Steckerlampe an die Decke?

Diskutiere Steckerlampe an die Decke? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, da ich mich mit Elektrik nicht wirklich gut auskenne und da sehr vorsichtig bin, hab ich folgende Frage: ich habe eine sehr...

  1. #1 silentforce81, 29.09.2008
    silentforce81

    silentforce81

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich mich mit Elektrik nicht wirklich gut auskenne und da sehr vorsichtig bin, hab ich folgende Frage:

    ich habe eine sehr schöne Deckenlampe geschenkt bekommen, die allerdings mit einem Stecker und einem eigenen Schalter ausgestattet ist, also wie bei einer Nachttischlampe. Diese Lampe möchte ich nun gerne in einem Zimmer an die Decke hängen. Daher meine Frage: wie kann ich das machen? Aus der Decke kommen ja DREI Kabel, wenn ich den Stecker von der Lampe abschneide dürften es aber nur zwei sein, oder? Kann ich das so überhaupt an die Decke anschließen, also so, dass ich sie mit dem Schalter neben der Tür direkt einschalten kann? Und wenn ja, was mach ich dann mit dem dritten Kabel aus der Decke? Dieses Kabel müsste doch die Erdung sein, oder?
    Kann ich die Lampe so an die Decke anschliessen, ohne dass es mal einen Kurzschluss gibt?

    Vielen Dank für die Hilfe,
    Manuel.
     
  2. Anzeige

  3. #2 drei_phasen_kaspar, 29.09.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn du den Schutzleiter der aus der Decke kommt genau definieren kannst ist das kein Problem. Einfach Stecker abmontieren bzw. schneiden und abisolieren die Kabel. Der Schutzleiter kann im Anschlußraum der Lampe blind verstaut werden. Muß man nicht anschließen. Nur nicht abknipsen das Kabel.

    Ist die Leuchte denn komplett aus Kunststoff oder ist auch Metall dran ??

    Gruß Kaspar
     
  4. #3 silentforce81, 29.09.2008
    silentforce81

    silentforce81

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Hilfe!!

    Ich denke dass die Lampe vor allem aus Kunstharz besteht. Es ist eine Lampe mit drei Drachen rundherum und ich denke mal nicht dass die aus Metall sind. Fühlt sich jedenfalls nicht so an. Der Stecker ist jedenfalls flach, also würde er in der Steckdose ohnehin nicht an den Schutz kommen, oder lieg ich da falsch?
     
  5. #4 drei_phasen_kaspar, 29.09.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    ok, wenn der Stecker nur flach ist hat er eh keinen Schutzleiteranschluß... Das stimmt!

    Dann häng mal auf das Schmuckstück, aber bitte Sicherung auschalten bzw. rausdrehen.

    Gruß Kaspar
     
  6. #5 silentforce81, 29.09.2008
    silentforce81

    silentforce81

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Pefekt!!!

    Lampe hängt und sieht gut aus. Vielen Dank für Deine Hilfe!! Ich geh bei sowas halt lieber auf Nummer sicher und frag nach, bevor ich zappelnd auf´m Boden liege. Danke!!
     
  7. #6 Matze001, 29.09.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schön das die Lampe hängt.

    Ich möchte nochmal im Nachhinnein eine Frage stellen, hast du die Flexiblen Adern mit Aderendhülsen versehen?

    MfG

    Marcel
     
  8. #7 silentforce81, 29.09.2008
    silentforce81

    silentforce81

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nöö, hab ich nicht. Ich hab die Kabel mit einer Lüsterklemme verbunden und hab das übrige (gelb-grüne) Kabel einfach ohne Anschluss gelassen. Is das so nich gut?
     
  9. #8 Matze001, 29.09.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Aderendhülsen sind nicht nur zu Dekozwecken da :roll:

    Es hat schon einen Sinn warum man feindrähtige Adern nicht einfach unter eine Schraubklemme klemmt!

    MfG

    Marcel
     
  10. #9 silentforce81, 29.09.2008
    silentforce81

    silentforce81

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Dinger haben mir bis gerade einfach noch nix gesagt. Sehen aber bei Wiki ganz sinnvoll aus, werd ich mir also noch dran machen.
     
  11. #10 Octavian1977, 04.10.2008
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.701
    Zustimmungen:
    862
    Bringt aber auch nicht viel wenn man nicht das passende Werkzeug zum verarbeiten hat.

    Am besten das ganze mit Leuchtenklemmen (http://www.wago.com/cps/rde/xchg/SID-53EFFEF9-71CAC586/wago/style.xsl/deu_323.htm)
    verbinden, da kommt auf der einen Seite die flexible abisolierte Leitung ohne Aderendhülse rein und auf der anderen Seite der abisolierte Draht.

    Auch der PE muß eine Klemme bekommen, damit dieser nicht an andere elektrisch Leitfähige Teile oder stromführende Teile kommen kann. (Kurzschluß oder Verbindung N-PE)
     
Thema:

Steckerlampe an die Decke?

Die Seite wird geladen...

Steckerlampe an die Decke? - Ähnliche Themen

  1. Verlegung eines Lampenauslasses in abgehängter Decke um 2 Meter

    Verlegung eines Lampenauslasses in abgehängter Decke um 2 Meter: Eine Trockenbaudecke hat etwa 7-8cm Luft bis zum Beton. Ein existierender Lampenauslass (es ist einfach ein NYM-Kabel, das aus einem Loch guckt)...
  2. Kronleuchter (17kg) an abgehängter Decke oder besser in Betondecke?

    Kronleuchter (17kg) an abgehängter Decke oder besser in Betondecke?: Hallo, ein schöner Kronleuchter aus Murano-Glas wiegt 17kg und soll im Schlafzimmer an die Decke, dort wo bereits der Lampenauslass ist (das...
  3. Erdung bei Montageplatte an Decke ?

    Erdung bei Montageplatte an Decke ?: Hallo in die Runde, ich möchte im Innenausbau an der verputzten Zimmerdecke folgendes auf einer Montageplatte installieren: -...
  4. Led Spots in alter Decke Brandschutz

    Led Spots in alter Decke Brandschutz: Hallo liebe Elektrofreunde Ich bin Anlagenelektroniker und habe mir eine EFH gekauft von 1900 Ich möchte in meiner Küche LED spots einbauen und...
  5. Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?

    Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?: Hallo, Ich habe ein LED-Panel 60x60cm bestellt mit 40 Watt Verbrauch. Es ist eigentlich für eine Systemdecke gedacht, aber mit einem Aufbaurahmen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden