhärten. Wenns ein bischen Spannung auf den Adern hat, wird die Dose dadurch bewegt, und sitzt am Ende Schief in der Wand. Zum Befestigen also nicht geeignet.
    Ich habe testweise ein paar mal Bauschaum für Verteilungen verwendet, und das hat sich ganz und gar nicht bewährt.
     
  4. #4 matthias, 17.11.2005
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    die erfahrung hab ich auch gemacht! Die Gefahr besteht auch darin wenn man die Dosen setzt und die Kabel rausszieht damit die nicht durch die evtl. Kabelbewegung sich verschieben, der bauschaum sich ungleichmäßig ausdehnt!!!!!! Und dann hast ein problem!?
     
  5. claus

    claus

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    danke für die antworten.
    werde dann wohl doch gipsen
    mfg
    claus
     
  6. #6 tomcat1968., 18.11.2005
    tomcat1968.

    tomcat1968.

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Und bei Bauschaum können die Krallen der Schalter/Steckdose dir die Dose zersplittern, und dann bekommst du die Schalter/Steckdose nicht mehr gut fest.

    Gruß
    Thomas©
     
Thema:

steckdosen schäumen statt gipsen?

Die Seite wird geladen...

steckdosen schäumen statt gipsen? - Ähnliche Themen

  1. Notwendiger Querschnitt für Steckdosenkreise Außenbereich

    Notwendiger Querschnitt für Steckdosenkreise Außenbereich: Guten Abend zusammen, wie ich schon in meinem anderen Thread geschrieben habe (Thema Außenbeleuchtung), bin ich aktuell dabei die Elektro für den...
  2. Aufputzsteckdosen - interne Verdrahtung

    Aufputzsteckdosen - interne Verdrahtung: Hallo zusammen, ich habe eine Kopp Aufputzsteckdose intern gebrückt - 2x Schuko. Das alles in Form eines Versuchsaufbau. Sollte normalerweise...
  3. Exotische Steckdosenverkabelung?

    Exotische Steckdosenverkabelung?: Hallo miteinander, Achtung, Anfänger(frage). Sorry, falls ich ggf. etwas naiv nachfrage, aber ich komme aktuell einfach nicht weiter. Und zwar...
  4. Steckdosen und Schalter von Gunsan Moderna oder Mutusan

    Steckdosen und Schalter von Gunsan Moderna oder Mutusan: Hallo, mein (neuer) Nachbar hat sich jetzt selber eine Schalter-Steckdosenserie ausgesucht, nachdem ihm das Angebot von seinem Elektriker nicht...
  5. Dimmschalter installiert- Steckdosen tot

    Dimmschalter installiert- Steckdosen tot: Hallo an alle, bin gerade etwas ratlos. Ich habe einen Dimmschalter angeschlossen und nun sind die Steckdosen in der selben Wand alle tot. Man...