Stecker drehen

Diskutiere Stecker drehen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo alle zusammen, ich hatte vor kurzem ein Streitgespräch mit einem Kollegen. Seine Behauptung war das es einige Elektrische Geräte (220V) gibt...

  1. #1 zacharias, 19.07.2006
    zacharias

    zacharias

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen, ich hatte vor kurzem ein Streitgespräch mit einem Kollegen. Seine Behauptung war das es einige Elektrische Geräte (220V) gibt die nur dann funktionieren wenn der Netzstecker "richtig" steckt. Laut seiner Behauptung würden gewisse Geräte bei drehen des Netzsteckers in der Steckdose nicht mehr funktionieren. Gibt es solche Geräte , wenn ja was für welche und was für einen Sinn macht es solche Geräte zu bauen.

    Danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stecker drehen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trekmann, 19.07.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    in deutschland würden solche Geräte kein Sinn machen da es keine Vorschriften gibt wo die Phase sitzen sollte! Es gibt auch keine verpolungssicheren Steckdosen.
    Bei Drehstromsteckdosen wo Motoren oder ähliches betrieben wird da auf jeden fall aber bei normalen Steckdoesn kann ichs mir nicht vorstellen.

    Schönen Tag noch

    MFG Marcell
     
  4. #3 morfessa, 19.07.2006
    morfessa

    morfessa

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Diese Geräte gibt es meines Wissens nach nicht.
    Kann es sein das Dein Bekannter die Elektrosmogbelastung (meßbare Elektromagnetische belastung) gemeint hat. Es ist nämlich so wenn sich in einem Gerät ein Trafo befindet und dieser nur einpolig geschaltet wird, steht dieser je nach Steckerposition immer unter Strom.

    Gruß Morfessa
     
  5. #4 Fasterbilly, 19.07.2006
    Fasterbilly

    Fasterbilly

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Solche Geraete gibt es schon. Allerdings nur im Industriebereich. Dort verwendet man halt dann
    3-polig CEE Steckdosen.
    Im Haushalt solche Geraete waeren mehr als Schwachsinnig.

    Cheers
     
  6. #5 JudgeMan, 19.07.2006
    JudgeMan

    JudgeMan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hai,

    ich hatte mal so eine "Sensor"lampe, die man ein-, ausschalten und dimmen konnte, indem man das Metallgehäuse berührt hatte. Die war anfällig auf die Position des Netzsteckers (ging oder ging nicht, wenn falsch herum in der Dose).
    Leider existiert die Funzel nur nicht mehr, ich hätte auch gerne mal gewußt, wie die genau funktioniert ....

    Gruß,

    Martin
     
  7. #6 AoDA_Keule, 19.07.2006
    AoDA_Keule

    AoDA_Keule

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    wir hatten mal nen Kunden der hatte sich irgendwo her son billig-Klimagerät besorgt. Das Funktionierte aber irgendwie nur manchmal.

    Nachdem wir die Steckdosen durchgemessen hatten, haben wir rausgefunden das es von der Steckerposition abhängig ist.

    Wir haben ihm dann in jedem Raum eine "Terko"-Steckdose installiert und son Stecker an das Gerät gemacht und gut.
     
  8. #7 JudgeMan, 19.07.2006
    JudgeMan

    JudgeMan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    @AoDA: Geiler Avatar ;-) :mrgreen:
     
  9. #8 AoDA_Keule, 19.07.2006
    AoDA_Keule

    AoDA_Keule

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
  10. #9 Heimwerker, 22.07.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Überspannungsschutzsteckdosenleisten (zumindest die von Aldi, welche ich hab) schützen laut Beschreibung nur wenn der Stecker richtig rum steckt.
    Wenn ich mich nicht irre, muss L bei bei Stecker mit Leitung nach unten links sitzen.
     
  11. sevo

    sevo

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Hmpf, wie billig kann es denn noch werden - da hat man offensichtlich ein TN-C(-S) vorausgesetzt und den dritten Schenkel des Ableiterdreiecks eingespart. Dumm nur für TT-Installationen, die glauben, durch sowas geschützt zu sein...

    Gruß Sevo
     
  12. #11 Heimwerker, 22.07.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das wirklich so ist, dann zieh ich bei Gewitter wieder den Stecker :evil:
     
Thema:

Stecker drehen

Die Seite wird geladen...

Stecker drehen - Ähnliche Themen

  1. Suche Gegenstück Tamiya Stecker

    Suche Gegenstück Tamiya Stecker: Hallo, ich suche das Gegenstück zu diesem Tamiya Stecker auf dem Bild. Habe bereits einen gekauft, dieser war jedoch der Falsche. Gruß joko15
  2. Hilfe...! Was ist das für ein Stecker....??

    Hilfe...! Was ist das für ein Stecker....??: [ATTACH] Hallo zusammen. Habe ein Problemchen. Ich brauche einen 6-poligen Stecker (Buchse) der dem auf dem Foto identisch ist. Leider habe ich...
  3. CEE Stecker mit Pilotkontakt in Steckdose ohne Pilotkontakt

    CEE Stecker mit Pilotkontakt in Steckdose ohne Pilotkontakt: Hallo Ich würde gerne wissen ob ein CEE 5L Stecker mit Pilotkontakt in eine 5L Steckdose ohne Pilotkontakt passt. Gruss Dani
  4. Wie nennt sich dieser Stecker?

    Wie nennt sich dieser Stecker?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie sich dieser Stecker nennt? Danke
  5. KFZ Stecker an Powerbank anschließen

    KFZ Stecker an Powerbank anschließen: Hallo Liebes Forum. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, dir mir bisher leider niemand beantworten konnte. Ich habe diese Powerbank: (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden