Steckdosen und 2,5qmm

Diskutiere Steckdosen und 2,5qmm im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe neulich neue Steckdosenkreise mit 2,5qmm verlegt und angeschlossen. Das System war von Jung. Die Anschlüsse wie fast überall zum...

  1. #1 Stachel, 14.09.2009
    Stachel

    Stachel

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe neulich neue Steckdosenkreise mit 2,5qmm verlegt und angeschlossen. Das System war von Jung. Die Anschlüsse wie fast überall zum stecken. Beim Klemmen und Ausbiegen von Mehrfachsteckdosen hatte ich aber das Problem, dass sich die Leiter jedesmal wieder lösten. War ein ziemliches gefummel und hat gedauert.Ich fande das recht unsicher und bescheiden.
    Habt Ihr auch schon mal solche Erfahrungen gemacht oder lag es an nur an mir? Habe sonst eigentlich mit deutlich größeren Querschnitten zu tun, vielleicht war es nur ungewohnt?

    Mit freundlichen Grüßen

    Stachel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Steckdosen und 2,5qmm. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    was meinst Du mit ausbiegen? Hast Du die Adern eventuell zu kurz abisoliert?

    Mfg.
     
  4. #3 Anonymous, 14.09.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das denke ich mir auch das sie einfach nur zu kurz abisoliert sind. Ist aber bei 2,5mm² "normal", zumindest bei meinen zuletzt angeschlossenen Steckdosen. Bei Mehrfachsteckdosen ist halt schonmal gern etwas enger durch die Doppelbelegung, aber kein Grund zum Kopf in den Sand stecken. Die Adern am besten nochmal abmachen, einzelne Adern für die Verbindung neu abschneiden und sauber ans Dosenende drücken, dann die Ader ca 7-10cm aus der Dose gucken lassen, abisolieren, anklemmen.
    Die Adern hinter der Steckdose biege ich immer als "Schlaufe" oder Feder, das geht ganz gut und sieht nicht so vollgequetscht aus.

    Bei Berker ist zum Beispiel an der Steckdose selbst eine kleine Zeichnung, wie lang die Adern abisoliert sein müssen.
     
  5. #4 kaffeeruler, 15.09.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Ich mache viele mit 2,5mm² ( fast alle die ich neu verlege ) Bei Merten u Gira is der PE immer heikel, da muss mann bissel mehr abisolieren und gut reindrücken... Ist viel übung
     
  6. #5 Stachel, 15.09.2009
    Stachel

    Stachel

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten. Habe dann auch länger abisoliert. Meist verlege ich die Adern auch als Schlaufe, aber irgendwie war mir nicht wohl bei der Sache. An der einen Dose lag es daran, dass ich mit meinem Abmantler nicht weit genug abgemantelt habe. Das hat sehr gestört. Hab in Sachen Hausinstallation lange nichts mehr gemacht und werde wohl wieder rein kommen müssen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stachel
     
  7. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Hm. ich sehe eigentlich keien Grund Steckdosen mit 2.5mm² zu verdrahten. Wenn es sich nicht gerade um die eigene Steckdose für WaMa, Trockner oder ähnliches handelt, wird der Zimmerstromkreis maximal mit 2.5mm² versorgt, aber ab der ersten Steckdose/Verteilerdose mit 1.5mm² weiterverdrahtet (gerade wenn die Anspeisung vom Verteiler sehr lange ist).
    Die eigenen Steckdosen für WaMa, Trockerner usw. werden in der Regel nicht weiterverdrahtet. Also die 3 Drähte bringt man locker unter.
     
  8. #7 Matze001, 15.09.2009
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Er hat ja keinen Einsatzort genannt.
    Es hätte ja sein können das er für eine Werkstatt Steckdosen verdrahtet hat, da können 2,5mm² schon nötig sein.

    Solche pauschalen Aussagen sind mit Vorsicht zu genießen.

    MfG

    Marcel
     
  9. #8 kaffeeruler, 15.09.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Das kommt immer darauf an wo man seine Leitungen verlegt.... Hausinst wird 2,5mm² der exot sein... Ich bin "Industrie", da ist 1,5mm² der exot ;)

    Mfg
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Stachel, 15.09.2009
    Stachel

    Stachel

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe das 2,5qmm tatsächlich in einer größeren Werkstatt, aber auch in eine Küche verlegt. In der Küche wurden zwei Dreiersteckdosen daran angeschlossen.Außerdem war die Leitungslänge >18m, deshalb die 2,5qmm.Auch wird dann bis zur letzten Dose durchverdrahtet und nicht ab der ersten wieder 1,5 verwendet. Was ist, wenn ich die letzte Dose belaste, die ist doch am weitesten entfertnt und der Spannungsabfall würde mit kleinerem Querschnitt wieder größer werden?
     
  12. #10 spannung24, 15.09.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Na ja kommt auch immer drauf an wie wichtig einem
    die Installationen sind ich habe in jedem Zimmer
    mehrere Stromkreise mein Elektriker meinte das
    daß kaum jemand hat so habe ich in meinem Wohnzimmer
    6 Stromkreise darunter einzeln abgesicherte Steckdosen.
    Darunter natürlich auch Stromkreise mit 2,5er Querschnitt falls man mal ein Heizgerät anschließen
    will,gut hätte auch 1,5er sein können da die Leitungen
    nicht mal 15m lang sind wollte ebend auf Nummer Sicher gehen.
    Die Stromkreise zu Fernseher,Multimedia habe ich
    gerade mal mit 6A und 10A abgesichert,reicht völlig.
    Und der Staubsauger wird an denen ja nicht betrieben auch kein anderes stärkeres Gerät.
    Der Eli meinte nur soviel Mühe macht sich kaum jemand
    die meisten Wohnstuben hätten höchstens nur zwei Kreise einer Licht,der andere f.Steckdosen, in vielen Bauten gibts sogar nur einen für das ganze zimmer.
    Ist ebend immer ein Unterschied ob man eine Sache
    aus Liebhaberei macht und paar Euro mehr nicht die Rolle spielen, oder obs im kommunalen Wohnungsbau ist
    wo meist alles 1,5er und dann fast noch jeder Zentimeter Leitung abgezählt wird, wo es nur nix kosten darf, ausser die Miete die bei jeder Sanierung
    erhöht wird...
     
Thema:

Steckdosen und 2,5qmm

Die Seite wird geladen...

Steckdosen und 2,5qmm - Ähnliche Themen

  1. Wie dicht darf die Steckdose am Wasseranschluß sein?

    Wie dicht darf die Steckdose am Wasseranschluß sein?: Hallo Forumsgemeinde, ich habe vor über 40 Jahren mal Elektroanlageninstallateur/Energieanlagenelektroniker gelernt, aber dann nicht mehr in...
  2. Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!

    Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!: Hallo, bin neu hier im Forum da mir weder Google noch Reddit oder eine andere Seite helfen konnte. Ich habe mir aus Holz und Harz eine Lampe...
  3. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  4. warum 16 A Sicherung für Steckdosen?

    warum 16 A Sicherung für Steckdosen?: Grüß Gott!) Wo ist diese Formel oder Tabelle, wo man sieht, dass das Kabel 3x2,5 mm² muß man mit 16 A Leitungsschutzschalter absichern? Danke
  5. Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.

    Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.: Hallo, ich benötige eine Schaltung in der Garage, das wenn ich das Licht AN schalte eine bestimmte Steckdose AUS geht. An dieser ist nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden